Fast zwei Jahre und kann plötzlich nicht mehr auftreten.😔

Hallo, also das Gröbste steht ja schon oben. Unser Sohn wird im September zwei. In den letzten Tagen sagte er immer mal, dass ihm sein Bein weh tut. Das war auch immer nur relativ kurz und ich habe es eventuell auf Wachstumsschmerzen oder was auch immer geschoben. Gestern habe ich ihn aus der Kita abgeholt und er weinte plötzlich beim Laufen und sagte sein Fuß tut weh. Seitdem humpelt er nur noch, ich bin am Nachmittag gleich mit ihm zum Kinderarzt gegangen, der meinte eventuell HĂŒftschnupfen. So richtig konnte er einfach nichts feststellen. Also wenn man drĂŒckt oder angreift, dann tut es ihm nicht weh. Praktisch nur beim Laufen und er lĂ€uft plötzlich nur noch auf der Ferse mit dem einen Fuß und humpelt. Mein Ă€ltester Sohn hatte auch mal HĂŒftschnupfen, allerdings tat bei ihm das Knie weh. Ach so und außerdem stellte der Kinderarzt gestern noch fest, dass die Lymphknoten in der Leiste geschwollen sind. Irgendwie mache ich mir jetzt immer noch Sorgen. Ich ĂŒberlege morgen eventuell mal ins Krankenhaus zu fahren normalerweise tun bei den Kindern, wenn sie HĂŒftschnupfen haben das Drehen der Beine nach außen im HĂŒftbereich weh. Das war gestern bei unserem kleinen nicht der Fall. Hat schon mal jemand irgendwas Ă€hnliches gehabt? Liebe GrĂŒĂŸe Madeleine

1

Vllt hat dein kind sich vertreten bzw ist umgeknickt und jetzt schmerzen die bÀnder etwas. Das kann etwas lÀnger dauern und meist rolle sie dann auch nicht richtig ab. Beobachte mal wann es am stÀrksten auftritt. Beim sohnemann war es am schlimmsten nach lÀngeren ruhephasen und je mehr er lief desto besser war es. Das hat knapp 3 wochen gedauert dann war es wieder gut.

2

Also das wĂ€re ja durchaus möglich, vielleicht im Kindergarten, die waren ja draußen spielen. Vielleicht ist es der KindergĂ€rtnerin nicht aufgefallen. Ich weiß nicht, ich mache mir halt bei sowas immer so extreme Sorgen.🙈

3

Man lernt sich zu entspannen😅 mein kleiner bruchpilot hat dauernd etwas. Daher immer erstmal aktib beobachten wann es weh tut, da kann man schonmal vermutungen ableiten was das problem ist, dann natĂŒrlich abtasten, leichte beweglichkeitsprĂŒfung und dann halt auch erstmal abwarten, es sei den das kind brĂŒllt dauerhaft vor schmerzen. Manche verletzungen brauchen nen moment bis sie abheilen.

4

Hallo hatte dein Kind einen Infekt und Antibiotika bekommen?
Meine Tochter hatte das auch, das sie momentan nicht mehr gehen konnte. Allerdings waren die Gelenke (Knie und Sprunggelenk) geschwollen, heiß und gerötet.

6

Nein, den letzten Infekt hatte er Ende Mai mit Fieber, momentan hat er, aber auch seit gestern, etwas Schnupfen, aber nichts Schlimmes. Antibiotikum hatte er noch nie. đŸ€·â€â™€ïž

5

Hi,

ich meine HĂŒftschnupfen erkennt man doch mit UltraschallđŸ€” hat dein Kia nicht untersucht?
Ich kenne diese "Krankheit" auch nur von einer Freundin, die mir das mal erzÀhlt hat, weil ihr Sohn im Kiga auch plötzlich zu humpeln anfing ohne, dass was vorangegangen war.
Der Kia hat gleich HĂŒftschnupfen vermutet und dann geschallt und dann war es bestĂ€tigt. Nach 2 oder 3 Tagen war dann glaube ich alles wieder gut.

7

Huhu, vielen Dank fĂŒr deinen Beitrag. Nein, mein Kinderarzt ist leider ziemlich nachlĂ€ssig mit irgendwelchen Untersuchungen. Er hat weder geschallt, noch Blut genommen oder sonst irgendwas.😒 ich wollte schon oft den Kinderarzt wechseln, aber leider ist das jetzt ziemlich schwierig. Man bekommt maximal einen Kinderarzt, wenn man noch keinen hat, quasi also nicht versorgt ist.

8

Hi du,

aus eigener Erfahrung kann ich dir raten, dass es besser wÀre wenn du deinen Sohn einem Spezialisten vorstellst. Lieber einmal mehr, als zu wenig.

Mein Sohn hatte sich im Kindergarten, da war er 4 Jahre alt, den Mittelfußknochen gebrochen. Es wurde aber erst Tage spĂ€ter festgestellt.

Bei uns lief es so ab. Als ich meinen Sohn abholen, meinte er sein Fuß wĂŒrde weh tun. Ist draußen beil Spielen/ Rennen passiert. Der Fuß war weder geschwollen, noch war da eine Rötung/ blauer Fleck oder Ă€hnliches. Das einzige was war, war wie bei euch, er humpelte und lief auf der Ferse. Konnte aber noch prima rennen und Fußball spielen🙄. Bin zur Sicherheit aber trotzdem zum Arzt, obwohl mein Mann meinte, da wĂ€re nichts schlimmes, so wie der kleine drauf war.
Der Kinderarzt hatte auch erst den Verdacht auf HĂŒftschnupfen. Hatte sich im Ultraschall aber nicht bestĂ€tigt. Er hat uns zur Sicherheit zu einem Unfallchirurgen ĂŒberwiesen.
Ich bin aus allen Wolken gefallen, als es hieß, dass der Mittelfußknochen gebrochen ist.
Seit dem gehe ich auf Nummer sicher und gehe lieber einmal mehr zum Arzt.

Viele GrĂŒĂŸe und gute Besserung an den Kleinen Mann.

9

Hallo, vielen Dank fĂŒr deine Antwort, also ich denke auch ich werde wahrscheinlich morgen noch mal gehen., 😊

10

Mal ne andere Richtung...
Passen die Schuhe? Der Sohn meiner Cousine hatte in der Kita zu Kleine Hausschuhe und es ist dank Corona den Eltern nicht aufgefallen (die Erzieherinnen haben die Kinder immer umgezogen)
Er ist dann nirgends mehr gelaufen. Die Schuhe waren 2 Nummern zu klein.

Liebe GrĂŒĂŸe

11

Nein, die Schuhe hab ich erst alle neu gekauft. TatsĂ€chlich ist er in den letzten Wochen richtig doll gewachsen. Aber bei den Schuhen bin ich auch immer dahinter. Zu Hause lĂ€uft er eh barfuß. Jetzt hat er auch noch nen richtig fetten Infekt seit heute. Aber es ist wirklich so seltsam, er hĂŒpft von einer Bank, steigt Treppen, aber sobald er lĂ€uft, humpelt er und lĂ€uft auf der Ferse, es sieht aus, als wĂŒrde er das Bein nachziehen. Aber egal wo ich drĂŒcke, es kommt keine Schmerzreaktion. Aber wenn er lĂ€uft und kurz nicht dran denkt, dann zuckt er kurz zusammen, und hinkt dann wieder.

12

Meine Tochter ist in dem Alter auch mal blöd von der Schaukel gefallen (wohl auf den Bauch) und daraufhin hat sie zwei Tage lang gehumpelt. Dann war es plötzlich wieder gut. Sie war aber nicht krank oder hatte geschwollene Lymphknoten.
Wir sind auch nicht zum Arzt gegangen weil es sich so schnell gebessert hat und sie nicht ĂŒber Schmerzen geklagt hat.

13

Der Sohn einer Bekannten hatte auch HĂŒftschnupfen und konnte auch kaum bzw. nur noch humpelnd laufen. Ich kannte das vorher nichtmal.
Gute Besserung dem kleinen 🙂

Top Diskussionen anzeigen