Was nachts anziehen bei diesen Temperaturen?

Hi zusammen,

endlich ist es wieder schön warm.
Ich bin mir allerdings unsicher, was ich meiner Tochter, 14 Monate, nachts anziehen soll.
Hab jetzt so einen Spieler mit kurzen Armen und Beinen angezogen (ohne Body) und einen dünnen Schlafsack, frage mich aber, ob das schon zu viel ist. Aber ohne Schlafsack ist ja auch irgendwie blöd, oder? Wie macht ihr es?

Danke für eure Erfahrungen! 🙏🙂

1

Mausi ist 3 Monate alt und hat einen langarm Body und einen dünnen Schlafsack für den Sommer an. In den letzten Nächten war das genau richtig, ich habe immer beim stillen im Nacken gefühlt und sie war immer warm aber nicht schwitzig.

2

Hi.
Also ich hab auch lange gebraucht um den Schlafsack weg zu lassen.
Aber der ist wirklich viel zu warm.
Sie schläft seit gestern mit dem selben schlafanzug wie deine auch anhat und darunter einen Spaghetti-body.
Sie hat gestern gut geschlafen und als ich gefühlt hatte wsr sie warm.
Also alles gut.🤗

Wohnen wohl auch unterm Dach und haben aktuell 25 Grad innen 😄

Liebe grüsse

3

Mit Schlafsack ist es viel zu warm. Im Kinderzimmer sind 21 Grad und Krümel hat einen Schlafanzug (Lang) an, keine Socken. Er friert und schwitzt nicht

4

Bei uns sind 23 Grad im Kinderzimmer. Unsere Tochter schläft mit Spieler oder Kurzarmbody plus 0.5 Tog Schlafsack. Ab 25 Grad würde ich dann nur noch Windel und Schlafsack anziehen. Ab 27 Grad nur noch Kurzarmbody oder Windel...

5

Meine Tochter ist auch 14 Monate

8

Genauso machen wir es auch. 👍

weiteren Kommentar laden
6

Hier wird langarmbody mit Schlafsack getragen . Aber wir lüften den ganzen Abend es ist nicht so schlimm warm....im Hochsommer lass ich den Schlafsack sicher noch weg. Momentan ist es so beim zu bett gehen noch recht warm und im laufe der Nacht passt es dann gut.

7

Unsere Tochter trägt einen langen Schlafanzug. Statt eines Schlafsacks hat sie eine Sommerbettdecke, die sie aber meistens im Laufe der Nacht wegstrampelt. Sie ist eher ein heißer Typ, sie friert trotzdem nicht.

9

Wir haben einen Musselinschlafsack, den gibt es momentan noch mit Schlafanzug drunter.
Ich denke wir lassen irgendwann Stück für Stück die Kleidung darunter wieder weg bis nur noch die Windel da ist und der Schlafsack . So haben wir es letztes Jahr auch gemacht.
Den Schlafsack weg, hatten wir nie. So hat es immer gepasst

10

Meine Maus wird nächste Woche zwei und sie hat bei 23,5 Grad Raumtemperatur einen kurzarmbody und einen kurzen Schlafanzug an. Habe mich auch erst nicht getraut den Schlafsack weg zu lassen, aber seitdem schläft sie viel ruhiger 🙂

11

Meine Tochter schläft mit Unterhose 🤷 so ab 10 Monaten nur mit Windel, inzwischen ist sie nachts trocken (2,5 Jahre).
Mich wundert immer, was die anderen Kinder nachts im Sommer bei den Temperaturen immer so tragen, meine Tochter kriegt schon einen Wutanfall, wenn ich sie zudecken will und strampelt die Decke sofort weg 🙈

Top Diskussionen anzeigen