Kind möchte plötzlich nicht mehr in Kita?

Hallo,

ich bin alleinerziehend und habe einen 3 Jahre alten Sohn (im April 3 geworden).
Seit Oktober 2020 geht er in die Kita. Am Anfang bei der Eingewöhnung hatte er etwas Schwierigkeiten aber danach ging er sehr sehr gerne in den Kindergarten und hat sogar schon einen Freund gefunden.

Nun im März hatte er angefangen sich zu beschweren das ein Junge ihn dort haut. Weil es so extrem war und er sogar nicht in den Kiga. wollte, habe ich mit der Erzieherin gesprochen. Danach wurde es besser. Mein Sohn hat zwar weiterhin erzählt das dieser Junge ihn anscheinend weiter haut aber es nicht so schlimm sei bzw. es fast nie vorkommt. Ich ermutige ihn dann immer sich zu wehren..aber irgendwie macht er nichts.

Seit letzter Woche sagt er mir schon vor dem schlafen gehen ich will nicht in den Kindergarten ich will in ein anderen Kindergarten. Und morgens will er erst gar nicht aufstehen und weint. Ich hab die Erzieherin drauf angesprochen und die haben mein Sohn beobachtet. Es war nichts auffälliges.
Jetzt frag ich mich ob die Erzieherinnen mich veräppelt oder die bekommen das nicht mit oder nehmen mich bzw. mein Sohn nicht ernst.

Früher wo ich ihn abgeholt habe kam er glücklich raus und mittlerweile ist er traurig und ruhig.

Hat das jemand schon mal erlebt mit seinem kind oder bin ich eine übermutter und mach mein Sohn zum Muttersöhnchen 🙈

1

Ich würde ganz dringend noch mal mit der Erzieherin reden. Wenn dein Sohn SO reagiert, ist das definitiv nicht geschauspielert, das kann er in dem Alter nämlich gar nicht in dem Ausmaß!!

Es können Lösungen gefunden werden (dass auch die Erzieher:innen ihn ermutigen, sich zu wehren oder auf Abstand achten; evtl ein Gruppenwechsel, etc pp). Im Zweifel würde ich die Leitung mit ins Boot holen.

Aber so ist es ja kein Zustand!

2

Gibt es in dem Kindergarten mehrere Gruppen, so dass er wechseln könnte?
Das hört sich für mich wirklich nicht gut an.
Mein Sohn ist gleich alt wie deiner und geht seit 1,5 Jahren in die Kita. Im April in den Kindi gewechselt . JEDEN Morgen sagt er , dass er nicht gehen will, aber wenn ich ihn bringe ist er schneller drin als er tschüss sagen kann, und beim abholen ist er IMMER gut drauf und lacht.

Sprech bitte mit der Leitung, da ist ja vielleicht was vorgefallen? Wenn sie nicht einsichtig oder um eine Lösung bemüht sind, würde ich wechseln! Dein Kind plagt etwas, wenn ich schon lese dass er beim abholen traurig ist... bitte sprich mit der Leitung!

Top Diskussionen anzeigen