Frage an die Jungsmamas :-)

Hey ihr lieben, wollte mal fragen ab wann ihr euren kleinen die Haare schneidet/geschnitten habt. Oder lässt sie auch jemand lang wachsen?

Unser kleiner 14 1/2 Monate hat schon einiges an Haare. An der Stirn gehen sie schon ins Auge und sie gehen über die Ohren. Allerdings hat er noch dünne Haare, da kann ich sie vorne einfach wegstreichen, damit sie nicht stören. Jetzt bin ich am überlegen ob ich noch warte oder was machen soll. Während Corona habe ich aber eigentlich keine große Lust zum Friseur zu gehen 🙈 nur ich bin auch absolut nicht begabt an der Schere.

Wie macht ihr das? Hätte mich mal interessiert.

2

Ich schneide schon über ein Jahr regelmäßig die Haare vom junior selbst
Mittlerweile klappt das sehr gut. Alles sagen, ob er beim Friseur war. Ich versuche etwas zu Stufen, pony ab, Ohren frei, etwas wolle weg ( wir haben einen locken Kopf) Nacken frei so gut es geht und gerade natürlich!! Mein. Sohn ist 2,5 mittlerweile habe ich Routine und es klappt super :)

1

Ich hab zum ersten mal mit 2,5 die Haare geschnitten. Davor immer nur die Fransen vorne kürzer geschnitten damit sie nicht in die Augen hängen. In dem Alter ist es meiner Meinung nach egal ob die Haare kurz oder lang sind bei beiden Geschlechtern, da sollte man Kind sein dürfen und nicht schon gestylt durch die Gegend rennen 😅
Zum Friseur gehen wir nie.

18

Danke !

3

Meiner ist jetzt 21 Monate, und wir gehen tatsächlich alle 8 Wochen zum Friseur.
Seine. Haare wachsen so schnell Wie meine.

Manchmal ist der Friseur Besuch ein absolutes Drama. Aber die Friseurin ist eine enge Freundin der Familie. Daher geht das ganz gut 👌

5

Seit er ca 10 Monate alt ist

4

Meine Sohn kam mit gut bedeckten Kopf zur Welt und mit 8 Monate wurden es richtige Korkenzieherlocken. Da er erst mit 10 laufen konnte und im Bett oder Boden trotzdem noch stark den Kopf herumwurschtelte musste er mit einem Jahr das erste Mal z Friseur.

Es hat ihm super gefallen aber die 10€spare ich mir absofort. Er ist jetzt 3 Jahre alt und musste schon 4 mal die Mähne fallen lassen.

Er mag nicht gerne Haare kämmen und mit zu viel Haar schwitzt er natürlich auch viel auf dem Kopf.

Er mag aber auch seine locken und bis wir schneiden müssen vergehen oft Monate, bis er wieder zu sehr klettet und weh tut. Die Haare sind dann aber auch Stumpf und trocken an den Spitzen.

Mit kurzem Haar sieht man aber das da bald wieder eine wilde Mähne wächst so Kreuz und quer wie sie dann liegen.

Alleine schneiden war jetzt auch nicht so schwer, denn der Rabauke hält auch still dabei.

6

Wir gehen zum Friseur. Ich finde lange Haare unpraktisch.. 🤣
Außer ich würde die mit Zöpfen oder Spangen in Zaum halten. Aber das will ich bei meinem Sohn nicht machen. 🤭

Somit gehen wir ca. Alle 6-8 Wochen hin seitdem er 12 Monate alt ist.

7

Jeweils mit 9 Monaten, erste Haarschnitt beim Frisör und dann immer selber mit Haarschneidemaschine.
Schneide damit auch seit Jahren meinem Mann die Haare

8

Unsere Söhne haben kurze Haare. Ich würde sie nicht von mir aus lang wachsen lassen (wenn sie es später selbst äußern - okay).
Wir gehen regelmäßig mit dem Haarschneider drüber. Ich weiß aber nicht, ob das bei so feinen Haaren auch funkioniert und ob es gut aussieht. Unsere haben ziemlich krauses Haar.

9

Mit 10 Mobaten gaben wir etwas gestutzt. Zum ersten Mal beim Frisör waren wir mit etwa 15 Monaten. Seither etwa alle 2 Monate. Das Zeug wächst hier echt wie Unkraut 🙈

10

Mein Großer Sohn (3,5) hatte bis vor 2 Monaten lange Haare. Die habe ich dann zu Hause selber geschnitten.

Der kleine Bruder (13M) hat mittlerweile auch schon längere Haare. Hab ihm erst ein Mal die Spitzen geschnitten und die Seiten rasiert.

Werden bei beiden die Haare wieder lang wachsen, der Große möchte es auch wieder.

Der Papa hat auch lange Haare, die schneide ich auch.

Top Diskussionen anzeigen