Praktische Kleidung gesucht :-)

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach praktischer Kinderkleidung für die wärmeren Tage im Jahr. Problem ist, dass ich eine sehr zarte 2 Jährige hier habe, der normale Hosen gerne mal von der Hüfte rutschen. Sie ist 85 cm groß und wiegt ziemlich genau 10 kg. Im Winter oder an Regentagen hat sie eine Ski-oder Regenlatzhose. Da ist Rutschen natürlich kein Problem. Gestern war es dann ja ganz schön warm und ich hab ihr so ne Jeanshose mit Bequembund angezogen. Leider ist diese immer wieder beim schnellen laufen runter gerutscht. Auch Leggings sitzen teilweise zu locker, sodass ich da auch die Befürchtung habe, dass ihr die meisten rutschen werden.
Im Sommer Latzhose ist auch nicht so praktisch, zumindest nicht wenn sie in der Kita ist, weil sie da noch gewickelt wird. So verstellbare Hosen hab ich auch schon probiert. Die rutschen beim toben aber genauso. Sie ist da einfach zu quirlig.
Habt ihr Ideen für praktische Kleidung, die die kleinen auch nicht in der Mobilität einschränken? Oder gibt es Marken die extra enge Kleidung anbietet und die tatsächlich auch nicht rutschen? Vor allem wenn auch keine Windel mehr da ist, die noch zusätzlich etwas halt gibt.
.

1

Ich habe bei meiner Tochter in jede Leggings einen zusätzlichen Gummi eingezogen, weil sonst alle gerutscht sind 🙈
Sobald die Länge passt, ist es um die Hüfte viel zu weit.
Einen Hersteller der beide Kriterien erfüllt, habe ich noch nicht gefunden.

Im Sommer trägt sie Leggings die 2-3 Größen zu klein sind. Die sind dann meist von der Länge wie eine Capri-Hose und oben passt es.

5

Für kurze Sachen ist es tatsächlich einfacher, da man hier dann die kleineren Größen anziehen kann. Das mit dem Gummi in der Leggings wäre auch noch ne Möglichkeit. Hab nen Schneider um die Ecke und werd mal fragen, was das kosten würde. Hab da eher zwei linke Hände 😅.

2

Ich habe hier einen schmalen 3,5 jährigen der gestern eine kurze Hose in 74 an hatte, während sein kleiner Bruder wegen der Windel die 86 an hatte.

Einfach die kurzen Hosen vom letzten Jahr nutzen. Er trägt dazu Shirts in 104

3

Stimmt, für kurze Hose ist das ne gute Idee. Und wie machst du das bei langen Hosen?

14

Wir haben mitwachshosen die bei ihm gut sitzen obwohl er so schmal ist. Bzw. Hat er leggings an in der Kita mit Socken bis zu den Knien, da fällt es also nicht auf wenn sie zu kurz sind. Er liebt es sein Socken so hoch zu ziehen.

weitere Kommentare laden
4

Zara kann ich bei zierlichen Kindern empfehlen. Vorallem die Hosen und Leggins sind sehr schmal geschnitten.

6

Werd mir mal ein paar Hosen Probe bestellen von zara. Wenn's nicht passt, kann man es ja zurück senden.

7

Ab Größe 92 gibt es Hosen in slim oder skinny Varianten, bei vielen Herstellern (Marke als auch Billig). Ich kenne das Problem auch von meinem Sohn, aber ab 92 dann nicht mehr.
Bequembund ging bei uns generell gar nicht.

8

Ok danke. Da schau ich mal. Wenn's etwas zu lang ist, kann man ja umkrempeln. Hauptsache oben passt es.

9

Ich finde die meisten verkäuflichen Kinderhosen für die Tonne.
Daher empfehle ich: Selbernähen!

Das ist super einfach und unkompliziert- und es lohnt sich dermaßen!

10

Ja, würde ich auch so gerne machen. Vlt sollte ich da tatsächlich mal ein Kurs machen, es wird sich ja erstmal nicht ändern. Aber das bringt mich auf die Idee mal nach Läden zu schauen, die Kleidung nach Maß nähen 🤔.

11

Hallo :)
Das Problem haben wir diesen Sommer auch wieder - Jeans gehen gar nicht. Wir haben ein paar kurze Hosen von C&A und Zara, die eng ausfallen. Caprileggings nähe ich enger. Großteils trägt sie aber Kleider, das kann nicht zu locker sein 🙃
Sie hatte bei 85 cm 9 kg.

12

Ach, oder kurze Hosen vom letzten Sommer. Unsere Tochter ist jetzt 3 und einige kurze Hosen sind Größe 74 und 80.

16

Kleider find ich eigentlich auch ganz süß. Sie ist aber ne totale Klettermaus und hatte da letztes Jahr schon immer das Problem, dass sie sich selbst immer beim klettern aufs Kleid getreten ist. Die kurzen Hosen nehm ich einfach von letztes Jahr und ein paar Leggings nähe ich etwas enger. Das sollte ich noch hinbekommen 😅. Evtl lass ich über etsy ein paar lange Hosen nähen. Viel mehr Möglichkeiten gibt es ja augenscheinlich nicht. Aber dafür trägt sie dann nicht 0815 Kleidung 😄.

13

Hallo 🙋🏼‍♀️
Wenn du selbst nicht nähst, dann einfach selbst genäht kaufen.
Auf etsy wird viel angeboten. Dort verkaufe ich auch und da auf Bestellung genäht wird, kannst du natürlich auch deine Wünsche äußern ☺️

15

Werd ich wohl auch machen müssen. Zumindest ein paar lange Hosen brauch ich. Bei den kurzen nehm ich einfach die von letztem Jahr.

19

Hallo,

Viele französische Hersteller schneidern sehr schmal (z.B. Petit Bateau, Orchestra, Absorba...). Das wäre vielleicht einen Versuch wert.

Ansonsten finde ich Pumphosen mit breitem Bund ganz gut.

Selbst nähen ist natürlich ideal, ich selbst bin aber leider vollkommen talentfrei.

Top Diskussionen anzeigen