Drogerie Einkauf!🙋🏻‍♀️💕

Hallo 🙋🏻‍♀️💕


Es geht mir um das Thema „ Drogerie Einkauf“ mich würde mal interessieren, ob ihr rund um den Haushalt zu „ marken“ oder zu den „Eigenmarken“ greift.


Ich liebe es beim DM einzukaufen. Ich kaufe ausschließlich die Eigenmarke Produkte von DM!


Windeln, Putzzeug etc! Außer Shampoo da greif ich dann doch zum „ Marken Shampoo“


Wie sieht es bei euch aus? Achtet ihr da sehr auf dem Preis?

Liebe Grüße 🥰

1

Hey, also ich kaufe immer unterschiedlich , windeln von pampers shampoo von Nivea, putzzeug von Swiss, Waschmittel von perwoll😄. Aber probier auch gerne neue Sachen, außer was ich für die Kids kaufe das kaufe ich immer gleich.

2

Huhu

Ich kaufe solche Dinge auch am liebsten bei DM ein. Allein schon wegen den Rabattcoupons von Glückskind und Payback 🤓😄

Putzmittel ist meistens vom Frosch, nur jetzt wo ich Elterngeld beziehe, kaufe ich häufiger die DM Eigenmarke ein.

Windeln von Babylove, aufgrund des Preises und weil es die einzigen Windeln sind, in denen meine Tochter keinen roten Po hat.
Ihre Pflegeprodukte sind gemischt. Shampoo von Babylove, Creme von Weleda und Lavera.

Unsere Hygieneartikel sind von der Eigenmarke.

Also.. Ja wir schauen auch auf den Preis, aber auch darauf, wie ein Produkt für uns funktioniert 😊

Liebe Grüße

3

Ich greife in den meisten Fällen zu dem, was mir ökologisch am sinnvollsten erscheint. Wenn mich dahingehend ein Markenprodukt eher überzeugt als eine Eigenmarke, nehme ich das. Der Preis ist da erstmal zweitrangig, natürlich in einem gewissen Rahmen. Einige Produkte fallen auch aufgrund des Herstellers weg, z.B. habe ich lange Bübchen gemieden, weil es bis 2019 zu Nestlé gehörte. Ich kaufe generell bevorzugt bei Rossmann, dort sind die Angebote und Rabatte meiner Einschätzung nach deutlich besser als bei dm.

9

Witzig, das finde ich gar nicht. Wir haben nur 2 Rossmann in der Gegend und beide etwas weiter weg.

Wenn ich doch mal hin fahre, wegen eines Coupons/Angebot, gibt es das nie. Z.B.: waren letztens die Windeln von Hipp im Angebot. Jo, Big Packs hatten sie gar nicht und von den kleinen nur Größe 2, 3, 6. 🤷‍♀️ Ich hätte 5 gebraucht. Die hätten sie gar nicht im Sortiment. Da hab ich mich echt wahnsinnig geärgert. Das Bild auf dem Angebot war sogar zufällig ne 5er Packung 🤦‍♀️

4

Waschmittel und Geschirrspülmittel kaufe ich Marke, Windeln bekam ich von lill*
ansonsten alles Eigenmarken!

5

Hallo,

Ich mag die Hausmarke von DM gar nicht 🙈

Ja, ich kaufe "Marken" ein.

6

Komplett gemischt. Windeln lange Babylove, jetzt gehen nur noch Pampers. Ein paar andere Eigenmarken gingen auch nicht.
Shampoo ist von Paediprotect, Sonnencreme ebenfalls. Creme geht bei uns nur die von Lavera sensitiv Baby und Kindercreme. Sie hat super trockene Haut und sämtliche Cremes der Eigenmarken taugen bei ihr nix.
Bei wundsein hilft hier Weleda Calendula am besten.
Wir haben uns einfach durchprobiert, was am besten passt, bezahlbar ist und kein Mist drinnen ist.
Für uns kaufen wir auch gemischt je nachdem was am besten passt.
Überwiegend kaufen wir bei Rossmann, weil DM zu weit weg ist. Bestellen dort aber gelegentlich online wegen Paediprotect. Das gibts hier beim Rossmann kaum.

7

Immer unterschiedlich, was mir gerade zusagt.
Bei Pflegeprodukten achte ich weniger auf den Preis. Putzmittel kaufe ich gern günstig, da die schnell leer sind. Waschmittel kaufe ich Marken (Frosch, Persil), sind ja jetzt nicht so teuer. Weichspüler benutzen wir nicht.
Windeln braucht die 3 Jährige nicht mehr, da hatte ich aber gern Pampers und die mit den Fischen drauf, glaube Babylove? Da war eben wichtig, dass sie diese verträgt und sie dicht halten - nicht, von welcher Marke sie sind.
Für meine Tochter nutze ich für die Haut nur die Avene Xeracalm - die ist mit 20€ ziemlich im Mittelfeld denke ich, aber hier schaue ich nicht auf den Preis. Sie hat eigentlich eine sehr gesunde Haut, aber seitdem sie einmal einen unerklärlichen Hautausschlag hatte, traue ich mich nicht mehr, etwas anderes zu nehmen. Shampoo von Weleda.
Meine Creme mache ich aus Shea Butter und Jojobaöl selbst - wirkt Wunder und kommt sehr günstig.
Shampoo, Pflegebalsam und Haarkur wechsel ich gern, sind aber immer Markenprodukte, aber nicht die Teuersten.

8

Ich kaufe das, was in meinen Augen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Das ist oft die Eigenmarke, aber eben nicht immer.

Die Windeln fand ich nicht so passend für uns, da nutzen wir eine Marke, ebenso bei den Feuchttüchern. Bei den feuchten Waschlappen war die Eigenmarke am besten. Usw :)

10

Ich denke im Unterforum Haushalt ist so eine Frage besser aufgehoben als hier in der „Kleinkindabteilung“ 😉

Top Diskussionen anzeigen