Übelkeit beim Autofahren

Hallo zusammen,

hoffe ihr hattet schöne Ostern. 🐣🐰

Nun zu meiner Frage mein kleiner Mann wird im Juli 3 und hat seit kurzem Probleme beim Autofahren. Ihm wird nach einiger Zeit schlecht bis zum 🤮.
Er hat nichts was das begünstigen würde also kein Buch oder Handy usw.

Wer kennt das und wenn ja was macht ihr gegen die Übelkeit?

Danke schon mal für eure Hilfe und Tipps.
LG

1

Es gibt Akupressurbänder (seabands) für die Handgelenke, Scheiben abhängen könnte vielleicht was bringen, leichte Kleidung, vielleicht ist ihm zu warm...
Und es gibt auch Globuli gegen Reiseübelkeit, ich weiß aber nicht wie sie heißen...
Für lange Urlaubsfahrten könntet ihr ihm auch mal Vonex geben.

2

Super danke für die Tipps die werden wir ausprobieren 😊

3

Fährt er noch rückwärts?

Bei meinem Neffen fing es in dem Alter an dass er das nicht mehr konnte. Die Eltern haben ewig überlegt, weil es ja sicherer sein soll, aber es war so ein elendes Gequäle 🤷🏼‍♀️
Hab das auch schon Mal bei nem Erwachsenen gehört der plötzlich immer "Reisekrank" wurde, da war es ein Problem mit den Ohren/Gleichgewichtssinn.

4

Hi
Danke für die Antwort.
Nein er fährt nicht mehr rückwärts wir dachten auch erst es könnte daran liegen und die erste Zeit sah es auch danach aus als ob es das gewesen sein könnte aber das war es wohl leider nicht 😬
Haben bald nen Termin beim Kinderarzt wo wir das auch besprechen werden.
Hoff aber das jemand nen Tipp hat der evtl hilft da wir auf das Auto fahren angewiesen sind der Nachteil eben wenn man aufm Land lebt 😅

5

Hallo

Mein Sohn hat damit auch sehr zu kämpfen.
Leider sehr unberechenbar, manchmal gar nichts, manchmal schon bei kurzen geraden Strecken.

Die Seabands helfen manchmal, aber auch nicht immer.

Wir „trainieren“ jetzt eher das er uns rechtzeitig Bescheid geben kann , aber auch das klappt in den seltensten Fällen.

Vomex nutzen wir für lange, planbare Fahrten.

#winke

7

Hi
So ist es bei uns auch total unberechenbar mal klappt es bei langen Strecken ohne Probleme u das nächste mal wird ihm schlecht wenn wir zum einkaufen fahren u er tut mir so leid
mittlerweile sagt er vorher das er ein spuckerle machen muss aber dann ist es schon zu spät um noch zu reagieren 🙈🤮

Das mit den Armbändern werd ich auf jedenfall mal als nächstes versuchen hoffentlich hilfts.

6

Wenn wir vormittags unterwegs sind, gibt es extra nur ne kleine Portion zum Frühstück (dann kann schon weniger wieder rauskommen).

8

Das ist auch keine schlechte Idee danke 😊😉

9

Hi,
die Zwillinge von einer Schulkameradin hatten immer 2 Eimerchen, für die Kids greifbar.

Da hat es sich rausgewachsen. Von 2 - 6 Jahren war es am schlimmsten. Danach kaum noch.

Frische Luft im Auto und Pfefferminz Tic Tac hilft jetzt.

Gruß

Top Diskussionen anzeigen