Welches Spielhaus

Hallo zusammen,
unser Zwerg wird im Sommer 2 und soll ein Spielhaus für den Garten bekommen.
Ich bin am Überlegen, ob eins aus Holz oder Plastik besser geeinget ist. Optisch finde ich zwar Holz schöner, aber vielleicht lassen sich die Plastehäuser besser bespielen?
Es soll ein ebenerdiges Häuschen sein und nicht allzu riesig, da unser Garten nicht besonders groß ist.

Was habt ihr für Erfahrungen mit Spielhäusern?
Freue mich auf Tipps und Anregungen.
😀

1

Wir selbst haben keinen Garten, aber Freunde von uns. Mit inzwischen einem kleinen, aber sehr robustem Holzhäuschen. Es wird von ihren und allen Besuchskindern heiß und innig bespielt. Selbst die großen Kids (Grundschulalter) nutzen es quasi noch für ihre Parcous- Stunts, um drauf, bzw. drüber zu klettern.

Ein Vorgängermodell aus Kunststoff hat übrigens nur einen Sommer lang überlebt und war dann von Regen und Sonne ganz ausgebleicht und unansehnlich.

Mein Kumpel hat auf eigene Faust noch ne kleine Werkbank im Inneren des Häuschens rumgebastelt. Hier wird mit Stöcken und Steinen ganz fleißig getischlert und gehämmert. :-D

2

Aldi hat ein süßes Haus aus Holz in der Werbung

3

Smoby haben wir und sind zufrieden

4

Wir haben eins aus Kunststoff - Spielhaus Country von Little Tikes -

Die Qualität ist sehr gut. Es steht seit vielen Jahren auf der Terasse und sieht immer noch super aus.

Bei Oma und Opa steht ein selbstgebautes aus Holz.

Beides wird sehr gerne bespielt.

Top Diskussionen anzeigen