Kleinkind isst nicht vor anderen

Hallo ihr lieben,
Seit ein paar Monaten weigert sich unsere 2 jährige Tochter vor anderen Leuten aus unserer Familie zu essen.
Mit meinem Mann und mir allein ist alles kein Problem. Aber sobald seine Eltern oder ihre Tante mit Mann und Kind dabei sind, bockt sie in ihrem Stuhl rum, weint, möchte gar nichts essen und am liebsten einfach spielen gehen.
Dabei isst sie eigentlich recht gerne und auch abwechslungsreich. Wir verstehen einfach nicht warum sie sich dann so verweigert.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen? So langsam weiß ich nämlich nicht mehr weiter.
Liebe Grüße

2

Was ist denn so schlimm daran, dass sie in solchen Situationen nichts essen möchte?

Ich würde ihr einfach die Entscheidung überlassen. Mit zwei Jahren weiß sie ja auch, dass sie eben essen sollte, wenn sie Hunger hat. Da würde ich überhaupt keinen Druck ausüben, auch keine Kommentare machen, dass die anderen dann traurig oder enttäuscht sind, wenn sie nicht beim Essen dabei ist.
Gleichzeitig würde ich ihr aber auch klarmachen, dass alle anderen essen möchten und sie sich so lange alleine beschäftigen muss.
Druck rausnehmen und sie machen lassen 😉

1

Ich vermute sie hat dann „keine Zeit“ zum Essen und möchte lieber mit dem Besuch spielen. Ist bei meinem Sohn meistens auch so 😉

3

Vielleicht hat sie Angst, Spielzeit mit den anderen zu verpassen? Bei uns hilft in der Situation oft, dass sie derjenige, zu dem sie gerade besonders will, auf den Schoß nimmt - dann isst sie (von ihrem Teller natürlich).

4

Schließe mich bobbycar2015 an. Ich würde auch Druck raus nehmen :) aber ihr esst halt ganz normal! :)

Top Diskussionen anzeigen