Sprachentwicklung 2.5jährers

Hallo ihr lieben,wie viel sprechen eure 2.5jährigen??
Ja ich weiß jedes Kind ist individuell aber mein sohn spricht nur einzelne Worte von sätze bilden sind wir noch weit weg.was meint ihr soll ich ihm noch etwas Zeit geben oder soll ich die Kinderärztin darauf ansprechen.im August kommt er in die Kita.

1

Unsere Maus ist jetzt 27 Monate, wächst zweisprachig auf und spricht seit ein paar Wochen 5-6 Wort Sätze und teilweise auch in beiden Sprachen. Sie hat aber auch seeeehr früh angefangen und ist inzwischen eigentlich nie mehr still (auch nachts nicht 🙈🙉).

Das heißt aber nicht, dass deiner das auch schon können muss. Wichtig wäre mir eher, dass er alles versteht, was man ihm sagt, einfach Anweisungen ausführen kann usw. Das bedeutet, dass er hören kann und die Sprachentwicklung nicht durch eine eventuelle Schwerhörigkeit gestört wird.

Gib ihm einfach noch ein bisschen Zeit. Er wird mit Sicherheit bald loslegen. Und wenn nicht, dann wird der Kinderarzt bei der nächsten U das bestimmt thematisieren.

2

Meine ist 2 Jahre und 2 Monate, wurde bei der U7 noch als Late Talker eingestuft (drei Wochen vor dem 2. Geburtstag, da hatte sie eben nicht die 50 Wörter und keine Zweiwortsätze. sonst super entwickelt inkl sehr gutem Sprachverständnis) und ist kurz vor ihrem 2. Geburtstag sprachlich explodiert, spricht jetzt um die 200 Wörter (wir haben aufgehört zu zählen), Zweiwortsätze und die ersten Dreiwortsätze.
Ich würde es auf jeden Fall zeitnah ansprechen. Erstmal wäre HNO und Pädaudiologe wichtig (da waren wir auch), Hörprobleme fallen oft im Alltag kaum auf.
Dann Logopädie.
Was wurde denn bei der U7 gesagt?

4

Er hört besser als ich er hat ein sehr gutes gehör👍👍ich meiner er ist faul und möchte einfach nicht sprechen er wächst auch 2sprachig auf.er versteht wirklich alles auf deutsch und serbisch aber sprechen da tut er sich wirklich schwer damit

3

Hmm Deutsch ganze Sätze, Spanisch versteht sie nur

13

Unsere spricht Schweizerdeutsch und Hochdeutsch mit meinem Akzent. Ich vermute mal, dass es daran liegt, dass sie wegen der aktuellen Reisebeschränkungen außer meine Frau nur Leute mit Schweizer Akzent hochdeutsch reden hört.

5

Unser Kleiner ist auch 2,5 Jahre alt und quatscht den ganzen Tag wie ein Wasserfall 😅

Seine Geschwister waren auch sehr früh dran was das Sprechen betrifft.
Der gleichaltrige Sohn meiner Freundin hingegen spricht wenig und auch keine ganzen Sätze.

Ich würde entspannt bleiben aber wenn es dich beruhigt, kannst du den Kinderarzt mal darauf ansprechen.

Liebe Grüße

6

Mit 2,5 bereits ganz normal, also ganze Sätze in verschiedenen Zeiten usw, allerdings wächst dein Kind ja zweisprachig auf - das ist toll, aber oft gar nicht so einfach. Ich würde mir da noch keine Sorgen machen und ihm etwas Zeit geben :)

7

Es ist unser einziges Kind er ist sonst mehr als gut entwickelt nur das mit dem sprechen macht mir etwas Sorgen ich warte noch etwas ab und zur nächsten u Untersuchung werde ich es ansprechen wenn sich nix verändert.er quatscht ja auch den ganzen tag aber zur 80%babysprache die selbst ich als mutter kaum verstehe.

8

Wahrscheinlich wird es sich schon im August ändern, wenn er in den Kindergarten kommt 🙃
Aber mit 2,5 MUSS er noch nicht mehr können als einzelne Wörter, zumindest kenne ich einige, die noch keine Sätze sprechen konnten in dem Alter - jetzt reden sie aber auch alle 🙂

9

Hallo,

meine Tochter ist im Januar zwei geworden und hatte bei der U7 kurz nach ihrem Geburtstag über 50 Wörter, aber noch keine Sätze. Angefangen zu sprechen hatte sie überhaupt erst im Oktober. Davor kam praktisch außer ein paar Tierlauten nichts. Ab da ging es aber Schlag auf Schlag. Seit kurzem jetzt kommen immer mehr Zweiwortsätze und schwierigere Wörter. Im Vergleich zu Kindern von Freundinnen spricht sie wenig. Ich denke, dass man später aber keinen Unterschied mehr bemerkt.
Meine Nichte konnte schon sehr früh gut sprechen. Mein mittlerer Neffe ist auch 2,5 und der redet eigentlich gar nichts außer Mama, ja und nein. Meine Schwester sagt er kann reden, er will aber nicht. Ich denke das kommt alles. Manche reden ja auch erst mit 3. Mein kleiner Neffe sagt jetzt mit 1 schon einzelne Wörter.
Das ist so unterschiedlich und später kräht da kein Hahn mehr danach, sofern alles in Ordnung ist.

10

Solange mit den Ohren alles okay ist würde ich abwarten. Das mit dem sprechen geht im Kindergarten ganz schnell.

11

Ich würde an deiner Stelle einen Termin beim Kinderarzt ausmachen und es abklären lassen. Manche Kinder haben einfach Probleme mit der Zweisprachigkeit. Und einen HNO- Termin wäre auch gut. Vielleicht liegt es daran.

12

Mein 2,5 jähriger wächst zwar nicht zweisprachig auf, aber er spricht trotzdem noch nicht. Er drückt sich oft durch seine "Worte' bzw Geräusche aus und sagt ein paar Worte richtig. Er versteht aber alles und tut auch was man ihm sagt.
Wir warten erst Mal ab wie sich das weiter entwickelt... Ich bin da ziemlich entspannt.
Er ist auch sehr spät gelaufen und dann aber sofort richtig und ohne zu fallen und konnte Treppen gehen. Ich denke, beim Sprechen wird es irgendwann genau so sein.

Top Diskussionen anzeigen