Kopfkissen für Kleinkind?

Guten Abend,

Unser Sohn (16 Monate) hat sich leider angewöhnt, mit uns auf dem Kopfkissen zu schlafen 🙈 mein Mann und ich kuscheln zwar sehr gerne mit ihm, aber unsere Kissen sind nicht so groß und wir haben schon die ein oder andere Kopfnuss von ihm kassiert.

Jetzt haben wir überlegt, ihm ein eigenes Kopfkissen zu kaufen. Überall lese ich aber, dass Kinder nicht auf Kissen schlafen sollen. Leider hat unser Sohn diese Empfehlung nicht gelesen und "sucht" sich in seinem Bett etwas, auf dem er sein Kopf legen kann 🤣

Gibt es Kopfkissen für so kleine Kinder? Oder sollen wir es ihm besser abgewöhnen?

1

https://www.allnatura.at/baby-kissen.html

Schau mal, da steht wenn sich Kleinkinder zb Stofftiere oä unter den Kopf ziehen kann ein „Flachkissen“ sinnvoll sein.

Ich schlafe zb auch auf einem sehr flachen Kissen (halte normale Kissen gar nicht mehr aus 😅) und mein Sohn liegt meist auch drauf 😅 denke also nicht das ihr das abgewöhnen müsst

2
Thumbnail Zoom

Hier steht das

11

Danke! Dann schaue ich mich mal nach einem um 😊

3

Unser Sohn(21 Monate) schläft auch auf einen Kissen, auch schon etwas länger.
Wir haben ein ganz flaches bei Amazon bestellt. Das ist auch extra für Kinder.

12

Ja genau, die flachen habe ich schon gesehen. Dann schaue ich mal danach. Danke!

4

Bei meiner großen hab ich mir da noch Gedanken gemacht. Die hat immer auf dem stillkissen geschlafen. Meine Physiotherapeutin meinte im normalfall suchen die kleinen es sich schon so wie es für sie gut und bequem ist. War laut ihr völlig okay. Die große hat mittlerweile so ein flaches kinderkissen.
Die kleine schläft im Moment auch oft am stillkissen.
Ich glaube abgewöhnen würde sowieso sehr schwer möglich sein🙈
Lg

13

Stillkissen ist hier auch hoch im Kurs. Dabei noch den Popo in die Höhe 🤣 danke!

5

Meine Maus ist 18.monate und hat es leider auch nicht gelesen.

Sie wollte immer bei uns pennen, bis ich raus gefunden hab warum... (mittags schlafen wir zusammen im Ehebett, abends in ihrem, abends wollte sie immer zu uns)

Sie wollte ein blödes Kissen 😅

Sie hat es nun bestimmt seit 2 Monaten... Klappt ohne Probleme und hab da auch absolut keine Angst bei...

14

Super, dass bestärkt mich jetzt doch eins zu kaufen. Hast du auch ein ganz flaches geholt?

21

Hatten erst ein flaches... Mitlerweile gestehe ich, hat sie ein normales 🙈
Seid dem schläft sie zuverlässig auch jede nach durch 🙈🙈

6

Ja es gibt Kopfkissen für kleine Kinder..die sind recht flach. Mein Sohn hat eins von Träumeland. Gibt noch andere Marken...

15

Danke, da schaue ich mal nach!

7

Ich habe beim großen Axx-Onlineshop das „Sleeping Flachkissen“ gekauft, gleich im Set mit einer Decke. Wir sind damit zufrieden, denn es ist wirklich super leicht und flach. Die schlechten Bewertungen, die genau das kritisieren kann ich daher nicht nachvollziehen. Das ist doch genau was man will.

16

Danke, ich schaue da mal nach 😊

8

Hallo,

Mein Sohn fing mit knapp 2 an sich ständig Kuscheltiere unter den Kopf zu ziehen. Er hat dann ein ganz flaches Kopfkissen von Frau Wolle bekommen.

LG

17

Danke, da schaue ich auch mal nach 😊

9

Ich hab für meinen Sohn im Dänischem Bettenlager ein Kissen gekauft, aus Daunen.

Wenn man es bezieht ist es wie ,,aufgeblasen“ aber wenn er mit dem Kopf drauf liegt ist es flach und ich würd ihm auch kein Erwachsenenkissen anbieten wegen der Wirbelsäule. Ich Merk selber manchmal wie mein Rücken davon wehtut

18

Ich guck es mir mal an 😊 danke!

10

Ja gibt es :) ich habe grade eins für den Kindergarten gekauft.

Motte hat aber bereits seit circa 3 Monaten eins (sie ist 23 Monate), das hatte die Uroma aber selbst genäht.

19

Ja, man liest ja immer soviel... werde jetzt mal eins besorgen 😊

20

Das stimmt. Aber manchmal muss man auch einfach auf sein Gefühl hören. Motte lag nämlich auch immer auf unseren Kissen. Da ist ein eigenes, flaches Kissen sicher die bessere Alternative :)

Sie zeigt auch immer ganz stolz drauf und hat damit so richtig offiziell einen „Platz“ in unserem Bett 😂

Top Diskussionen anzeigen