Ab wann haben eure Kinder in der "Ich-form" gesprochen?

Hallo!

Mich würde mal interessieren, ab welchem Alter eure Kinder in der "ich form" von sich selbst gesprochen haben? Mein lüttester Sohn (3,5J) geht ab nächsten Monat in den Kindergarten.
Meine SPFH hat mich heute darauf aufmerksam gemacht das er immernoch von sich selbst in der "Namens-form" spricht.. also. zb. "Calvin muss pipi" .. "Calvin hat Hunger"

Er hat sehr spät angefangen zu sprechen, aber dieses Jahr unheimlich aufgeholt in der Sprache. Ich habe zwar schon zwei ältere Söhne, aber ich kann mich partou nicht mehr daran erinnern wann die angefangen haben von sich in der Ich-Form zu sprechen.

Weiss Jemand ab wann ein Kind damit anfangen müsste ?
Ich weiss ja auch, das jedes Kind anders ist, und jedes Kind seine Zeit braucht, aber es interessiert mich halt ;-)

Grüssly Heike

hi,

also unser wird nächsten monat drei und sagt natürlich auch immer "dustin will dies und das", wie soll er auch anders? er wird ja immer so angesprochen, gefragt... will dustin noch das, muß dustin pipi etc. ich denke man muß halt auch "richtig" mit ihnen sprechen, dann lernen sie es schnell. weiß natürlich nicht ob du das nicht eh machst?!

lg alex

meine Tochter mit 2 (das war FRUEH), mein Sohn mit 3

LG

Catherina

Hallo,


also Kira ist 18 monate alt, und spricht in der ich form, zumindest glaube ich, dass sie das tut, denn sie sagt wenn sie essen möchte, isch mamam, oder isch tinken, bei der Frage wer ist Kira sagt sie ich, wir haben aber nie mit ihr in der Form gesprochen dass wir sagen, will die Kira was Trinken, oder so sondern schon immer möchtest du etwas zu Trinken haben?

Kann auch sein, dass ich mir das nur einbilde, oder sie das nur macht, weil sie es einfach nicht kennt???

Hab mir aber darüber noch nie so gedanken gemacht?!?!

Liebe grüße

Tina

Hallo Tina,

mein Sohn ist jetzt 21 Monate alt und er spricht auch in der "Ich-Form". Wir machen es aber auch wie ihr - wir fragen immer "Möchtest DU......" Ich denke auch dass sie das dadurch leichter lernen.

LG
Kleene

Hi,

Denke ich auch, aber ist das normal, dass sie dann die 3. Person weglassen, also wir hatten die die situation dass die wenn sie von sich redet mit Kira was sagt?!?!

Ist das gut oder schlecht!?!?

weiteren Kommentar laden

Hallo,

spätestens mit 2,5 Jahren sollte ein Kind in der "Ich-Form" reden.

Kann es sein, daß Du selbst auch kein "ich" und "du" verwendest?

L.G.
zwillima

Hallo :-)

Doch Doch, ich hab ja noch zwei grosse Söhne, ich spreche mit dem kleinen genauso wie mit den grossen .. "möchtest du.. hast du.. machst du.."

Dies "Calvin will.. Calvin ist.. Calvin hat.." hat er bei den Grosseltern (väterlicherseits) gelernt, wo er einige Zeit gelebt hat.. davor hat er kaum gesprochen :-(

Er hat dort auch andere Sachen gelernt, zb. das jede Frau eine "Tante" ist und jeder Mann ein "Onkel"

Ich hatte zu der Zeit meine bedenken geäussert, das er nun in jedem Mann ein Onkel sieht, aber man erwiderte mir simpel "das hat man früher auch gesagt, und es ist kein Kind dran gestorben! Irgendwann lernt er den Unterschied schon noch" *stöhn*

Hoffentlich legt sich das im Kindergarten schnell, da hört er es ja auch von anderen Kindern.

Danke für die zahlreichen antworten!

Grüssly Heike

Hi Heike,

seit 4 Tagen...

Er spricht zwar mit seinen knapp 25 Monaten total viel und Verständliches - immer in 2-Wort-Sätzen. Seit 4 Tagen eben beginnt jeder dieser Sätze mit: Max...; Max spielen; Max putzen; Max .... meins;

Liebe Grüße
Caro mit Max *08.08.04

Meine Tochter mit 15 Mon und die Jungs alle um den 2.Geburtstag herum.

Mit 3,5 Jahren keine Ich-Form ist schon sehr auffällig, da würde ich doch mal mit einem Arzt sprechen, ob da etwas getan werden muss.

Wir hatten mal ein Kind mit 3,5 Jahren im Kiga die konnte das noch nicht. Bekam dann Frühförderung deshalb. Es scheint Ausdruck eines noch nicht altersgemäß entwickelten Sozialverhaltens zu sein. Es ist wichtig, dass sich das Kind von den anderen abgrenzt und sich als Ich erkennt, bevor es mit anderen in Beziehung treten kann--> so hat das damals der Förderpädagoge erzählt.
Lg, eva

Hallo Heike,

Lennart ist jetzt 28 Monate und redet seit gut 3 Wochen hin und wieder in Ich-Form, aber noch lang nicht immer.

Das 'Du' habe ich gestern das erste Mal bei ihm gehört.

Aber überwiegend sagt er auch noch Lenni zu sich bzw. den Namen zu den anderen.

Liebe Grüße
Alex & Lennart (*22.04.04)

Top Diskussionen anzeigen