Meningokokken-B Impfung mit Bexsero

Hallo liebe Mamas,

Wie haben denn eure Zwerge o.g. Impfung vertragen? Mein Mausezähnchenwurde heute Mittag geimpft, hat jetzt heute Abend Fieber bekommen und war sichtlich erschöpft und hat arg geweint.

Ich hoffe es geht ihr morgen besser.

Wie war es bei euch?

LG

1

Also bei der ersten Impfung war gar nix.
Bei der zweiten hatte er nachts schlafend 2 h Fieber (38,5), hab ihn schlafen lassen. Die Einstichstelle war allerdings einige Wochen sehr dick, hart und gerötet.
Bei der dritten Impfung hatte er wieder ne dicke Einstichstelle für 2 Wochen sonst nix.
Aber lieber ein paar kleine Nebenwirkungen als die Krankheit.

2

Wenn ihr 3 Impfungen hattet war euer Kind noch kleiner, wahrscheinlich. Meine Tochter ist 2. Ja, ich finde auch, lieber ein paar Tage nen Durchhänger als eine Infektion...

Danke für Deine Erfahrung!

LG

3

Ja, wir hatten die erste Impfung mit 4 Monaten. Jetzt ist er 14 Monate und wir sind durch.

4

Hallo Cinderella

Unsere Tochter (fast15wochen) hat heute morgen um kurz nach 8 Uhr die Impfung erhalten und die Kinderärztin empfahl nach 2-3 std ihr vorsorglich ein Zäpfchen zu geben damit sie nicht zu doll schmerzen bekommt...
Unsere Maus schlief sehr viel den ganzen Tag und weinte öfter im schlaf. In den wachphasen hat sie viel gelächelt und dann erzählt.... Temperatur Kontrolle eben 37,2....
bin gespannt wie es die Nacht wird ✊🏻🍀
Drück die Daumen das eure Tochter gut schlafen kann 🍀✊🏻

Liebe Grüße Melanie

5

Hier ganz ähnlich, nur würde ersr um 11 geimpft 😜
Bin auch auf die Nacht gespannt

7

Guten Morgen
Also ich darf mich absolut nicht beschweren unsere Tochter hat von 22:30-7:15 Uhr geschlafen 🍀🍀✊🏻✊🏻 Gestern Abend noch mal Temperatur Kontrolle war bei 37,4 also alles prima
Hoffe bei euch wurde es auch gut vertragen 🍀

6

Huhu,
unsere Maus hat die erste Impfung mit ca. 7 Monaten bekommen, die 2. mit 9 und die 3. dann nach dem 1. Geburtstag.
Sie hatte bei den ersten beiden keinerlei Nebenwirkungen, bei der letzten hatte sie auch erhöhte Temperatur, war über Nacht dann aber wieder weg.

Liebe Grüße und alles Gute - drücke die Daumen, dass es morgen wieder besser ist! 🤗

8

Motte reagiert eh meist heftig. Bei der hatten wir 3 Tage Fieber und schlapp sein 🙈😅

Aber das steht man ja auch durch :)

9

Die erste war blöd ... 2-3 Tage Fieber und echt unleidlich 😬
Bei der zweiten war aber gar nichts.

10

Bei allen drei Impfungen schmerzen, gerötet und hart um die Einstichstelle.

Top Diskussionen anzeigen