Wie kann ich mein Kind animieren sich auch alleine zu beschaftigrn?

Mein Sohn ist 22 Monate und er beschäftigt sich wirklich nie alleine. Ich bin sehr gelangweilt jedesmal neben ihm zu sitzen und zb Duplo Steine aufzubauen oder mit Autos herumzufahren. Ich kann doch nicht jedesmal mit ihm hier sitzen und spielen. Wie kann ich ihn animieren sich auch mal wenigstens für gute 30 min am Tag mal alleine zu beschäftigen?

1

Achja, und in den Kindergarten kommt er erst nächstes Jahr im April. Meine einzige Rettung vielleicht lernt er da sich manchmal alleine zu beschäftigen

2

Da kann man ihn kaum animieren. 30 Minuten fände ich auch schon echt lang 😅

Das hat, soweit ich weiß, auch was mit Entwicklung und Reife zu tun.

Motte (knapp 21 Monate) beschäftigt sich auch selten alleine, aber es klappt durchaus. So 10 Minuten sind ab und zu drin. Es geht aber ganz zwanglos. Zum Beispiel wenn wir essen und sie schon fertig ist, darf sie aufstehen, aber wir sind von Beginn an sitzen geblieben. Sie darf zu uns auf den Schoß oder muss eben alleine spielen. Das macht sie dann auch 😁 also mal auf den Schoß, mal spielen, je nach Lust und Laune.

Wenn ich Haushalt mache, kann sie mit helfen oder eben spielen, an manchen Tagen steht sie aber auch nur jammernd und zeternd neben mir. Also sie ist einfach frei darin, aber manchmal setze ich mich einfach nicht neben sie. Da kann sie dann eben entscheiden, was sie macht 😂😂

Aber quasi hinsetzen, ich spiele mit ihr und gehe dann und sie spielt weiter, das klappt absolut gar nicht. Ist auch normal, denke ich 🤷‍♀️

3

Meine Tochter ist da auch schlecht drin. Bzw ich bin auch manchmal nicht in der Lage, sie alleine spielen zu lassen :-D
Aber was bei uns wirklich gut klappt: wenn sie ihre spielende neu entdecken muss. Entweder weil ich bisschen umgeräumt oder weggeräumt habe. Wenn sie zu viel angebot hat spielt sie nicht alleine und wenn es länger die selben sachen sind auch nicht. Durch Nikolaus kam jetzt wieder was dazu. Ich muss mal wieder Zeit zu reduzieren nehmen....

4

Spielecke nicht ende

5

Gar nicht. Das kommt irgendwann von alleine. Bei meiner Maus ging es mit 5 Minuten alleine ein Buch anschauen los. Inzwischen wird sie bald 3, aber einer halben Stunde am Stück sind wir noch nicht angekommen. Da muss ich zumindest zwischendurch mal die Puppe neu anziehen oder das Duplo-Bauwerk bewundern.

6

Hallo,

genau das gleiche frag ich mich auch. Meine Tochter (23 Monate) macht das auch nur ganz selten und dann auch nur ganz kurz. Mittlerweile nimmt sie mich schon an der Hand und sagt Mama, kommen. Das ist schon total süß, aber man muss ja auch mal was im Haushalt erledigen und kann nicht immer spielen 😅.

7

Bei meiner Tochter klappt das mit 14 Monaten noch nicht optimal. Aber es wird. Seit ich arbeite ist es besser geworden.
Wir haben seit dem auch einen festen (Groß-)Putztag. Immer Montags ist Vormittags der Papa arbeiten und ich räume die Wohnung auf für die Woche. Egal wie sie drauf ist. Egal wie sie spielen will. Wenn nicht gerade super viel zu tun ist (wofür ich Sonntags schon gern Sorge) dann setze ich mich vielleicht kurz Mal neben sie und lese ihr ein Buch vor. Oder wir kuscheln kurz auf dem Bett. Ansonsten kann sie mir gern beim Aufräumen zusehen. Läuft meist durch die Wohnung und sucht sich selbst was womit sie spielen kann. Seit dem klappt es auch an anderen Tagen Mal besser Mal schlechter, dass ich zumindest was erledigen kann und sie sich ein Buch anschaut oder essen spielt oder putzen spielt (sie wischt dann mit ihren Feuchttüchern den Boden 🤣🤣) generell spielt sie am besten selbstständig wenn mein Freund und ich beide im Wohnzimmer sind und uns ruhig beschäftigen und sie zwischendurch zu uns kommen kann um uns was zu zeigen.
Ich glaube aber sowas ist auch Charakterabhängig. Ich selbst habe es wohl als Kind gehasst wenn jemand mich beim spielen "gestört" hat und wollte lieber alleine spielen.
Meine Tochter ist da doch schon sozialer veranlagt. Meine Schwester hingegen hat bis in die Grundschule rein an meiner Mutter gehangen wie Kleber. Ist jetzt tatsächlich der wesentlich Erlebnisfreudigere und sozial Fähigere Mensch. Weiß nicht ob das immer so zusammhängt, aber bei uns war das auf jeden Fall so.

8

Als Baby wurde mein Kind nicht eine Minute weinen gelassen, ich habe schon beim kleinsten Gemecker sofort reagiert, aber ein Kleinkind ist kein Baby mehr. Wir spielen viel zusammen, toben, lesen, singen, tanzen, bauen, malen, Autos usw. doch wenn ich 'ne Pause brauche, dann nehme ich sie mir, zur Not unter Protest. Alleine spielen muss ja auch erst gelernt werden, da kommt zuerst die Langeweile, dann ist man frustriert - damit muss man erst lernen umzugehen.

Wenn man sonst immer bespaßt wurde, ist der Protest sicherlich größer. Hier wird natürlich auch kurz gemeckert, wenn Mama oder Papa nicht mehr spielen wollen, aber dann kann sich das Kind dann plötzlich doch alleine beschäftigen, man muss nur manchmal hingucken und loben und dann spielt es weiter. Manchmal reicht es auch, wenn er nur neben mir sitzt und mit irgendetwas spielt. Man will ja auch einfach mal ein paar Minuten durchatmen.

Über den Tag verteilt sind es hier deutlich über 30 Minuten, 30 Minuten (und länger) am Stück kommen mal vor, aber das ist hier noch nicht die Regel. Mein Kind ist ja auch noch sehr klein ca. 1,5 Jahre alt, da erwarte ich noch keine 30 Minuten als "Norm".

9

Wahrscheinlich ist dein Kind auch mal gelangweilt von deinen Aktivitäten 😉 nicht böse gemeint, aber dein Kind ist noch sehr klein und mehr als ein paar Minuten kannst du eigentlich nicht erwarten.

Ich versuche immer, meine Tochter in alles zu integrieren, was ich mache und muss so nicht stundenlang nur spielen (was sie sowieso langweilt). Wenn ich sauge, bekommt sie den Swiffer, beim Wischen bekommt sie auch einen Lappen, sie hilft bei der Wäsche und ist beim Kochen dabei, erkläre ihr alles oder lasse sie mit eigenem Topf, etc kochen spielen.


Für sie ist das super interessant und die für mich interessanten Dinge mache ich eben abends, wenn sie schläft.

Ansonsten gehe ich viel raus mit ihr. Alle Aktivitäten, die draußen stattfinden, sind eher mein Ding.

Top Diskussionen anzeigen