Wie beschäftigen sich eure Kleinkinder im Fahrradanhänger?

Hi,

mein Großer möchte mit mir eine "Fahrradtour" machen. Zum Auspowern super, es findet zur Zeit kein Sport statt.
Es müssen dann der Mittlere und das Baby mit. Beim Baby kein Problem, das wird irgendwann schlafen. Nur was soll der Mittlere machen. Er ist gerade 3 Jahrw geworden und möchte eigentlich lieber Laufrad fahren, statt gefahren werden. Er schafft aber halt nicht so lange Strecken wie der Große und das Laufrad passt auch nicht in den "Kofferraum".
Was machen eure Kinder so?
Ich hatte überlegt Tiptoi oder unser "Kinderradio" Hörbert.

LG
ChaosSid

1

Mhh, ich finde das eine seltsame Frage. Ich finde, er kann aus dem Fenster schauen, oder? Muß man immer etwas tun? Meinst du ihm wird langweilig? ist langeweile für dich schlecht?

Kinder müssen doch nicht immer beschäftigt werden, im gegenteil! du kannst ja für den notfall ein buch einpacken.

2

Ich weiß nicht so recht, wenn wir irgendwo hinfahren und dann mit beiden Kindern was mache, ist das ja in Ordnung.
Aber wenn es nur um das reine fahren geht, soll sich der eine langweilen, nur damit ich dem anderen eine Freude mache?

5

Ja, manchmal ist das eben so. Wir spielen zu Hause auch mal Spiele, die der Große langweilig findet, aber die Kleine halt super.
Für mich ist das Lernen von einem Sozialen Miteinander, Rücksichtnahme und auch ich würde Langeweile nicht immer negativ werten.
Unser Großer ist auch 3 und schaut gern aus dem Fenster, er muss nicht immer etwas tun. Ich würde an deiner Stelle höchstens ein Buch mitnehmen. Ihr könntet ja zwischendurch mal an einem Spielplatz anhalten, sodass er sich dann auch austoben kann.

3

Wenn unsere Kleinen (5, 3 und fast 2) im Lastenrad vorne sitzen oder nur 2 Kinder im Anhänger mit meinem Mann joggen gehen, gucken sie einfach oder blättern in Bücher.
Ist einer von uns „nur“ mit 1 Kind unterwegs, guckt dieses einfach.

Bei unserem Anhänger (Thule Cross) kann man ein Laufrad in den „Kofferraum“ stecken (Hinterrad). Vorderrad und Lenker kann man am Schiebegriff befestigen.
Geht das bei euch? Wenn ja, kannst du ja mit dem 3-jährigen einen Deal aushandeln - er fährt stellenweise Laufrad und geht dann wieder in den Hänger. So haben alle was davon.

4

Hi,
ich kann das Hinterrad des Laufrads auch in den Kofferraum stecken. Vorderrad und Lenker würden auch rausgucken, och denke aber, dass es auf Dauer nicht gut für den Schiebegriff ist.

Dann soll er halt Bücher angucken. Mal schauen.

LG
ChaosSid

6

Oder ihr plant auf der Route Spielplätze als Zwischenstopp ein.
Also, unserem Schiebegriff macht das nichts aus und wir haben den Hänger schon gute 2 Jahre.

7

Also meine Tochter (26 Monate) schaut einfach. Wir nehmen nie etwas mit zum spielen oder so. Bei langen Touren (mehr als eine Stunde) halten wir zwischendurch an und sie kann laufen und die Natur erkunden.
Ich glaube nicht, dass es für sie langweilig ist. Man sieht ja so viel und das findet sie glaube ich spannend. 🙂

Top Diskussionen anzeigen