Großeltern nehmen mich überhaupt nicht ernst

Hallo vielleicht hat jemand einen guten Tipp für mich !

Es geht um meine Schwiegereltern besonders um die Mutter meines Mannes .

Sie lieben unsere Tochter sehr aber respektieren meine grenzen überbaut nicht .

Es beginnt damit das sie ihr immer haufenweise Schokolade mit bringen und bevor ich es sehe machen sie ihr alles schon auf und dann bin ich die böse Mama weil ich alles wegnehme aber ein 20 Monate altes Kind braucht keine 2 Riesen Weihnachtsmänner essen .

Wenn wir sie besuchen stecken sie ihr immer Schokolade zu Ich wiederhole so oft soe sollen es lassen aber sie hören mir nicht zu oder sagen ja ist in Ordnung und nächstes mal das selbe .

Letztes Mal haben sie ihr eine Praline mit Alkohol gegeben !! Zum trinken will sie ihr immer Fanta oder irgendwas blödes süßes geben .
Ich muss so oft mich wiederholen das nervt mich sehr .

Das selbe mit den Spielsachen letztes Mal kommt sie mit 7!!!!! Kartons von Lidl das war ein Puppenhaus Kaufmannsladen und noch viel mehr Kleinzeug.

Ich sage es ihr immer nett und höflich aber sie nimmt mich nicht ernst .
Übertreibe ich ?
Ich habe nichts dagegen mal ab und zu was süßes aber sie geben es ihr in Mengen .
Und zum trinken finde ich es sowieso blöd besonders in dem Alter

1

Ich würde da wirklich ausrasten und weitere Besuche verbieten.....Manmanman, wie kann man nur so blöd sein.

Rede mit deinem Mann, er soll dich unbedingt unterstützen und seinen Eltern klar machen, dass ihr bestimmt, was euer Kind isst. Fanta und haufenweise Schoki in dem Alter würde ich nie geben.

2

Hallo! Sehe ich ganz ähnlich. Wenn du nicht ernst genommen wirst, muss der Vater also deren Sohn das klären. Finde es auch unmöglich und nicht übertrieben. Wie steht der Vater dazu? Ich würde ebenso damit drohen bzw es auch durchsetzen, dass Besuche unter diesen Umständen nicht mehr stattfinden können. Ansonsten einlasskontrolle... wie Im Kindergarten. Es geht hier um das Wohl deines Kindes. Nicht nur um deinen Willen. Außerdem liegt die Erziehung in der Hand der Eltern und dazu gehört auch die Ernährung. Fühl dich bestärkt und setze dich durch! Zeige ihnen Alternativen auf wie Obstriegel, Obst o.ä. und zeig ihnen, dass es deiner Tochter ebenso schmeckt. Und mache ihnen klar, dass nachhaltige Liebe nicht käuflich ist. Viel Erfolg!

3

Bei uns sind es die Großeltern von meinem Freund die den Kindern immer Süßigkeiten zu stecken.

Nachdem ich mich da mehr mal beschwert habe sie sollen es doch mit uns vorher absprechen. Vor allem gab es die Süßigkeiten immer vor dem Essen. Werden die Sachen mir in die Hand gedrückt und ich gebe ihm die Sachen wenn es passt.

4

Nächstes Mal nimmst du eine Tüte mit und tust die Schokolade da rein, so nach dem Motto, sie isst es dann daheim. Die Spielsachen nimmst du mit und Zuhause räumst du sie weg. An einem regnerischen Tag kann so ein Spielzeugvorrat Wunder wirken. Cool bleiben...

5

"Ich sage es ihr immer nett und höflich aber sie nimmt mich nicht ernst ."

Na wer es so nicht versteht, dem/der würde ich aber mal scharf meine Meinung geigen und auch erwähnen, dass der Kontakt zum Enkelkind ansonsten stark eingeschränkt wird. Als Mutter hast du ja auch die Verantwortung für die Gesundheit deines Kindes. Wenn es in einer Umgebung aufwächst in der das so nicht gegeben ist, hast du eben dafür Sorge zu tragen, dass es so kommt - sprich Kontakt auf ein Minimum beschränken. Prinzipiell ist es auch völlig okay, wenn sie eine andere Meinung zur Ernährung oder zu Spielsachen haben, aber du als Mutter bzw ihr als Eltern des Kindes gebt nun mal die Regeln in dieser Kernfamilie vor - fertig!

Du kannat natürlich, wie andere bereits geschrieben haben, auch deinen Mann mit ins Boot holen. Allerdings finde ich, dass deine Meinung alleine ausreichen sollte, damit du als Person, vor allem aber auch als die Obsorgpflichtige für dein Kind, ernst genommen wirst. Ganz ehrlich, ich verstehe Frauen nicht, die von allen immer gemocht werden wollen und alles hundert mal freundlich sagen, nur weil es Verwandte sind. Eben weil es Verwandte und keine Fremden sind, sollten sie dich ernst nehmen. Ich würde das nächste mal ordentlich meine Meinung kundtun, wenn nötig auch eine kleine Szene starten, damit es ihnen unangenehm ist, wie sie dich bisher immer übergangen haben. Deinen Mann brauchst du dazu nicht. Natürlich werden sie dich völlig pingelig, streng, komisch, total unsympathisch und was auch immer finden, aber da musst du einfach drüber stehen. Sie werden sich danach an deine Regeln halten und dann ist auch wieder gut.

6

Was sagt dein Mann dazu?

Motte bekam auch solo viel Schoki zu Nikolaus und aß auch mehr als üblich. Naja, ist halt so 😂

Aber was deine Schwiegereltern veranstalten, geht gar nicht. Ich würde da schon deutlich werden. Mein Schwiegervater wollte Motte auch schon Cola geben 🤦‍♀️ Da wurde mein Mann zum Glück sehr deutlich 😂

Ansonsten würde ich sagen, dass ihr jetzt mehrfach gesagt habt, nicht so viel Schoki/keine limo/nicht so viel Spielzeug und es ja nett gemeint ist, sie euch aber bitte respektieren sollen. Ansonsten würde ich tatsächlich gehen 😅

Klar dürfen Großeltern verwöhnen und man kann auch mal 5e grade sein lassen. Aber wenn die Grenzen der Eltern permanent ignoriert werden, geht es echt gar nicht!!

7

Ich kenne das zu gut von meinen eigenen Eltern 🙈 meine Schwiegereltern sind da zum Glück ganz brav 🤗

Es half damals als ich gesagt habe, dass ich das nicht möchte weil er sonst nicht schlafen kann, wir abends wegen dem Zucker Theater haben und er davon kaputte Zähne bekommt. Seitdem bekommt er immer Obst (das liebt er total, mehr als Schokolade) und manchmal noch so kleine Tütchen Gummibärchen die ich dann besser einteilen kann.

Meine Eltern meinten es nicht böse, sie sehen ihn wegen corona halt so selten dass sie ihn wohl besonders verwöhnen wollten. Besprich das am besten nochmal mit ihnen ☺️

LG

8

Zeig doch Alternativen auf, wie sie die kleine verwöhnen können. Vielleicht wissen sie einfach nichts besseres? 🤷‍♀️
Wir haben zum Nikolaus Obst, was zum knabbern von freche freunde bekommen, einen quetschi... motte hat es geliebt!

Spielsachen ... lass sie machen, du wirst es nicht ändern. Das einzige, was ich mache, ich lasse Spielzeug was zuviel ist oder ich blöd finde einfach dort 😅 die kinder sollten ja auch bei Oma und Opa was tolles zu spielen haben 😉
Das grenzt sich dann schnell ein, wenn es dort überquillt 🤣

9

Das haben sie mit ihren eigenen Kindern garantiert nicht gemacht. Mit Zucker gestopfte Kinder sind völlig überdreht und turnen gerne mal bis Mitternacht rum. Als Grosseltern kann man sich ja dann einfach verabschieden und gehen, wenn man genug hat...

Ich würde ihnen einfach sagen, dass sie die Schokolade komplett wieder mitnehmen können und darauf auch bestehen.

10

Meine Schwiegereltern schenken auch Massen an Süßigkeiten. Unser Kind hat 2 Stollen-Metaldosen (diese großen!!) voller Süßigkeiten. Es sind seine Süßigkeiten, aber er darf sich nicht frei bedienen. Alles an geschenktes Süßigkeiten kommen da rein. Ehrlich gesagt haben wir nie vereinbart, dass er fragen muss bzw sich nicht frei bedienen darf, aber es hat sich von alleine ergeben.

Wie wäre es wenn du mit deiner Tochter! eine tolle Schatzkiste bastelst und sie als Süssigkeitenkisge deklarierst?? Sie muss also alles an verschenkte Süßigkeiten rein tun und darf zB nur einmal am Tag was essen oder muss fragen davor. Vielleicht merkt die Oma dann, wenn das Kind von selber in die Box alles rein tut und die Box immer großer und großer wird, dass es zu viel ist.

Dasselbe würde ich mit Fanta und Co. machen. Bei uns war so, dass in KiGa und in der 1. Klasse ein großen Wert auf Ernährung gelegt wurde und die Kinder gelernt haben, altersgerecht, wie viel Zucker drin ist und warum Zucker schlecht ist. Seitdem will mein 9 jähriger freiwillig!!! Gar keine Cola, Fanta oder ähnliches anrühren. Er weigert sich. 😝 also ich würde an deiner Stelle an den Kind arbeiten. Wenn sie weiß, wie schlimm das ist, von kleinauf, dann wird sie eigenes Tages die Oma belehren. Mein damals 7 jähriger hat beim Trainer (Teenie, 16) öfters gefragt, warum er Redbull trinkt, er hat gelernt in der Schule, es wäre ungesund usw bis der Trainer sich nie wiede mit Redbull blicken lassen hat 😂😂😂

Top Diskussionen anzeigen