Gleithoden Operation

Hallo,

mein Sohn, 18 Monate, soll bald operiert werden, da er einen Gleithoden hat.

Hatten eure Jungs nach der OP Schmerzen? Wie funktioniert das mit der Windel nach der OP? ( es ist ja wahrscheinlich alles geschwollen?!)
Wie habt ihr eure Kinder im Krankenhaus beschäftigt? (Wir müssen 2 Nächte bleiben)
Haben eure Kinder das nüchtern sein vor der OP gut mitgemacht?

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen! Danke

1

Huhu,
ich habe noch keine Erfahrungen gemacht, aber mein Sohn (3) wird im Januar auch deswegen operiert, allerdings ambulant.
Wir haben die OP nun schon 2 mal verschoben, weil er nicht fit war....
Ich bin auch an Erfahrungen interessiert.
LG

4

Hallo,

ohje, ja das ist auch meine Sorge, dass sich der Kleine was einfängt... Ich drücke euch die Daumen, dass ihr bald zum Operieren kommt! Lg

2

Mein Sohn war damals gerade 2.

Nüchtern sein hat gut geklappt, die ganz kleinen gehen morgens schnell in den op.

Geschwollen war es nicht. Pampers ging gut dran. Nach der Operation lag er 2 Tage im Bett. Dachte nicht das er das mit macht 😅
Dann sollte er zuhause noch 5 weitere Tage Bettruhe halten. Klappte auch. Und insgesamt 4 Wochen kein Laufrad

3

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort!

Ok, das ist ja dann gut mit der Windel! Ich habe mir schon Gedanken gemacht, wie ich das machen soll.... hoffentlich bleibt meiner auch ruhig liegen wie deiner! Toll, dass es bei euch so gut gelaufen ist!

Weißt du denn, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, später an einer eingeschränkten Fruchtbarkeit zu leiden, bzw an Hodenkrebs zu erkranken? Ich lese immer nur, die OP sollte innerhalb des ersten Lebensjahres erfolgen...

Liebe Grüße!

5

Oh das weiß ich garnicht mehr so richtig. Ist jetzt schon 3,5 Jahre her 🙈
Nicht das ich dir hier was falsches sage 🙄

Ich wünsche euch aber alles gute 😊

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen