Welche Vorlesebücher kommen deiner Meinung nach direkt aus der Hölle? 🙈

Halloween hin oder her - einige Bücher sind doch irgendwie das ganze Jahr über zum gruseln.

Ob es die ständige Einsicht von Conni ist, wenn ihre - immer ausgeglichene - Mutter ihr etwas erklärt, während dein Kind wieder einen Tobsuchtsanfall bekommt, oder Prinzessin Lilifee, bei der alles rosa sein muss und glitzert, und wo auch das Einhorn nicht fehlen darf ...

Welche Kinderbücher lösen bei dir hin und wieder ein, sagen wir mal, dezentes Stirnrunzeln aus? Und warum? 🙈

https://www.eltern.de/kleinkind/entwicklung/diese-vorlese-buecher-kommen-direkt-aus-der-hoelle?utm_source=urbia_forum_kleinkind&utm_medium=post&utm_campaign=urbia_useraktivierung

1

Bobo Siebenschläfer

Der Text - kann man da überhaupt schon von Text reden?

2

Ich finde Leo lausemaus ganz schlimm. Und aus meiner Kindheit, der struwelpeter. Unglaublich, dass sowas mal vorgelesen wurde 🙈

3

Max und Moritz, irgendwer hat das in der Kita vorgelesen und meine Kinder waren ziemlich schockiert was den Kindern angetan wurde und dass Kinder als böse bezeichnet wurden. Unabhängig davon was die Kinder in dem Buch getan haben...

Top Diskussionen anzeigen