Jacke oder Overall

Guten Abend in die Runde,

kurz und knapp ­čśë

Was bevorzugt ihr f├╝r eure ca. 18 Monate alten Kinder f├╝r den Winter?

(Winter-)Jacke oder (Walk-)Overall?

Ich bin mir sehr unschl├╝ssig ... Und freue mich ├╝ber Meinungen/Erfahrungen.

Viele Gr├╝├če ­čŹü

1

Ich w├╝rde immer zu einem Overall tendieren!
Wir haben eine Schneehose mit separater Jacke, einen Schneeoverall und einen Walkoverall. Au├čerdem noch eine Walkjacke. Ich bin gerne f├╝r jede Temperatur und jede Wetterlage ger├╝stet ­čśů
Au├čerdem braucht man immer Ersatz, falls die Sachen durch Schnee nass werden oder gewaschen werden m├╝ssen.

2

Hallo,

ich hab mir letzten Herbst eine Walkhose und Jacke f├╝r meine Tochter zugelegt. Das passt immer noch. Ich hoffe, auch noch den ganzen Winter. Die Hose sollte auf jeden Fall. Die Jacke kann ja zur Not ersetzt werden. Haben aber auch eine ÔÇ×normaleÔÇť Winterjacke, wenn sie mal dreckig werden k├Ânnte. Eine gef├╝tterte Hose muss ich mir noch besorgen. Overalls finde ich unpraktisch. Mit Schnee muss man bei uns aber seit Jahren eh nicht mehr rechnen.

3

Immer einen Overall/Anzug. Da kann nichts im R├╝cken verrutschen, kein Wind durchziehen.

4

Ich hab beides da. Wenn wir nur irgendwo hin fahren, nehm ich lieber die Jacke, da man die schneller an und aus hat (im Kindersitz sollen sie ja keine Jacke/Overall tragen).

Gehen wir spazieren, bevorzuge ich den Overall. Motte setzt sich doch eben mal hin oder kommt in den Buggy, da soll es rundum sch├Ân warm sein :)

5

Meine ist 21 Monate und weil sie so aktiv ist, klettern etc, rutschen, rennen, haben wir in der aktuellen Gr├Â├če eine Wollwalkjacke plus Matschhose. F├╝r bl├Âdes Wetter eine gef├╝tterte Softshelljacke. Im Winter zus├Ątzlich ne Schneehose statt Matschhose. Wir hatten vorher immer den Wollwalkanzug, aber mittlerweile st├Ârt sie im Einteiler immer irgendwas das um die H├╝fte schlabbert.
Und ich finds flexibler.

6

Achso und da sowohl Matschhose als auch Schneehose einen Latz haben, verrutscht nix und es kann auch nix kalt werden am R├╝cken.

7

- trocken aber kaltes Wetter: Wollwalkoverall
- nass-kalt: Schneeanzug

Wenn wir nur irgendwo hinfahren (Familie, Einkaufen, Arzt) dann hat er eine Winterjacke an und normale Hosen.

8

Mein Sohn ist zwar schon etwas ├Ąlter (2,5 Jahre) aber ich bin immer noch ein gro├čer Fan von Overalls. Ich habe einen d├╝nnen aus Softshell, einen dick gef├╝tterten Softshell und f├╝r den Winter einen Schneeanzug. Ich mag meinen Sohn drinnen nicht so dick anziehen und er hasst Strumpfhosen, also tr├Ągt er eine normale Leggings oder Jogginghose (jetzt noch d├╝nner, im Winter gef├╝ttert) und zum rausgehen eben den Anzug dr├╝ber. Nur zum schnellen einkaufen etc. bekommt er nur ne Jacke an.

9

Ich bin absoluter Fan von Overalls ­čść mein Sohn ist 21 Monate alt. Aktuell haben wir einen gef├╝tterten Winter Softshelloverall f├╝r richtig kalt. Einen ungef├╝tterten f├╝r Regenwetter oder wenn es eben nicht so kalt ist. Und eine gef├╝tterte Winter Softshell Jacke. Ne ungef├╝tterte Matschhose hat er auch. Ich bin auch gerne f├╝r jedes Wetter ger├╝stet. Im Overall sind die Kleinen immer gut angezogen.

10

Ich finde Overalls sehr unpraktisch und w├╝rde immer zur Jacke tendieren. Wenn es sehr kalt ist und/ oder Schnee liegt, wird eine gef├╝tterte Matschhose (oder ggf Schneehose) angezogen.

Top Diskussionen anzeigen