20 Monate - schub? Total anders

Hallo zusammen,

kennt jemand die Phase ungefähr im 20. Lebensmonat?
Mein Sohn hat irgendwie trennungsängste. Schläft schwer ein oder will gar nicht schlafen. Manchmal dauert es bis zur einer std. Manchmal klappt es nicht (eher mittags).
Er ist dann sehr müde den ganzen Tag aber will nicht mittags schlafen. Manchmal schläft er mir dann zb im Auto gegen Nachmittag ein, dann will er Abends erst recht nicht schlafen.

Und er ist total anhänglich aber nur zu mir. Mein Mann kann ihn nicht mehr zu Bett bringen. Er verlangt nach mir und weint fürchterlich. Das wiederum stört mich weniger. Eher der Schlaf.

Ich würde gern wissen, ob da ein Schub ist? Ich hatte immer bei oje ich wachse (App) geschaut aber da sind die Schübe bereits zuende.

Freue mich auf eure Erfahrungen, Meinungen und evtl Ideen / Tipps?

Danke

1

Hi, mein Sohn ist zwar schon 21. Mt alt, aber wir haben seid 2 Tagen das gleiche Problem. Extreme Trennungsängste und kann nur einschlafen wenn mein Mann bei ihm ist. 🙈 ich tippe auch auf einen Schub, weil er sonst ein super Schläfer ist. Liebe Grüsse

2

Ich halte ja nix von Schüben.. aber meine Kleine ist seit sie ca. 20 Monate alt ist auch wieder anhänglicher, fremdelt mehr, Kita Eingewöhnung ist vorerst gescheitert, einschlafen ist seit ner Woche auch schwieriger. (Das ging eigentlich besser seit wir das Einschlafstillen abgeschafft, also vorerst stillen und schlafen getrennt haben - weil sie da ewig gebraucht hat und es nur Gezappel und Theater gab)
Und sie will ständig an der Hand laufen. Wenn mein Mann dabei ist, müssen wir beide an die Hand. Damit wir auf keinen Fall weg gehen ;)
Bei ner Freundin war das etwa in dem Alter auch so. Einschlafen doof, viel an der Hand laufen, sehr anhänglich und zusätzlich wurde auch noch der Papa abgelehnt.
Phase halt. Wird auch wieder anders.

3

Also bei uns geht die Phase seit über zwei Wochen. Und mittags bleibt wie gesagt der Schlaf oft weg weil er ja nicht will.

4

Bei uns fing es so im 21. Monat an und ist immer noch so... er ist jetzt 23 Monate 🤷🏼‍♀️

5

Was muss ich denn tun? Er ist fix und fertig müde und kann nicht schlafen. Wenn ich den Mittagsschlaf weglasse gehts abends mit dem hinlegen. Aber er brauch ihn doch bestimmt?
Weil so ist er extrem müde. Er ist heute z.B. schon um 12:30 wach gewesen und ist seit 7 müde hab ihn versucht hinzulegen aber keine Chance.. ich bin so genervt!!! Ich hab keine Lust mehr auf dieses Theater

Top Diskussionen anzeigen