Nichts hilft

Hallo, ich brauche noch Ideen:
Krümel ist total verschnupft. Die Nase läuft nonstop. Leider auch nachts. Bei jedem Atemzug hört man wie verschleimt er ist. Fieber hat er nicht.
Die letzte Nacht war er ständig wach oder im Halbschlaf, weil er so schlecht atmen kann. Er hat oft geweint.
Wir haben Kochsalzlösung und absaugen probiert. Beides würde zwar helfen aber beim Absaugen weint er so, dass die Nase ja direkt wieder zugeht, also ziemlich sinnlos.
Engelwurzbalsam hilft leider gar nicht. Die anschwellenden Nasentropfen helfen drei Stunden, aber man darf sie ja maximal 3x am Tag und nur alle 8 Stunden geben. Den Rest der Nacht ist es dann wieder blöd. Er schläft schon leicht erhöht.
Noch irgendeine Idee, was helfen könnte? Er tut mir so leid.

Liebe Grüße

1

Schnupfen ist einfach sooooo nervig!

Wir haben das Engelwurzbalsam der Bahnhoapotheke und auch nur das hilft hier 😅

Aber nachts hilft am besten: hoch lagern. Noch besser als Kochsalzlösung (abschwellende Nasentropfen hab ich noch nie benutzt). Sie liegt entweder mit auf meinem Kissen oder mit dem Kopf auf meinem Bauch/meiner Brust und Körper im Bett 😅oder in meinem Arm.

10

Ja, das bringt halt bei uns leider alles nichts.

11

Zwiebel schon probiert? Höhere Luftfeuchte? Frische Luft? 😅

weiteren Kommentar laden
2

Bei einer laufenden Nase gebe ich meiner Maus Sambucus Nigra D6. Das hatte mir meine Hebamme empfohlen.
Nach einem Tag läuft die Nase nicht mehr.

9

Danke 😊

3

Wir hatten es letztens dass der Maus nachts immer die Nase zuging und sie dann nicht richtig Luft bekam. Also kein Erkältungsschnupfen aber auch alles dicht.

Ich habe neben Engelwurzbalsam und Kochsalzlösung noch Zwiebelsäckchen und Luftbefeuchter gehabt. Das hat ganz gut funktioniert.

4

Mit was saugt ihr die Nase ab? Wir haben ein Nose Frida, das lässt sich mein Zwerg (14 Monate) eigentlich gefallen.

Engelwurzbalsam haben wir auch, ich finde schon, dass es hilft. Hab es bei mir selbst auch schon ausprobiert. Es macht die Nase frei. Dadurch hört sie natürlich nicht auf zu laufen, aber man bekommt besser Luft. Laut Apothekerin hier vor Ort soll es auch helfen, wenn man das Balsam in die Füsse einmassiert.

Ansonsten haben wir auch noch das Thymian Myrte Balsam von der Bahnhofs Apotheke zum Einreiben in Brust oder Rücken.

Gute Besserung deinem Krümel!

7

Mit dem Sauger für den Staubsauger. Jetzt lassen wirs ja. Ok, das Thymian-Myrte-Balsam werde ich mal versuchen, danke!

14

Könnte mir vorstellen, dass er vor dem Staubsauger Sauger Angst hat, ist ja auch laut.
Schau dir mal Nose Frida an, da saugt man mit dem Mund.

weiteren Kommentar laden
5

Lass das absaugen, wie du sagst weint er sich dann in Rage, und der ganze Aufwand war umsonst. Putz einfach mit einem Feuchttuch, eventuell auch ein bisschen energischer, ich kriege mit ein bisschen Geduld auch die rotzklumpen so raus. Erhöht schlafen lassen, und viel an die frische Luft, das hilft.

Fühle mit dir, habe vor 2 Wochen gefühlt die gleiche Frage gestellt. Es ist tatsächlich besser geworden als ich mit dem Sauger resigniert, und nur noch gewischt habe.

6

Ja, wir lassen es auch. Habens nur zweimal versucht, aber es nützt ja nichts. Danke

12

Bei uns hilft es zur Nacht einmal abschwellende Nasentropfen zu geben und dann eine aufgeschnittene Zwiebel mit ins Bett zu legen.
(Hilft auch uns Erwachsenen)

Top Diskussionen anzeigen