Erfahrungen Toniebox

Hallo an alle,
Wer hat den Erfahrungen mit Toniebox gesammelt ?
Wir überlegen eine für Weihnachten zu kaufen da unsere süße sich sehr für Geschichten interessiert und hört jeden Abend noch ein Hörspiel nach der gute Nacht Geschichte. Aber für unterwegs fänden wir die Box praktisch und so müsste ich nicht jeden Tag das Radio immer herum räumen.
Würdet ihr die Empfehlen oder geht diese dann doch schnell kaputt.. ist die Bedienung denn einfach oder für Kinder doch ehr umständlich? Und könnt ihr schöne Figuren empfehlen? Und meine letzte Frage, gibt es Figuren von Winnie Pooh? KiKANiNCHEN hab ich schon gesehen aber bei uns ist auch Winnie Pooh sehr beliebt 😅

Danke für eure Hilfe und Sorry für die vielen Fragen 😊

Lg Ally

1

Hallo unsere bekam sie zum 1 Geburtstag und hat am ersten Tag schon verstanden wie das funktioniert.
Nur laut und leise dauerte ein bisschen länger.

Uns ist sie schon aus Wickeltisch Höhe gefallen und durchs Wohnzimmer gerollt da Mini ein Lied weiter machen wollte aber nicht festgehalten hat und sie funktioniert noch top.

Winnie poh hab ich noch nicht gesehen.

Wir haben einige disney Geschichten und lied toonies sehr beliebt ist hier der Hund auf dem roten Ball ich glaub er heißt bewegungslieder

11

Den Hund haben wir auch und der wird innig geliebt!

2

Wir haben eine und Mausi kann sie selbstständig bedienen seit sie 1,5 Jahre alt ist. Also das ist wirklich super einfach. Schön finde ich daran vor allem, dass ich nicht ständig ein Lied weiter schalten muss oder was anderes anmachen muss. Und wir Autofahrten ist sie auch super. Also von mir eine Empfehlung!
Winnie Pooh habe ich noch nicht gesehen. Du kannst aber auf der toniebox Homepage nachschauen was es alles gibt. Meine Kleine mag an Hörspielen Bobo Siebenschläfer, Leo Lausemaus und Connie sehr gerne.

3

Wir haben sie seit dem ersten Geburtstag und seit sie 13 Monate alt ist kann sie die selbst bedienen. Bei uns ist vor allem das Schwein und die Eisenbahn beliebt. Wahrscheinlich zieht zu Weihnachten noch der Hund auf dem Ball ein.
Wegen Winnie Pooh würde ich einfach mal auf der Internetseite gucken.

4

Wir haben sie seit mein kleiner 6 Monate alt, da Musik ihn immer beruhigt. Seit er 10 Monate alt ist, kann er sie selber bedienen. Nur lauter und leiser kriegt er noch nicht hin:)

5

Meine Maus hat die toniebox zum 1. Geburtstag bekommen und sie findet die Lieder tonies gut. Das Eichhörnchen mit den Geburtstagsliedern, den Hund mit dem roten Ball und den gorilla mit der Sonnenbrille

6

Krümel bekam sie zum 1. Geburtstag. Er konnte sie gleich bedienen. Mittlerweile kann er auch lauter und leiser machen.
Wenn es Winnie Pooh nicht gibt, gibt es zur Box ja immer den Kreativtonie, den ihr selbst bespielen könnt. Dann könntet ihr zb ein Hörspiel drauf ziehen.

7

Die Bedienung ist wirklich einfach. Für lauter/leiser und das an die Seite klapsen zum vor/zurückspulen braucht es etwas Kraft. Find ich bei so kleinen eher Praktisch.
In der Cloud kann man noch das leuchten veringern, das spulen durch kippen aus und ich meine auch die Höchst Lautstärke einstellen.
Unsere ist seit 2 Jahren täglich im Gebrauch, ich weiß nicht wie oft die schon runter gefallen ist. Sie ist einmal gegen die Wand geworfen worden, der Bezug ist nicht speckig oder so. Also wirklich sehr robust.

Winnie Pooh hab ich noch keinen gesehen, unsere haben nur die Kreativ Tonies zum selber bespielen. Wenn es original keinen gibt kann man sich da einen "Zaubertonie" machen oder machen lassen.

16

Ach, das Licht kann man auch verringern? Danke für den Tipp. Wir haben die Box jetzt fast ein Jahr und legen immer ein Tuch drüber, damit sie nicht so hell ist. 😂🙈

19

Ich habe mich geirrt, hätte schwören können das es geht.

weiteren Kommentar laden
8

Jetzt hab ich eben getippt und mein Handy ist abgestürzt 🤦‍♀️ Ich hoffe, ich krieg es noch mal hin 😂

Also, meine Tochter (18,5 Monate) liebt die Toniebox meiner Nichte. Die wird immer sofort angesteuert, sobald wir dort sind. Sie ist leicht zu bedienen, zumindest für Kinder 😅😅

Motte bekommt zu Weihnachten auch eine Musikbox. Allerdings haben wir uns (trotz höherem Preis; wobei das durch die Tonies relativiert wird) für den Hörbert entschieden.

Die Vorteile aus meiner Sicht:
-bessere und nachhaltigere (und regionalere) Produktion
-alle Teile sind einzeln Austausch- und ersetzbar
-unterwegs braucht man nur den Hörbert und nicht noch mehrere Tonies
-keine Bindung an die Tonies, was Inhalte angeht
-ebenfalls leichte Bedienung
-ich find das Design schöner 😅

Also vielleicht ne Überlegung wert.

Übrigens als Tipp für die Toniebox: unsere Bibliothek bietet Tonies zum Ausleihen an, so kann man 2 Wochen testen und reinhören, bevor man sich welche kauft 😊

14

Das ist völlig richtig. Wenn man am Anfang 240 und 70 Euro gegenüber stellt, kommt einem der Hörbert teuer vor.

Wenn man dann aber 11-15 Euro für einen (!) Tonie zusätzlich betrachtet, relativiert sich der Preis ganz schnell.

VG Isa

17

Eben das dachte ich auch 😅

Die Tonies sind halt immer ein schönes kleines Geschenk für die Verwandtschaft.

Aber wir haben es jetzt für Weihnachten aufgeteilt und es ist ein gemeinsames Geschenk von allen :)

9

Meine Tochter bedient ihre Box seitdem sie 7/8 Monate alt ist allein. Die Box ist auch schon mehrmals aus 2 meter höhe gefallen und funktioniert einwandfrei. Kann sie nur empfehlen, beide Kinder lieben sie und nutzen ihre Boxen täglich.

Top Diskussionen anzeigen