Durchfall bei Kindern

Liebe Mamis und Papis!

Mein kleiner Luis is jetzt 3 Jahre alt. Seit Geburt an hat er Probleme beim Einschlafen. In einem Elternratgeber las ich, dass Bier angeblich hilft. Anfangs war ich noch sehr skeptisch, ich habe aber keinen anderen Ausweg mehr gesehen, weshalb ich es einfach ausprobierte. Es half wie versprochen! Mein kleiner Sonnenschein schläft jede Nacht durch. Nun bemerke ich aber, dass er Probleme mit der Verdauung hat und öfter mal Durchfall hat. Ich möchte aber auch nicht zum Doktor, aufgrund der derzeitigen Corona-Situation und da ich nicht will dass er eine Impfung bekommt.

Ich bin ratlos, da sich die Situation stetig verschlimmert. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke im Voraus!🥀🤗🌻
Lg Mamifux89

Diskussion stillgelegt

1

Ich hoffe alkoholfreies Bier...

Diskussion stillgelegt

2

Ich hoffr ja mal nicht das du deinem kind alkohol gibst damit es schläft...

Diskussion stillgelegt

3

#rofl

Ok, danke für den Spaß. Den Lacher des Tages hast du dir verdient mit deinem Post. Neu registriert heute um mal das Forum aufzumischen? Sehr geil.

LG :-) ;-) #rofl

Ach so, damit mein Post nicht als unnötig gleich gelöscht/verwarnt wird: dein Sohn ist drei Jahre alt, und du gibst ihm quasi seit Geburt abends Bier zum Einschlafen. Jetzt hat der arme Kerl eine Alkleber und Durchfall, zum Arzt willst aber nicht weil der ja dein Kind impfen könnte wenn du schonmal da bist. Ich empfehle, du wendest dich an einem Schamanen deines Vertrauens. :-) Oder eine Entzugsklinik für Kinder. Telefonnr. findest du im Internet.

Diskussion stillgelegt

4

🤣🤣🤣🤣
Made my das
🤣🤣🤣🤣

Probier mal Bananenweizen zu geben - Banane stopft👌

Diskussion stillgelegt

5

*day

Diskussion stillgelegt

6

Ich musste jetzt auch herzlich lachen :D

Bier ist vielleicht nicht mehr stark genug? Probiere mal Schnaps. Putzt auch den Darm durch, dann wird sicher alles besser :D

Diskussion stillgelegt

7

Liebe Community,

vielen Dank für die Meldung.

Wir sehen, dass ihr Spaß habt 😁, werden den Beitrag aber in Kürze, zum Schutz eventuell gutgläubiger Neu-User*innen, löschen.

Viele Grüße
Thea vom URBIA-Team

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen