Unsere Routine ist im Eimer

Hallo ihr lieben,

Wir haben uns leider mit corona angesteckt.
Das ganze ist jetzt bald 12Tage her und wir dürfen bald raus.
Das einzige was mich total nervt seit dem wir nicht raus dürfen ist unsere Routine im Eimer :(
Melne Tochter geht nicht vor 23 Uhr mehr ins Bett .

Sie ist nicht ausgepowert und deswegen sehr lange munter . Davor ging sie um 20 Uhr ins Bett 🛌

Bald können wir wieder raus aber habt ihr vielleicht tipps wie ich unsere Routine wieder bekomme .
Es nervt mich sehr da ich überhaupt keine Zeit mehr für mich habe ..

3

Ich denke, dass geht schnell wieder. Wir waren im August im Urlaub und unser Zwerg ist da auch oft erst um 10, halb 11 ins Bett. Kaum waren wir daheim, war es wieder 19 Uhr... wenn der Rest des Ablaufs wieder normal wird, wird sich auch die Bettgehzeit wieder normalisieren

1

Oh weh, aber ganz bald kommt das ja hoffentlich wieder!!!

Ihr findet sicher wieder einen neuen Rhythmus! 😊

2

Ich würde erstmal sofort nach der Quarantäne eine strikte Routine einführen. Morgens früh aufstehen, Frühstück und dann raus. Feste Uhrzeiten einführen (Mittagessen, Abendessen) und zwischendrin sehr viel Bewegung (Spielplatz, vielleicht Schwimmbad, etc.) damit sie ausgepowert ist. Geht sie schon in die Betreuung?

Top Diskussionen anzeigen