Durchfall: Wie viele Salzstangen sind wohl ok?

Hallo.

Kind ist 3 Jahre alt und hat Durchfall.
Wie viele Salzstangen darf ich ihm wohl geben?

Lieben Dank

1

Das würde ich gar nicht machen. Dass sie helfen, ist wohl ein Mythos.
Ich würde Zwieback geben. Reis ginge auch, der stopft. Mir hilft geriebener Apfel.

Gute Besserung

2

Das Thema hat mich die Tage auch erst beschäftigt. 😊 Salzstangen nutzen leider wenig, da sie nur eine Sorte Salz enthalten. Du könntest aber Brühe anbieten, die enthält viele Elektrolyte. Ich habe eine Reispfanne gemacht, in der Reis in Brühe gekocht wird. Hat super geholfen und reicht für ein paar Tage. 👍

3

Hallo, wenn es um den Salz Gehalt geht, dann nimm welche die wenig haben. Steht in den Nährwerten. Ich habe während der Stillzeit total auf Salzstangen gestanden und dann immer welche mit Sesam gekauft, haben nur halb so viel Salz wie die normalen.
Ansonsten würde ich mir bei Durchfall nicht so viele Gedanken machen, sollte ja nur wenige Tage sein.
Gute Besserung,
Eli

4

Sesam bei Durchfall würde ich aber auch nicht geben. Generell kein Fett.

5

Heidelbeeren sind bei Durchfall sehr hilfreich.

6

Ich kann dir Morosuppe empfehlen! Die hilft uns allen sehr gut :)

Gute Besserung!

7

Naja ob Mythos oder nicht: Salzstangen sind halt salzig und dem Körper werden Elektolyten entzogen. Ich würde einfach ein paar geben, wenn das Kind mag.

Ansonsten Zwieback, hier kamen auch die Maisstangen super an :)

Nichts davon hilft jetzt gegen den Durchfall, aber es ist schonende Kost quasi und ein paar Nährstoffe sind halt wichtig 😊

8

Hier hilft geriebener Apfel super, ob Salzstangen gegen Durchfall helfen weiß ich nicht du kannst ihm dennoch ein paar geben.
Brühe ist auch super, so bekommt der Körper Flüssigkeit und Elektrolyte.

Top Diskussionen anzeigen