Eingewöhnung Krankheit!!!

Hallo
Bei uns naht so langsam die Eingewöhnung

Wie war das bei euch ?
Sind eure Kinder ständig krank geworden ?
Haben sie euch angesteckt wurdet ihr auch oft krank ?

Lg

1

Ja, ja und ja ;) zum Glück haben aber beide die Eingewöhnung ohne Krankheit überstanden, aber danach waren sie schon öfter mal krank. Und wir auch.

2

Nach der Eingewöhnung, ja. Da waren wir paar mal krank. Letztlich lässt sich das wohl nicht vermeiden. Ich bin auch heute noch öfter krank als in der Zeit ohne Kind, aber um Vergleich zum ersten Jahr Kita ist es viel weniger geworden.

3

Jupp. Die ersten 3 Jahre Kita waren echt anstrengend. Unsere Tochter war ständig krank und wir auch 🙈

Jetzt kommt ein großes ABER!
Corona ist ja da. Das bedeutet das die Einrichtungen einen richtigen Hygieneplan haben, dass auch die Kleinsten lernen wie man sich richtig die Hände wäscht, das normalerweise die Kinder an der Tür abgegeben und auch wieder abgeholt werden und nicht 100 Eltern pro Tag die Einrichtung betreten und das kranke Kinder garnicht angenommen werden dürfen bzw bei Symptomen abgeholt werden müssen.

5

Ist bei uns auch so und trotzdem ist meine Kleine aktuell alle 2 Wochen mit ner Erkältung zu Hause. Bis man merkt, dass die Kinder was haben, sind sie ja schon vorher ansteckend und meine ist da anscheinend sehr sensibel für 🤔.

11

Seh es positiv. Jede Krankheit macht das Immunsystem stärker.

4

Ja, erster KiGa-Herbst und Winter war die ganze Familie dauerkrank. :-(

6

Oh ye jetzt graut es mir echt davor

7

Nein, mein Sohn war aber auch schon 3 und hatte schon ein halbwegs funktionierendes Immunsystem. Er hatte im ersten Winter (er wurde im Oktober eingewöhnt) 2 oder 3 leichte Erkältungen. Gefehlt hat er genau einen Tag, da hatte er Fieber. Das war ein Freitag, am Montag darauf ist er schon wieder gegangen. Seine kleine Schwester hat er leider jedes Mal angesteckt, die hing mehr drin.

Ich denke auch, Corona kommt euch zugute in dem Fall. Verrotzte Kinder müssen daheim bleiben, das hilft schon enorm.

8

Mein Sohn wird im Dezember 3 ich hoffe das er es auch gut wegsteckt

Ich hoffe das die Eltern Auch ihre krankenkinder zuhause lassen

9

Mein Sohn war in der Eingewöhnung von 4 Wochen eine Woche krank. In den erst 3 Monate dann noch mal ne Woche.

In den ersten 3 Monaten war ich dafür 5 Wochen selber krank und eine Woche kindkrank. Mittlerweile ist es besser bei uns.

Er hat zwar ständig Schnupfen aber bringt sonst nicht viel mehr mit.

Hand Mund Fuß hatten wir im ersten Jahr auch 3 mal.

10

Meine Tochter wurde mit 11 Monaten eingewöhnt. Nach 3 Wochen hatte sie eine heftige Erkältung und zum ersten Mal in ihrem Leben Fieber. Dann kam die Pandemie und jetzt geht sie seit 2 Monaten wieder in die Kita. Seitdem hatte sie einmal kurz Schnupfen und ich habe sie einen Tag Zuhause behalten. Mehr war es bisher nicht...

Lg, babyelf mit babygirl (16 Monate) und babyboy im Bauch (19+3)

12

Nein und bis heute nicht. Im Winter mal ein Schnupfen. Weder mein Mann, noch ich, noch die Kleinste haben sich angesteckt. Ich hatte jetzt grad erst etwas Erkältung und alle anderen nichts. Ich kann das nicht bestätigen. Meine ist mit 1,5 in die Kita gestartet und wird jetzt 3. Sie hat insgesamt 2 Wochen wegen Krankheit gefehlt.

13

Hallo

Meine Kinder war eigentlich nie krank und sind es auch heute nicht.

Sie sind aber nun schon groß 😁

Top Diskussionen anzeigen