zahn abgebrochen!

hallo ihr lieben! #blume

gestern ist klein-frieda hingefallen und hat sich so sehr den mund aufgeschlagen, dass ein stück vom schneidezähnchen abgebrochen ist #schock

sie hat zwar sehr geweint, aber es war eigentlich recht schnelle wieder gut. sie ist auch schön und beißt ab, also insofern ist es kein problem.

aber nun ist der zahn doch angegriffen, oder? und angenehm ist das sicher auch nicht...mir brach auch malein stück zahn ab und das war dann so scharfkantik, dass war blöd für lippe und zunge.

was würdet ihr tun? zahnarzt anrufe? aber den lässt sie nie im leben an ihren zahn ran...

und das passierte ausgerechnet an ihrem geburtstag #heul
#blume rins

1


Hallo,

das ist meinem Kleinen auch passiert, er hat sich allerdings beide Schneidezähne angebrochen. Ich war leider nicht dabei, mein Mann hat mir erzählt, dass er aufgrund des Sturzes heftig geweint hat.

Na, und bemerkt habe ich das Malheur erst 2 Tage danach, da mir etwas komisch vorkam#kratz

Moral von der Geschichte: der Kleine hat bis jetzt (ist so 8 Monate her) keine Probleme und ich tröste mich damit, dass es nur die Milchzähne sind - später wär es viel schlimmer

LG
Desi mit Alexander (24.09.04) und Boy 21.SSW

2

Hallo rins,
bei meiner Tochter war dasselbe Problem. Sie schlug sich allerdings an den Eckzähnen jeweils ein Stück raus. Grundsätzlich ist sie immer auf ihr Gesichtchen gefallen und immer mußte ein Stück Zahn drunter leiden. Ich bin allerdings auch nicht zum Zahnarzt gefahren. Habe mir gedacht, naja sind ja die Milchzähne und wenn sie Probleme haben sollte ( wg. scharfkantig oder so ), dann können wir ja immer noch hinfahren.
An Karfreitag hat sie einen ganz schlimmen Fahrradsturz gehabt und sich den einen Schneidezahn komplett nach hinten geschlagen. Er ist nicht ausgefallen, sondern hat sich nur nach hinten gebogen. Da bin ich aber mit ihr ins KH und die sagten mir auch da, man bräuchte nix zu machen, der würde sich von alleine wieder stabilisieren und nach vorne biegen.
Sie durfte natürlich nur breiiges zu sich nehmen.
War schon schlimm :-(

Schade das es ausgerechnet an ihrem Geburtstag passieren mußte #gruebel

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) +#baby Keanu ( 9 Monate ) #blume

3

Hallo!
Das selbe ist meinem kleinen vor paar wochen auch passiert. Er hat sich beim Toben etwas von seinem oberen, vorderen Zahn an der Sprossenwand (aus Eisen) abgebrochen. Ich dachte erst als ein kleiner weisser Fleck auf der Stange war, dass etwas Lack ab ist. Es war aber Zahnschmelz von meinem Lenny! War erstmal ein Riesenschock, obwohl er nicht lang geweint hat. Bin zur Sicherheit zum Z.Arzt, der hat aber nur den Zahn angeschaut und gemeint dass nur etwas vom Schmelz weg ist und das sich selber mit der Zeit glättet. Und da jetzt was zu machen wäre 1. ne Qual für den Kleinen und eigentlich überhaupt nicht nötig. Und da er keine Schmerzen hat und normal isst, brauche man sich keine Sorgen zu machen. Jetzt sieht mans kaum noch und man gewöhnt sich schnell an den "etwas schiefen Zahn"...

Ciao Grüsse aus dem verregneten Allgäu
Natalie & Leandro

4

hi
tobias hat sich auch vor einem jahr ein stückchen schneidezahn abgebrochen. ich weiss nicht, wie das versicherungstechnisch in deutschland geregelt ist. ich bin hier zum zahnarzt gegangen, der dann gemeint hat, das sein nicht schlimm und es hätte allerhöchstwahrscheinlich keine auswirkungen. er hat es aber trotzdem notiert und ich es dann der krankenversicherung melden. heftige stösse können einen einfluss haben auf den wachstum der 2. zähne. falls dem so wäre, müsste die versicherung das übernehmen. die krankenkasse in der schweiz übernimmt keine zahnkorrekturen, aber in diesem fall wäre es ein unfall, sprich über die unfallversicherung (teil der kk) müsste sie es dann eben doch tun. aber nur, wenn der unfall gemeldet wurde und die zahnfehlstellung auf den unfall zurückgeführt werden kann.
grüsse
kaeseschnitte

5

Hallo Rins!
Meiner Malina ist das auch passiert,vor paar Tagen.Wir haben bei meiner Zahnärztin angerufen und die sagte,dass wir auf jeden Fall kommen sollen um zu überprüfen ob der Nerv geschädigt ist.Bei uns war es nicht der Fall.
aber falls der Nerv beschädigt ist,kann der Zahn sich innerhalb vom halbrn Jahr verfärben.
Lass deine kleine auf jeden Fall untersuchen.

liebe Grüsse und alles Gute wünscht Dir Isabella mit Malina 13 Monate#freu

6

hi ihr lieben,

knuddel frieda mal ganz lieb. ist vielleicht nicht so schlimm. ansonsten gibts in DA extra einen kinderzahnarzt.

ganz liebe grüße von polly und laurids ;-)

Top Diskussionen anzeigen