Wieviel Traubenzucker mit 2 jahren?

Meine frage steht schon oben denn mein kleiner 2 jahre kriegt ab und zu 2-3 stück aber so wie heute habe ich ausversehen zuviel erlaubt meiner meinung nach es waren schon 6 stück

Was meint ihr wie ist das überhaupt mit traubenzucker, Gummibärchen usw. wieviel darf man den davon geben.

Aber bitte nicht mit dem kommentar kommen unter 3 jahren nichts geben da bin ich strikt dagegen.

1

also ich muss sagen das mit dem Traubenzucker hab ich mich gestern gefragt, da hat mein kleiner ca. 5 Stck. Traubenzucker gegessen ich denke wenn es nicht alltäglich ist macht das mal nichts aus. Gummibärchen bekommt meiner auch ab und zu dann kriegt er immer 1 so kleine Tüte und ist damit total glücklich.

2

also bin ich nicht alleine denn ich hatte schon schlechtes gewissen wenn ich ihm mal auch so gummibärchen oder traubenzucker gebe aber es passiert immer als belohnung wenn er brav war und brav ins bett geht oder so und er ist total glücklich damit.

Danke für die antwort

3

Also ich bin da eigentlich ganz locker, wenn was da ist bekommt er es und wenn nicht dann nicht. Da wir keinerlei Süßkram kaufen ( ich würde es eh sofort alleine Essen#hicks) haben wir auch meist nichts zu Hause. Traubenzucker mag er noch nicht, Schoki bekommt er hin und wieder wenn er halt mal was geschenkt bekommt. Von einem Nachbarn hat er eine Nuckelflasche voller Liebesperlen bekommen, da darf er sich jeden Tag was nehmen, er scheint noch nicht so verrückt auf Süßes zu sein wie ich es leider bin d.h. selbst wenn ich ihm die ganze Flasche gebe er hat immer nur einige Perlen gegessen. Gummibärchen mag er auch nicht so gerne beim Kinderarzt bekommen es die Kleinen nach einer Impfung, dort lehnt er immer empört ab. Ich denke wenn sie sich nicht den ganzen Tag von Süßkram ernähren ist das nicht so schlimm und ich würde es nicht gerade vor dem Essen genen aber sonst verbiete ich ihm nichts, aber ich kaufe es auch nicht extra für ihr, er hat das im Geschäfft aber auch noch nie verlangt;-).

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

4

SO VIEL?? Mein Sohn bekommt höchstens 1 am Tag und das noch nicht mal täglich. Wozu soll es gut sein??

Ich bin gewiss nicht die Muddie die ihrem Kind Süßigkeiten verwehrt... dazu nasche ich selbst zu gerne #hicks

Aber bevor er anfängt "ne ganze Tüte" Gummibärchen zu essen oder nen ganzen Schokoriegel (gibt nur einen halben) da gibt es doch dann eher was "gesundes"

Bei uns ist es so (nicht täglich)

Gummibärchen 3 bis 5 St.
Früchteriegel von Alnatura 1St.
Traubenzucker 1 St.
Schoko: 1/2 Riegel max.
Kekse: 2 bis 4 St. (kommt auf Größe an)
Kuchen: 1 St. oder 1,5St.
Marmelade: 1 Scheibe oder 1,5

Top Diskussionen anzeigen