Unerwarte Reaktion von gro├čer Schwester ­čśó

Hallo ihr Lieben, habe mal eine Frage an euch.

Unsere Tochter wird bald 2 Jahre alt.
Wir haben vor 6 Tagen unseren Sohn auf die Welt gebracht.
Seit Sonntag sind wir zu Hause und die kleine Maus ignoriert ihn total.
Sie zeigt keinerlei Interesse an ihm, sieht ihn eher als St├Ârfaktor.
Sie ist sehr anh├Ąnglich und knatschig.
Denke , dass wir ihr einfach die Zeit geben m├╝ssen, die sie braucht.
Und versuchen , sie so viel wie m├Âglich in alles mit einzubeziehen.

Wem geht oder ging es denn ├Ąhnlich?

Danke schon mal f├╝r eure Antworten.
Lg

Mich wundert eigentlich nur, dass dich ihre Reaktion wundert. Ansonsten klingt das alles ganz normal. Es ist so schwierig f├╝r die ÔÇ×Gro├čenÔÇť wenn Mama und Papa pl├Âtzlich ein anderes Kind daher bringen und ihm so viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken. Jede Reaktion, von Desinteressiert bis hin zu Aggressionen, sind da total verst├Ąndlich. Sie muss sich erst mal an die neue Familienkonstellation gew├Âhnen. Gebt ihr alle Zeit der Welt und k├╝mmert euch so viel wie nur irgendwie m├Âglich abwechselnd um sie, auch du. Unsere war schon 3 als ihr Bruder kam. Sie war lieb zu ihm aber hat sich 2 Wochen wie die Axt im Wald aufgef├╝hrt und ├╝berhaupt nicht geh├Ârt. Danach konnte sie sich schnell daran gew├Âhnen und hat das wirklich toll gemeistert. Wir haben ihr aber auch nie was vorgemacht, haben nie gesagt, wie toll das mit ihrem Baby-Bruder werden w├╝rde. Wenn der Kleine schrie oder sie mich brauchte und ich tats├Ąchlich gerade nicht konnte, weil ich mich um ihn k├╝mmern musste, und sie deshalb geknickt war, habe ich sie in den Arm genommen und ihr gesagt, dass die Anfangszeit mit dem Baby immer schwierig und ungewohnt ist, aber dass sie sp├Ąter mal, wenn er gr├Â├čer ist einen richtig tollen Spielkammeraden f├╝r das ganze Leben bekommen wird. Ich habe auch versucht, ganz oft Zeit nur mit ihr zu verbringen. Und trotzdem m├╝ssen die Gro├čen anfangs (bis sie sich daran gew├Âhnt haben) so viel zur├╝ck stecken und das von einem Tag auf den anderen.

Sie ist halt kein Einzelkind mehr ­čśů jedes Kind geht damit anders um und ich glaube so untypisch verh├Ąlt sich deine Gro├če nicht. So ein Baby ist f├╝r Kinder ja auch durchaus langweilig. Man kann nicht mit spielen usw.

Das wird schon noch ­čśŐ

Stell dir mal vor, dein Mann bringt ne Frau mit und die zieht bei euch ein. Einfach so. F├Ąndest du auch nicht so toll. Als ich mit der j├╝ngsten heim kam, hat die mittlere in den Laufstall geguckt und ist dann spielen gegangen. Keine Reaktion. Die beiden sind knapp zwei Jahre auseinander.

War die Reaktion wirklich so unerwartet?

Ich finde es ist eine ganz normale Reaktion ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ
Ich mein deine gro├če ist seit 6 Tagen gro├če Schwester.
Sie war immer der Mittelpunkt und pl├Âtzlich ist da ein kleines Wesen welches auf einmal die gr├Â├čte Aufmerksamkeit bekommt.

Gib deiner Tochter Zeit, und damit meine ich jetzt nicht noch mehr Tage oder Wochen, sonder Monate.

Es kann sein das n├Ąchste Woche schon wieder alles anders ist und mit 6 Monaten dann wieder Desinteresse besteht.

Bei meiner Nachbarin hat der gro├če erst nach 6 Monaten Eifersucht entwickelt, davor nicht.

Meine gro├če war noch keine zwei als die kleine kahm. Sie hat sie sich kaum beachtet, geschaut und dann wollte sie das jemand mit ihr spielt. Die kleine war anfangs viel in der trage z.b wenn ich mit der gro├čen auf den Boden sahs und gespielt hab. Insgesamt hab ich viel mit der gro├čen gehabt wenn der Papa da. Als die kleine dann Flaschen bekam durfte die gro├če die festhalten dass fand sie toll. Und dann hab ich die Kleine immer beim Spielen neben uns gelegt auf eine Decke. Als sie Legosteine festhalten konnte wurde sie interessant ­čÖé als sie noch mehr konnte wurde die gro├če dann Mal eifers├╝chtiger aber es hielt sich in Grenzen. Und jetzt spielen sie zusammen H├╝ndchen ­čĄŚ wenn sie nicht gerade streiten ­čśë das kommt schon noch alles, einfach auf euch zu kommen lassen. Lg

Danke euch f├╝r die netten Antworten.
Es ist nun auch bereits besser geworden. Ich gebe ihr einfach alle Zeit, die sie braucht. Glg

Top Diskussionen anzeigen