Frontzahn abgebrochen 🤦‍♀️

Hallöchen,
Heute ist mir aufgefallen, dass bei meinem Sohn (14 monate) ein kleines Stückchen vom frontzahn abgebrochen ist. Sowohl heute als auch gestern ist er beim Rennen auf sein Kinn gestürzt. Dabei ist es sicherlich passiert. Jetzt die Frage : Ist es schlimm? Bzw sollte ich zum Zahnarzt? Ist diese Stelle besonders gefährdet für Karies?
Ist halt auch die Frage ob die Zahnärzte für "sowas" in der aktuellen Situation jemanden in die Praxis lassen...

Habt ihr Erfahrung?

Liebe GrĂĽĂźe und bleibt gesund!!!

1

Hallo,
da würde ich bei einem Kinderzahnarzt anrufen und nachfragen. Je nachdem wie groß das Stück ist, könnte es wichtig fürs Sprechen lernen sein. LG

2

Danke fĂĽr die Antwort.
Wir waren mal bei einem kinderzahnarzt vorstellig, einfach nur zum gewöhnen :)
Habe nur Angst, dass die Stelle mal dunkel oder sogar schwarz wird. Ist nur eine kleine Stelle und von weitem nicht auffällig.

3

Wenn er keine Schmerzen hat oder ähnliches, dann würde ich es erstmal beobachten. Hat es geblutet?
Wir waren damals beim Zahnarzt, der meinte man könnte eh nichts machen.
Wir sollten uns nur nochmal melden, sollte sich eine Blase über dem Zahn im Zahnfleisch bilden. Dann müsste man den Zahn eventuell ziehen. So ist es dann tatsächlich leider gekommen (9 Monate später!). Der Zahn war zwischendurch etwas gelber und ist nun entfernt...

4

Hi,
Mir ist kĂĽrzlich auch ein stĂĽck abgebrochen, wirklich klein (vllt. Wie ein Reiskorn).
Die Zahnärztin hat es glattgeschliffen, damit es nicht an der Zunge pikst.
Schlimm ist das nicht, wenn es ein kleines Stück ist, nur eben ästhetisch störend, möglicherweise.
Ich wĂĽrde einfach mal beim Zahnarzt anrufen und nachfragen, vllt auch ein Foto per Mail schicken. Ich vermute, es kann warten.

5

Guten Abend

Viel machen wird der Zahnarzt in diesem Alter nicht machen können.

Es gibt einige Punkte, welche jetzt und bis zum Zahnwechsel zu beachten / beobachten sind:
- evtl. Verfärbung des Zahnes
- Fistelbildung
- Beweglichkeit
- steht der Zahn noch an Ort und Stelle

Falls ein Punkt zutrifft, Termin beim Zaz.

Sehr wichtig ist es, diesen Unfall bei der Zahnzusatzversicherung (falls vorhanden) zu melden (Nachfolgeschäden).

Es gibt durchaus Fälle, in denen ein Nachfolgeschaden erst mit 15- 20 Jahren auftritt.
Die Zahnkeime der Bleibenden sind in diesem Stadium sehr verletzlich.


Bei weiteren Fragen darfst du mich gerne kontaktieren.

Liebe GrĂĽsse Claudia

6

Vielen Dank fĂĽr die lieben Antworten!!
Der Zahn sitzt fest und er hat keinerlei Beschwerden. Er ist halt auf sein Kinn gefallen...
Ich werde es definitiv beobachten und zur Not zum kinderzahnarzt :)

Danke und alles Gute :)

Top Diskussionen anzeigen