Spielgeräte für Garten

Hallo 🤗

Was habt ihr für Spielzeug, Spielgeräte in eurem Garten? Was wird am liebsten bespielt?

LG

Huhu,

wir haben einen Kletterturm mit Rutsche und Schaukeln, eine Nestschaukel, Sandkasten - wird alles gern genutzt. Sehr beliebt sind die Kinderrasenmäher und auch die Kindergartengeräte (Rechen, Besen etc).
Und was natürlich immer genutzt wird ist der "Fuhrpark"😂
Im Sommer nutzen wir noch Planschbecken und so eine Wasserrutsche...

Und bei euch so?

VG

Momentan nur ein Sandkasten und Rutsche, aber sobald sich die Lage wieder gebessert hat wollen wir das erweitern 🤗
LG

Momentan Sandkasten und Rutsche.

Morgen bauen wir noch einen Parcours, oder etwas zum Klettern aus Paletten..
Man muss ja kreativ werden, wenn man nicht raus darf 🙈😅

Obwohl das jammern auf hohem Niveau ist...wir haben immerhin einen Garten 🙈

Beliebt ist auch das Pucky und das Bobbycar. 😁

Im Sommer haben wir noch eine Sandmuschel zum Wasser Spielen und ich baue gerade an einer Matschküche für den Kleinen rum (ebenfalls aus Paletten) 😍

Liebe Grüße Katze 🐈 mit Schnuck 👨‍👩‍👦 an der Hand (21 Monate alt 🥰)

Ja da hast du recht momentan muss man erfinderisch sein, hört sich toll an deine Pläne. Ich bin leider handwerklich recht unbegabt 😅

Ich auch....🙈
Die Pläne stehen und fallen mit meinem Mann 😂

Er ist immer sehr begeistert, wenn seine Frau mit her neuen Idee um die Ecke kommt 😂🙈🤷🏻‍♀️

Normale Schaukel
Netzschaukel
Eine große und eine kleine Rutsche
Wippe
Rasenmäher
Sandkiste mit Zubehör
Wassertisch, im Moment mit Sand und Steinen befüllt, im Sommer mit Wasser
Bobbycar und andere Fahrgeräte
Großes Trampolin
Pool und Planschbecken für den Sommer

Am liebsten spielt sie draußen mit ihrer Puppe. Sie wird in der Schaukel angeschubst, rutscht die Rutsche runter und ist überall mit dabei. Die beste Anschaffung war meiner Meinung nach der Wasser/Sandtisch.

Zu Zeit noch einen großen Sandkasten, ein Trampolin und eine kleine rutsche und ein kleines Spielhaus. Letzen sommer gab's das Trampolin was bei der großen sehr beliebt ist. Sandkasten mögen beide die kleine aber mehr. Wir haben ein erhöhter Terrasse und letzen sommer sind die Kinder lieber dort geblieben ( waren ja auch noch kleiner) wir haben dann so eine Sandmuschel hingestellt, eine Seite mit Wasser, eine mit Sand und dazu dass Spielhaus das hat ihnen gereicht. Jetzt kommt die kleine schon mehr mit und die beiden gehen zusammen auch unten in den Garten in den großen Sandkasten daher gibt's bald einen kletterturm mit Rutsche und schaukeln ( das liegen sie)
Die kleine rutsche kommt dann aber weg und das kleine haus wahrscheinlich auch. Dafür gibt es noch einen extra Matschtisch. Freu mich schon auf den Turmaufbau :)

Bei uns wird gerade ein riesiger Spuelturm von Wic*y aufgebaut. Mit 3 Kletterebenen, großer Wellenrutsche, Doppelschaukel & Kletterseil. Ansonsten ist der komplette Fuhrpark gern bespielt: vom Laufrad über nen Roller bis hin zum Fahrrad. Zu Ostern kommt ein Skatebord dazu.
Der Sandkasten erfreut sich immernoch großer Beliebtheit. Auch die Gartengeräte im Kinderformat. So kann Madame mit uns zusammen im Garten werkeln. Die Matschstraße sowie der Pool werden auch wieder zum Sommer hin aufgebaut werden. Ein Trampolin komplettiert das dann alles. Wir haben allerdings auch ein absolutes DraußenKind - egal welche Temperaturen gerade herrschen. Zudem ist der Garten sehr groß, sodass alles gut verteilt werden kann ohne vollgestellt auszusehen.
Sie ist im Januar 3 Jahre alt geworden falls das von Belang ist.

LG Tati mit MiniMe ❤🍀

Leider klappts (wie so oft) nicht, Bilder einzufügen

Wir haben eine Sandkasten, ein Schaukelgerüst und ein Gartentrampolin. Dieses Trampolin ist momentan der absolute Hit. Auch wir Eltern empfinden es als einen Segen, weil die Kinder sich da richtig gut drauf auspowern können :-D
Man muss aber darauf achten, es richtig aufzubauen, da gibts unter anderem hier super Tips für: https://www.fitforbeach.de/gartentrampolin-test/

Bei uns steht ein Klettergerüst, eine Rutsche, eine Schaukel und ein Trampolin. Besonders jetzt wo die Sonne scheint und die Kinder sowieso nicht raus können (wegen der aktuellen Situation) spielen sie praktisch den ganzen Tag im Garten. Ein schöner Anblick! :-D Genau wie bei der Dame die vor mir geantwortet hat ist auch bei uns das Tampolin gerade sehr angesagt. Wir haben das Trampolin seit letztem Sommer und die Kinder lieben es immernoch.

Allerdings muss man es richtig pflegen und regelmäßig kontrollieren ob alles in Ordnung ist, damit sich die Kinder beim spielen nicht verletzen. Zum Beispiel können sich die Haken lösen die die Sprungfläche festhalten. Gute Tipps zur Pflege gibt's hier: https://cardiowelt.de/trampolin

Top Diskussionen anzeigen