Spielen auf dem Balkon

Hallo an alle, da wir uns ja aktuell mehr auf dem Balkon aufhalten, als auf dem Spielplatz sind wir auf der Suche nach Spielzeug für den Balkon. Habt ihr Ideen? Ich bin da nicht so kreativ. Unser Junior ist 17 Monate alt.

Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen

Lg

So sehr viel ist da nicht möglich. Aber wir haben ein kleines Spielzelt, dass wir ab und zu dort aufbauen. Außerdem picknicken wir bei schönem (warmen) Wetter gern auf dem Balkon, mal echt und mal nur gespielt. Mal am Tisch, mal mit Picknickdecke auf dem Boden. Für wirklich warme Temperaturen haben wir ein aufblasbares Mini-Planschbecken (nur ca. 50cm Durchmesser). Das war eine der besten Investitionen überhaupt (hat keine 10€ gekostet).
Mit größeren Kindern kann man auch mal etwas anpflanzen.

Wir überlegen wegen der fast-Ausgangssperre, ob wir noch eine Sandmuschel anschaffen aber eigentlich habe ich keine Lust auf so viel "Dreck" auf dem Balkon. Unsere Vermieterin wohnt unter uns, da bin ich immer etwas vorsichtig.

Kinetic sand wäre vielleicht eine Alternative. Das haben wir auf dem Balkon und kommt bei beiden (1,5 und 7 Jahre alt) gut an. Es gibt dafür auch einen kleinen Tisch, mit Schaufel, Formen usw.

Ich hab gestern über Amazon Big waterplay eine Bahn bestellt und dann haben wir noch eine Kiste die wir mit etwas Sand füllen werden.

Hallo,

Matschtisch und kleine Rutsche.

lg

Man kann auch einfach eine etwas größere Box nehmen und im Baumarkt sandkistensand besorgen, wenn man keinen spiel- und matschtisch kaufen will. Je nach Beschaffenheit des Balkonbodens könntet ihr auch straßenmalkreide ausprobieren.

Je nachdem wie das Gitter/der Boden ist

- Gegenstände, die nicht unter dem Gitter durch kugeln können

- große Tafel mit Kreide

- große Aquadoodle Sachen. Also solche wo man nur mit den Fingern auf Material malt und sich innen drin was verschiebt, damit es ein Bild ergibt

- kleine Kiste und Sandkastensand (je nachdem, wer unter einem wohnt und was darunter ist)

Könnte herunterfallender Sand jemanden darunter stören: eher nicht.

Ist darunter kein Balkon, keine Terrasse oder ist es einer ein Garagendachbalkon, dann schon eher.
Dann evtl. auch Mini-Planschbecken.

Ungünstig: Sachen, die man gut verschieben UND drauf klettern kann.

Riesen-Teile-Puzzle
je nachdem wie groß der Balkon ist und ob sie unter dem Geländer durchrutschen können.


- Zwei kleine Eimer und Sandförmchen.
Wasser (etwa zur Hälfte) in die Eimer und dann von einem in den anderen schöpfen lassen

- Aqua-straßen wo man kleine Schiffe fahren lassen kann

Noch als praktische Ergänzung: Für alles was sandig / matschig / nass ist lege ich einfach eine normale alte Wolldecke unter, die halt nur für diesen Zweck dient. So kommt nichts auf den Balkon unter uns, die Decke wird nach Bedarf gewaschen.

Wir haben im Baumarkt für 9€ eine Eurobox (durchsichtige ist besser als die graue) mit 60*40*12 gekauft. Dazu einen 25 kg Sack Spielsand. Die Box ist zu gut 2/3 damit gefüllt. Zu den Boxen gibt es auch passende Deckel. Wir haben aber noch andere Deckel da gehabt und legen die drauf. So kann Mausi im Sand etwas spielen auf dem Balkon.

Top Diskussionen anzeigen