Kind (14 Monate) spricht nicht

Hallo zusammen

Meine kleine ist jetzt 14 Monate alt und brabbelt zwar vor sich hin (unverständliches) sagt aber noch nicht mal mehr Mama oder Papa.
Muss ich mir deswegen Gedanken machen?

Hat sie denn schon mal Mama und Papa gesagt? Wie lange spricht sie schon nicht mehr?
Ich höre und lese immer wieder von Kindern, die etwas Gelerntes vorübergehen "verlernen", weil sie wieder etwas anderes lernen. Ein Kind macht mit 11 Monaten seine ersten Schritte, hört dann aber wieder auf damit und läuft erst mit 13 Monaten wieder🤷🏼‍♀️
Vielleicht lernt deine Maus gerade etwas anderes und steckt mitten in einem Entwicklungsschub - das ist völlig normal 🙂

Mein Kind ist genauso alt und sagt nur "Da" wenn er auf was zeigt und "Do" (Dialekt) wenn er einem was in die Hand gibt. Nachplappern kommt langsam, aber nicht mit Sinn. Unsere Kinderärztin hat bisher nix gesagt. Vielleicht sind sie damit beschäftigt was anderes zu lernen und das Sprechen kommt später 🤔

Hallöchen,

Ich kann dir nur von meiner berichten und dich damit evtl etwas beruhigen!?
Mein Kind ist fast 18.5monate und spricht auser mama,da, piep piep (für vogel) unf manchmal mau (für miau/katze) auch nichts..
Ich mach mir da keinen Kopf. Wird schon irgendwann werden. Manche reden früher, manche später..

Alles Liebe

Hallo, meine ist auch 14 Monate alt und spricht außer jetzt manchmal wieder Mama, Baba und unverständlichem Gebrabbel auch nicht wirklich. Nachplappern möchte sie noch gar nicht. Ab und zu kommt gerade ein nönönönönö. Das ist echt lustig 😂. Sie versteht aber sehr viel.

Meine Tochter hat in dem Alter auch nur gebrabbelt. Als sie ca 18 Monate alt war, habe ich mir langsam angefangen Gedanken zu machen.
Aber plötzlich ging es dann los und inzwischen hat sie mit ihren 24 Monaten jetzt schon einen großen Wortschatz und spricht auch 2/3Wortsätze. Du brauchst Die also gar keine Gedanken zu machen. 😉

Meine Tochter (14 Monate) spricht auch noch nicht außer „da“ und jetzt aktuell manchmal „wawa“ für unseren Hund ist alles nur typisches gebrabbel. Sie fängt aktuell an frei aufzustehen und zu laufen (auch nicht wirklich früh) aber ich denke das ist gerade ihre Priorität... Sie versteht allerdings sehr viel wie bring mal dies und das, wo sind die Haare, zieh mal die Socken aus, etc...

Mein Sohn ist jetzt 21 Monate alt und fängt erst jetzt an verständlich zu sprechen 🤷🏻‍♀️
Ich würde mir keine Sorgen machen.

Liebe Grüße Katze 🐈 mit Schnuck 👨‍👩‍👦 an der Hand (21 Monate alt 🥰)

14 Monate ist doch noch total klein....
das kommt alles noch.

Und du wirst dir noch früh genug wünschen, nicht dauernd zu hören, was sie alles nicht möchten 🤣

"Nicht mal MEHR" ist mir ins Auge gesprungen.
Hat sie es denn schonmal und macht jetzt Rückschritt oder konnte sie es noch nie und Dir kommt das zu langsam vor?

Je nachdem was es ist fällt mein Ratschlag unterschiedlich aus!
Bei Rückschritt gibt es eine Erkrankung die abgeklärt werden sollte.
Wenn noch nie gesprochen, keine Sorge, sie ist noch klein, gib ihr Zeit!

Top Diskussionen anzeigen