Wie oft wechselt ihr die Kleidung eurer Kinder?

WĂŒrde mich interessieren, wie ihr das handhabt 🙂
Unsere Tochter wird im MĂ€rz 2. Sie bekommt jeden Tag frische Kleidung, auch einen frischen Body ... sie ist ja auch noch viel am Boden unterwegs, wir sind viel draußen, einen Hund haben wir auch - da kommt die Kleidung jeden Abend zur SchmutzwĂ€sche. Und ein Body ist fĂŒr mich einfach UnterwĂ€sche 😅 die wechselt man eben tĂ€glich. Jeden Abend gibt es einen frischen Schlafanzug.
Zwei Freundinnen von mir legen ihre Kinder auch oft in der Kleidung schlafen, die sie tagsĂŒber hatten. Ist ja auch nicht verkehrt ...
Wie sieht das bei euch aus?

Oberbekleidung wenn sie dreckig ist. Also gibt's auf jeden Fall morgens frische, manchmal auchnoch nach der Kita wenn wir noch was vor haben. Einen frischen Body und einen frischen Schlafanzug gibt's nach dem Duschen/Baden, also ca 2 Mal die Woche. Ich sehe da den Unterschied zu unserer UnterwĂ€sche weil Kleinkinder ja noch nicht schwitzen und eine Windel tragen. Achso Socken jeden Morgen frisch, Mausi hat KĂ€sefĂŒĂŸe.
In der Tageskleidung schlafen legen habe ich nur mal als SĂ€ugling gemacht als sie sich noch nicht bewegen konnte und ihre Kleidung also auch nicht dreckig wurde...

Die Oberbekleidung wird derzeit eigentlich immer schmutzig das heißt sie wird tĂ€glich ausgetauscht. Ansonsten wird die WĂ€sche alle 2-3 Tage gewechselt.
Warum bekommt deine tÀglich einen frischen Schlafanzug? Wechselt du deine auch tÀglich?
Gut ich kenne auch jemanden der bezieht alle 3 Tage sein Bett neu. 😂

Keine Ahnung 😅 das ist eigentlich völlig unnötig... es hat sich irgendwie so eingespielt, dass sie selbst ihren Pyjama in die SchmutzwĂ€sche schmeißt. Sie schwitzt nachts fast nie, könnten ihn also wirklich lĂ€nger nutzen.

Also der Schlafanzug wird bei uns in der Regel lÀnger getragen, einfach weil er lÀnger sauber bleibt.
Den Rest der Kleidung saut die Bohne eigentlich verlĂ€sslich ein 😂 wenn sie nicht mit essen, Farbe oder Wasser verziert wurden, ziehen wir alles auch ein zweites Mal an. Ja, die Bohne sitzt auf dem Boden, ich aber auch und ich trage meine Hosen auch lĂ€nger als einen Tag.

Die Oberteile saut unsere Maus auch verlĂ€sslich ein 😉
Hodenkrebs könnten wir eigentlich auch lÀnger nutzen ...

Oh Gott 😹 ich meine "Hosen" !!

weiteren Kommentar laden

Also unsere ist jetzt in Mai 2 und wir wechseln ihr mindestens 1 mal am Tag die Kleidung, teilweise auch 3 mal wenn es sein muss, aber nur wenn sie sich dreckig macht oder nass wird...
Schlafanzug alle paar Tage ein neuer... den hat sie nur ĂŒber Nacht an und macht sich da ja nicht dreckig â˜ș Ausser sie frĂŒhstĂŒckt in ihm dann kommt er danach in die WĂ€sche
Bei unserem Sohn das gleiche, er schlÀft aber eher seltener im Schlafanzug weil er noch nicht krabbeln kann etc da kommt er auch in die bequeme Kleidung zum schlafen....

Hallo đŸ€—
Bei uns ist es Ă€hnlich gewesen bis noch vor 2 Wochen wie bei euch. Das einzige ich wechsele den Schlafanzug 2-3 Tage (außer es ist nass oder dreckig wird, dann halt schon vorher 😅). Die Socken, Shirts etc. ebenfalls bei Bedarf mehrmals.
Vor 2 Wochen haben wir den Bodies "TschĂŒss" gesagt 🙈 die Kleine entschied trocken zu werden. Also sind es jetzt Unterhemden und Unterhosen. Je nach Bedarf werden sie mehrmals tĂ€glich gewechselt. 😅 Kommen hin und wieder Tröpfchen durch und ich wechsele sie dann immer. Genau so jetzt mit den Hosen.
Mittlerweile will sie sich die Kleidung selbst aussuchen und kommt mehrmals tÀglich an ihren Schrank. Wenn sie z.B. das Shirt nur 1-2 Stunden an hatte, es sauber ist und sie dann doch was anderes anziehen will, dann lege ich das Shirt beiseite und es wird spÀter oder am nÀchsten Tag wieder angezogen.
Mittlerweile gilt hier das Prinzip "Was sauber, trocken und ohne Geruch ist, wird am nĂ€chsten Tag anzogen." FĂŒr max. 2 Tage. UnterwĂ€sche zĂ€hle ich aber nicht dazu 🙈

Lg

Papa hat ihr einen KleiderstĂ€nder gebaut, da bedient sie sich jetzt auch gern mehrmals tĂ€glich 😅 aber wie du, hĂ€nge ich ihre Kleidung dann wieder zurĂŒck, wenn sie noch sauber ist.
Sie ist schon sauber? Wahnsinn... 🙈
Das dauert bei uns noch etwas 😬

Sauber geht noch so. Sie hat sich komischerweise selbst dazu entschlossen und kam vor 3 Wochen immer mehr zum Töpfchen oder Klo wenn sie Pipi musste. Sogar als sie in der Badewanne saß wollte sie auf sie Toilette. Also hab ich sie vor 2 Wochen mal ohne Pampers laufen lassen. Einfach nach GefĂŒhl 😅 2 Tage ging mehr daneben aber ab dem 3ten Tag klappt es eigentlich Zuhause zuverlĂ€ssig. 🙈 Draußen ziehe ich ihr noch Pampers an, aber alles unter 2 Stunden ist trocken. Mittagsschlaf klappt eigentlich auch ohne Pampers, nachts hat sie auch welche an 😅 Finde sie hat sich nicht so tolle Jahreszeit ausgesucht damit 😅

Lg

Wir wechseln auch tĂ€glich. Nach dem Kindergarten erstrecht, ich weiß nicht, was die Kinder da alles machen, wo sie sich auf dem Boden rumrollen - nee, da wird tĂ€glich gewechselt.

Body sowieso. Oft auch zweimal. Unsere Maus trĂ€gt noch Windeln, und da ist ein Body fĂŒr mich wie UnterwĂ€sche. Gerade morgens, wenn die volle Pipiwindel gegen den Body drĂŒckt - wĂ€h, ich denke, das wĂŒrde sehr schnell anfangen zu mĂŒffeln.

Gleiches gilt fĂŒr den Schlafanzug. Ich möchte, dass mein Kind immer frisch und sauber ist und sich wohl fĂŒhlen kann. Kindern in dem Alter ist das wahrscheinlich noch egal, aber ich bin der Meinung, dass sie sehr frĂŒh durch einfaches Vorleben solche Dinge lernen und hoffentlich schnell ein eigenes Empfinden fĂŒr Hygiene und Sauberkeit entwickeln.

Dann ziehst du also auch jeden Abend einen neuen Schlafanzug an?

Wir wechseln den Schlafanzug ja auch tĂ€glich aber ich hab mir Gedanken gemacht, ob es nicht fĂŒr die Haut "gesĂŒnder" wĂ€re, nicht stĂ€ndig frisch gewaschene Kleidung zu tragen? Keine Ahnung ... weil dreckig wird der ja wirklich nicht.

weitere Kommentare laden

Seit kiga tÀglich komplett neu. .vorher ging eine Hose auch mal 2 Tage

SchlafanzĂŒge werden hier 2-3 Tage getragen. Auser sie schwitzen oder Windel ausgelaufen

Meine kriegen jeden tag neue sachen an, auch unterhemd etc wird alles gewechselt, egal ob Fleck oder nicht (obwohl da meistens welche drauf sind). Beide gehen aber auch in die Kita.

Eine strenge Regel haben wir da nicht. Generell gilt: Es wird bei Bedarf gewechselt, dass heißt, wenn etwas schmutzig, verschwitzt, nass oder kaputt ist.
UnterwĂ€sche wird tĂ€glich gewechselt, zumindest Unterhose und Socken. Hemden oft erst nach 2-3 Tagen. Pullover haben eigentlich jeden Tag Flecken, daher tĂ€glicher Wechsel (manchmal auch zweimal tĂ€glich 🙄). Hosen sind auch fast tĂ€glich schmutzig. Die zieh ich ihr aber durchaus nochmal an bei kleineren Flecken oder am Wochenende, wenn es eh nur in den Garten geht.
Schlafanzug wechsle ich nur aller 2-3 Tage, da wir ja sauber ins Bett gehen.

In der Tagkleidung geht weder unser Baby (5M), noch die Große (3J) ins Bett. Finde das ganz furchtbar 😖 Klar macht sich ein Baby nicht schmutzig, aber die Kleidung nimmt ja doch die GerĂŒche des Tages an, ich wasche mir nicht jedesmal die HĂ€nde, bevor ich das Baby berĂŒhre und so ist die Kleidung fĂŒr mich dann abends irgendwie "verbraucht". Ins Bett gehts nur in sauberer, geruchloser Kleidung... Auch ich mag nicht in der Tagkleidung schlafen - dann eher noch nackt.

Top Diskussionen anzeigen