Fahrrad oder Laufrad zum 3. Geburtstag

Würdet ihr zum 3. Geburtstag eher ein Fahrrad kaufen oder ein Laufrad?
Sie hat beides noch nicht.

Fahrrad oder Laufrad zum 3. Geburtstag

Anmelden und Abstimmen
1

Hmmm, ich würde sagen keins von beidem, oder ein ziemlich großes Laufrad. Das lohnt sich aber nicht mehr wirklich und wäre ja eher was zum 2. Geburtstag gewesen. Ein Fahrrad, wenn sie Laufrad fahren noch nicht kann, wird bestimmt auch nix. Mein Großer ist leidenschaftlicher Laufradfahrer, hat zum 4. Geburtstag vor einem halben Jahr ein Fahrrad bekommen und fährt noch nicht.

8

Letztes Jahr hat sie noch zu schlecht auf komandos hören wollen, da war es uns neben der Hauptstraße zu gefährlich. Zudem wollte sie eh lieber laufen, buggy, Dreirad und bobbycar wurden kaum genutzt.

14

Das kann sowas von verschieden sein. Meine möchte mein pucky, kein Bobby Car, Laufrad war zwar in Gebrauch aber nicht gut weiß wie. Zum dritten wollte sie unbedingt ein Fahrrad mit Pedalen! Im April hatte sie Geburtstag, im Sommer fuhr sie mit Papa zum Spielplatz, Bäcker usw. Hatte ich nicht gedacht aber so kann es auch gehen.

2

Ich habe für Laufrad gestimmt, weil Ich absolut dafür bin das kinder ein Jahr Laufrad nützten, bevor sie ein richtigen Fahrrad bekommen. Das Fahrrad fahren auf ein richtiges Fahrrad fallen dann die meisten Kinder nicht mehr so schwer, weil die besser die Balance finden können, wenn sie Erfahrung mit ein Laufrad gesammelt haben..

Wenn das gesagt ist, muss Ich sagen dass dein Kind nach meiner Meinung ein halbes bis ein ganzes Jahr zu spät mit ein Laufrad beginnt. Ein Laufrad erst mit 3, finde Ich schon sehr spät es sei dass dein Kind motorische Schwierigkeiten hat..

Ist natürlich Ansichtssache... Meine Tochter hat zu ihren 2. Geburtstag ein Laufrad bekommen und ist eigentlich gleich damit losgefahren. So gut wie alle Kinder die wir kennen haben am 3. Geburtstag schon eine Menge Erfahrung mit ein Laufrad gesammelt, die meisten ungefähr ein ganzes Jahr.. Die meisten bekommen dann zum 3.Geburtstag ein richtiges Fahrrad...

5

Motorisch ist sie sehr fit. Laufrad letztes Jahr wollten wir nicht, da sie da noch zu schlecht auf komandos gehört hat. Neben der Hauptstraße war uns das zu gefährlich, Jetzt ist das kein Problem mehr. Sie gehört anscheinend zu den größern Kindern und wird meistens schon auf 4 geschätzt.

3

Es gibt Fahrräder, die man zu einem Laufrad umbauen kann.

4

Definitv Laufrad!
Meine Grosse hat zum 3. Geburtstag ein Laufrad bekommen, zum 4. ein Fahrrad und konnte noch am selben Tag alleine Fahren ;-)
Laufrad fahren ist einfach super #pro

6

Ich würde auch mit einem Laufrad beginnen - ist tatsächlich eine gute Vorübung zum Fahrradfahren. Andererseits ist es auch nicht zwingend notwendig. Ich schwing mal die Früher-Keule: Bei uns hatte früher keiner ein Laufrad und alle sind gut Fahrrad gefahren.

Ich würde vermutlich ein günstiges Laufrad kaufen und zum 4. Geburtstag ein Fahrrad. Oder ihr kauft halt das Fahrrad, probiert es aus und wenns nicht klappt, dann besorgt ihr noch ein gebrauchtes Laufrad...

7

Habe keine Stimme abgegeben. Es kommt auf das Kind drauf an. Unsere Großer ist mit 19 Monaten Laufrad gefahren und zum 3. Geburtstag habe es ein Fahrrad. Er hat sich drauf gesetzt und los gefahren. Der Kleine ist mit 17 Monaten Laufrad gefahren/ geschoben. Er hat auch zum 3 Geburtstag ein Fahrrad bekommen, fahren tut er auch, hat Schwierigkeiten mit dem Anhalten und will immer noch mit dem Laufrad fahren.
Vielleicht würde ich so ein Laufrad kaufen, dass man auch zum Fahrrad umbauen kann.

9

In dem Fall würde ich wohl ein günstiges Laufrad holen, sodass ihr dann noch Geld habt, im Sommer vielleicht ein Fahrrad zu kaufen. Unsere fing mit 2 Jahren an mit dem Laufrad zu fahren, zum dritten Geburtstag gab es ein Fahrrad, ist an dem Tag bereits gefahren, es dauerte aber noch ein paar Monate bis das Fahrrad dem Laufrad immer vorgezogen wurde. Seit etwa 3,5 fährt sie nur noch Fahrrad.

10

Ich würde ein Laufrad nehmen. Es gibt ja auch welche für größere Kinder.
Es ist erstmal eine gute Vorstufe fürs Fahrrad und sie werden damit noch nicht so schnell wie mit dem Fahrrad. Grade wenn man selber zu Fuß läuft.

Der Kleine ist mit 18 Monaten Laufrad gefahren. Ist dann mit 2,5 aufs Fahrrad gewechselt. Jetzt ist er fast 4 und fährt aber zwischendurch immer noch sehr gerne Laufrad.
Wir hatten es auch im Urlaub dabei für längere Strecken und werden es Fahrschein auch im Sommer nochmal nit nehmen.

11

Nehmt ein Laufrad. Es ist auch entgegen mancher Meinungen nicht zu spät. Meine motorisch eigentlich fitte Tochter hat mit zwei Jahren ein Laufrad bekommen, dass schlicht zu schwer war. Sie hat mit 2,5 Jahren dann angefangen mit einem leichteren ab 2 Jahren und kann nun mit 3 super fahren. Und da ist sie keine Ausnahme. Viele Laufräder sind eigentlich erst ab 3 Jahren, meist die Modelle mit Bremse. Es gibt Laufräder in allen möglichen Größen, am Besten geht ihr in ein Fahrradgeschäft und probiert aus.

Ein Laufrad vor dem Fahrrad ist oft wegen dem Gleichgewichtssinn super. Es geht auch ohne, aber dann brauchen die Kinder oft noch ein wenig die Stützräder.

12

Danke für die Antwort. Das war eh unserer Plan das wir ins Fahrradgeschäft fahren und uns beraten lassen bzw die kleine dann probefahren lassen. Gebraucht würde ich weder das eine noch das andere kaufen, da ich gsrnucht wüsste eorauf ich achten muss.
Bin gespannt was es wird.

15

An sich kann man sowas schon gut gebraucht kaufen. Man muss aber vorher wissen, was für das Kind passt und das geht leider beim oft Gebrauchten nicht.

Top Diskussionen anzeigen