Heidelbeeren, wie viele

Hallo Zusammen

Meine Tochter 15,5 Monate liebt Heidelbeeren und würde sie glaube ich den ganzen Tag nur essen, wenn ich sie lassen würde. Kann mir jemand sagen, ob es eine Obergrenze gibt wieviel Kinder davon essen sollten?

LG

Da Heidelbeeren aktuell alle aus Chile oder sonst wo herkommen und ziemlich belastet sein sollen...würde ich sie erst wieder im Sommer kaufen 🤔

Ich hab sie immer machen lassen. Das Schlimmste was kam, war dunkler Stuhlgang. Anderes ist nicht passiert.

An sich nicht schlimm,mein Sohn hatte aber mit 3 ganz schlimm Verstopfung und wir sind ins KH.
Dort wurde festgestellt, die Beeren haben sich im Darm zu einem Klumpen i festgesetzt...
War sehr schmerzhaft.

Ich würde die nicht begrenzen solange es keine Verdauungsprobleme gibt. Außer dunklem Stuhlgang kann eigentlich nicht viel passieren. Heidelbeeren sind sehr gesund, haben viele Antioxidantien und viel Vitamin C. Wenn deine Maus sie so gerne isst, nutze es aus und lass sie.

Meine Tochter hat sie auch geliebt. Zum Glück fiel bei ihr die Phase auf den Sommer... Ich denke, es gibt nicht DEN Grund um die Menge zu begrenzen aber übertreiben würde ich es nicht. Einfach vom Gefühl her, waren sie bei uns Teil der gesunden Ernährung aber nicht die gesamte Nahrung an sich (übertrieben gesagt)...

Meine Tochter liebt auch Obst.
Ich hatte mal den Kinderarzt gefragt, ob man auch „zu viel“ Obst geben kann.
Antwort war, dass sie so viel davon essen kann wie sie möchte, wenn sie dadurch nicht zu wenig andere Lebensmittel, wie Getreide und Gemüse isst.

Top Diskussionen anzeigen