Schlafstörungen???

Hallo Zusammen,

Meine große Tochter (fast 3J) schläft seit ungefähr 8 Woche sehr schlecht.
Sie wacht nachts entweder weinend auf, kann aber nicht wirklich sagen, was los ist (obwohl sie das sonst schon super kann), oder sie wacht auf und will spielen.
Sie ist dann mindestens für zwei Stunden wach.
Lassen seit ca 3 Wochen auf Anraten des KiArzt auch den Mittagschlaf weg.
Seitdem klappt das Einschlafen besser (ich denke, weil sie halt einfach sehr kaputt vom Tag ist)
Sonst brauchte sie dafür mindestens 1 Stunde.

Sie schläft seit dem sie 4 Monate ist in ihrem Zimmer, hat bis jetzt auch super geklappt.

Weiß mir langsam echt keinen Rat mehr.
Immer ins Schlafzimmer mitnehmen oder mich zu ihr legen möchte ich ja auch nicht.

Kann mir jemand einen Tipp für besseres Durchschlafen geben?

Vermutlich macht sie irgendeinen entwicklungsschub. Oder ist irgendetwas vorgefallen? Ich kenne das von meiner Tochter auch dass es immer mal wieder Phasen gibt in denen sie schlecht schläft oder nicht zur Ruhe kommt, Alpträume hat oder ähnliches. Versuche herauszufinden s sie gerade beschäftigt, versuche ihr viel Nähe und Sicherheit zu geben. Vielleicht lässt ihr sie mal eine Weile bei euch schlafen oder legt euch abends länger zu ihr oder so?

Haben schon probiert, dass sie bei uns schläft. Da liegt sie dann zwar, aber fängt an zu singen und klatschen. Hab auch schon einige Nächte bei ihr verbracht.

Langsam schlauchen die kurzen Nächte richtig.

Dann halten wir einfach weiter durch und gehen halt auch zeitig ins Bett 🙈

Vielen Dank!

Ja, schlauchen tut es allemal. Das macht keinen Spaß. :( Kannst höchstens nochmal schauen ob es mit irgendwelchen Lebensmitteln zusammen hängen kann. Isst sie irgendetwas anderes abends? Gibt ja auch Lebensmittel die Probleme beim Schlafen machen können.

weiteren Kommentar laden

So ist es eben mit Kindern sie verändern sich, machen Schübe und brauchen in der Zeit Nähe und Verständnis.
Entspannen und sich etwas anpassen und es so hinnehmen und daraus keinen Staatsakt machen, so sind Kinder eben....

Nach ungefähr 15 Wochen haben wir endlich wieder in einen ruhigen Schlaf gefunden.
Jeder in seinem Bett! Vielen Dank für die Antworten!

Top Diskussionen anzeigen