Erfahrungen mit Geox-Lauflernschuhen gesucht ... Komische Passform ...

Hallo,

ich habe heute mal eine Frage zu Geox Schuhen, vielleicht kann mir mal jemand diese Frage beantworten.
Ich habe unserer Tochter Anfang des Jahres ein paar niedliche Geox Lauflernschuhe gekauft in der Größe 20, die passten ihr im April/ Mai auch schon fast. Nun ist sie aber aus diesen Schuhchen heraus gewachsen, sie stößt schon vorn mit der großen Zehe mächtig an. Weil mir diese zwar recht teuren aber doch sehr niedlichen Schuhe so gefallen haben, hab ich sie neulich noch mal in der 21 bestellt. Und siehe da #schock, die sind viel breiter und länger als sie meiner Ansicht nach eigentlich sein müßten, da rutscht unsere Maus noch ganz schön drin rum ... Wie geht das denn ??? Es gibt aber keine 20 1/2 oder so. Kann doch nicht sein, dass der Sprung so groß ist, dass man für die alten Schuhe nun viel zu große Füße hat und für die neuen noch viel zu kleine Füße #kratz. Die Naturino-Sandalen, die sie in der 21 hat passen ihr wie angegossen ... Komisch ... Hat jemand Rat für mich? Sind alle Geox so, dann kauf ich die nicht mehr ... Oder ist das nur bei den Lauflernsandalen so?

Danke schon mal für Eure Antworten !

1

hallo,

ich komme auch grade vom schuh kaufen.

ich habe in den letzten anderthalb jahren die erfahrung gemacht, dass man die schuhe immer anprobieren sollte bevor man sie kauft.

habe auch schon einige gekauft, in denen er dann gar nicht gut laufen konnte. obwohl es auch naturino waren (kaufe ich am liebsten, weil der orthopäde uns die empfohlen hat und weil man die innensohle rausnehmen kann. anders kann ich nicht feststellen, ob sie noch passen. ich fühl da irgendwie nix, wenn ich mit dem finger drauf drücke.).

es gibt alleine von den breiten auch bei jeder schuhmarke immer wieder unterschiede. manchmal ist auch das leder viel fester oder die sohle. okay, dass die von der größe jetzt so komisch ausfallen hatte ich noch nicht. aber vielleicht kannst du sie ja umtauschen?

unser sohn hat einen extremen knick-senkfuß und super schmale füßchen, so dass wir sehr auf gute qualität und perfekte passform achten müssen. da mache ich jetzt keine zugeständnisse mehr (hab auch öfters mal bei ebay was gekauft, waren aber immer schuhe, die nicht wirklich gut gesessen haben) und kauf nur noch mit anprobieren im kinderschuhgeschäft.

lg
anja und elijah mit neuen tollen naturino sports

2

Hallo,

vermutlich hat Deine Tochter einen schmaleren Fuß bekommen (der Babyspeck geht langsam weg).

Die Länge stimmt bei Geox schon, aber die Schuhe sind recht breit geschnitten. Bei meiner Kleinen war es auch so, dass sie anfangs Geox tragen konnte, jetzt aber nicht mehr. Sie hat eben auch (so wie viele Mädchen) einen schmalen Fuß.

Kuck nach Naturino (hast Du ja schon), Ricosta und Richter - die haben einen schmaleren Schnitt bzw. verschiedene Breiten.

Liebe Grüsse
Sabine mit #stern Janis Céline

3

Hallo,

wir hatten ganz am Anfang auch Geox, da hatte Linus noch richtig speckige Füße und die haben gepasst wie angegossen.
Jetzt sind sie nicht mehr so speckig und die Geox passen nicht mehr optimal weil sie zu weit sind.

Noch dazu fallen Geox ziemlich klein aus, ebenso wie Naturino.
Wenn du sie bimst (mit Bims die größe misst) sind sie meist 1 Nr. kleiner.

Gruß Anne

4

Hallo,

wir haben Ben vor 2 Wo. ein schönes Modell von Geox bei Görtz Online bestellt. Als wir die bekommen haben, siehe da der Schuh war viel zu breit. Bin dann zum Görtz und die meinten, die Schuhe von Geox sind eher f. breite Füsse. Also musste ich diese wieder zurück schicken. Muss aber sagen, bin nicht so ganz zufrieden gewesen. Dann haben wir von Naturino welche gekauft und diese passen natürlich suuuper.

Werde Geox nicht wieder kaufen.
LG
Stern

Top Diskussionen anzeigen