Ich bräuchte mal euren Rat bitte.

Meine Tochter ist 16 Monate alt und ist krank. Sie hatte Dienstag 40 grad Fieber, Dienstag 39,8 und Mittwoch nur 39 und gestern nur erhöhte temperatur. Aber sie isst und trinkt seit Dienstag nicht so gut. Und gestern dachte ich unterm Tag juhu kein Fieber mehr und sie isst bestimmt jetzt wieder, aber nee nur paar Würfel Brot mit Wurst und den brei auch nur so lala. Und da heute Freitag ist und aufs Wochenende zugeht weiß ich nicht ob ich doch mal zum Kinderarzt gehen sollte. Das Problem ist ja immer das dass Fieber meist auf abend zu erst wieder los geht deshalb weiß ich ja nicht ob sie es heut abend wieder kriegt. Weil ich ja nicht weiß ob das mit dem essen übers Wochenende besser wird mache mir nur so sorgen das irgendwas ist und ja es übersehen wird oder so. Was würdet ihr tun?

1

Ich bin eher selten beim Arzt aber bei der Zeitspanne würde ich wohl morgen früh mal anrufen und fragen, was die so meinen. Mit würde hauptsächlich das ggfs nicht ausreichende trinken sorgen machen. Ein paar Tage nicht so ganz viel essen ist nicht so schlimm, aber trinken sollte sie schon.

Ansonsten gibt es ja für s Wochenende auch die 116117. Seitdem das aktiv ist bin ich mit Arzt besuchen kurz vorm Wochenende etwas entspannter. Habe da auch schon 2 mal angerufen und immer sehr nett Hilfe bekommen. Die kommen auch vorbei zur Not.

Alles Gute für euch!

2

Ja das Problem ist meine Maus ist Grundsätzlich schon eine schlechte trinkerin und da dann sowieso 😩 es gibt so manche Tage da trinkt sie so viel und dann girbs wieder Tage wo ich echt am verzweifeln bin das sie kaum was trinkt. OK vielen dank für deine Antwort 😘😘

3

Wenn sie seit 3 Tagen nicht gut trinkt (& isst - aber trinken ist wichtiger!), würde ich am Freitag schon mal zum KiA gehen, um zu klären, ob alles ok so ist.
Alles Gute Euch!

4

Also immer wenn ich bisher mit meinen Kindern zum Arzt wegen hohem Fieber ging, hieß es, ich solle bei hohem Fieber, wenn sich das Kind schlecht fühlt und zum Schlafen ein Fieberzäpfchen geben und darauf achten, dass es ausreichend trinkt. Essen ist nicht so wichtig. Das war immer die Antwort und deshalb gehe ich bei Fieber schon lange nicht mehr zum Arzt sondern verfahre immer so.

5

Ja das habe ich mir even auch gedacht deswegen war ich ja auch hin und her gerissen ob ich gehen soll. Aber sie fiebert Gott sei dank nicht mehr und isst wieder gut aber trinken ja naja so lala. Aber wie gesagt sie trinkt eh schon immer unterschiedlich. Al gut mal schlecht,

Top Diskussionen anzeigen