Erfahrungen mit Hausbett o. Tipibett

Hallo zusammen,
ich finde diese Hausbetten oder Tipibetten total schön und überlege eins zu kaufen. Allerdings bin ich noch unsicher ob die Haus-Konstruktion nicht beim ins-Bett bringen irgendwie störend sein könnte oder es sonst Nachteile gibt. Hintergrund ist der, das ich mich mit meiner kleinen zum einschlafen noch hinlege (wird im Familienbett einschlaf-gestillt). Ich möchte aber zunächst den Mittagsschlaf jetzt in ein eigenes Bett verlegen. Ansonsten soll das Bett aber auch als spielecke zum bücher anschauen etc. genutzt werden
Vielleicht kann jemand aus dem Alltag berichten.. gerne auch Empfehlungen (pn) wo ihr euer Bett her habt.
Danke

Hallo :)
Wir haben unseres selbst gebaut. Auf Pinterest findet man dazu viele Ideen 🙂
Sie ist jetzt 20 Monate alt. Ich finde es klasse und ihr gefällt es auch sehr gut. Auch schläft sie wahnsinnig gut darin. Es sieht aus wie ein Haus, in dem ein Bett und eine Bücherecke steht. An der Wand sind Regale für die Bücher und darunter eine Truhe zum Sitzen, daneben ihr Bett. Also das Ganze zusammen ist überdacht - hoffe du verstehst, was ich meine 😅
Obwohl sie ja allein aufstehen könnte, tut sie das nie 🤷🏼‍♀️ sie ruft, singt oder spielt im Bett, bis ich komme.

Wow das hört sich klasse an!!
Könntest du evt ein Bild schicken?
Wir haben seit 2 Wochen auch die zwei Stäbe aus dem Gitterbett draußen und dennoch ruft er mich immer 😂

Thumbnail Zoom

Das war unsere Vorlage 😁
Unseres ist aber in buche und ohne dieser Rückplatte an der Wand. Und ihr Bett am Boden.
Noch fehlt mir die Lichterkette, die ich am Dach befestigen möchte ... und hübsche Kissen. Es wirkt noch etwas leer 😅

weitere 5 Kommentare laden

Wir haben ein gepimptes Ikea Kura. Dazu legen geht problemlos. Allerdings hat mein Mann sich schon oft den Kopf am oberen Balken angeschlagen wenn er die große schlafend und Bett getragen hat. Und wenn das Kind krank ist kann es auch nervig sein dass überall stangen sind und ein Stoffdach drauf ist. Aber generell finden wir uns generell sie es gemütlich, ihrer kleinen Schwester gefällt es auch gut zum Kuscheln. Lg

Deswegen haben wir die obere vordere Stange beim Kura nicht montiert.
Das Bett ist bisher noch unten montiert. Mein Sohn hätte es gern oben aber
1) möchte ich wenn er krank ist insbesondere Magen Darm oder so nicht so Betten beziehen
2) meine kleine Tochter soll noch nicht dort hoch klettern

Naja, mittlerweile haben wir uns nach über einem Jahr auch langsam an die Stange gewöhnt. Das Bett unsere Tochter ist auch noch unten, in erster Linie wegen ihrer kleinen Schwester die mit ihr in Zimmer schläft und auch spielt. Sie soll mit ihren 22 Monaten eben auch nicht da hoch klettern.

Hallo! Wir haben für unsere Tochter ein Hausbett gekauft, welches nur an einer Seite oben Balken hat ( google mal Skandi Hausbett). Wir sind super zufrieden und gerade weil der Balken fehlt, kommen wir auch super wieder aus dem Bett heraus.
Meine Tochter war zum Zeitpunkt 20 Monate und schläft wahnsinnig gern in ihrem Bett. Tagsüber spielt sie dort auch gern mit ihren Kuscheltieren und liest Bücher.
(Die Lieferung von diesem Bett dauerte echt ewig (ich meine fast 4 Monate), aber wir sind sehr sehr sehr zufrieden)

Wir haben das ikea kura nach dieser Anleitung umgebaut:
https://yumyums.de/2019/05/22/diy-hausbett-mit-rausfallschutz-ikea-kura-hack/
Junior ist aber erst nach dem 3. geb in dieses Bett gezogen. Er liebt es.
Ich hab mit ihm da drin schon Mittagsschlaf gemacht. Zum rauskommen kann man sich gut „über die Brüstung Kugeln“

Mein Sohn liebt sein Hausbett auch.
Ich selber finde es mega kuschelig & richtig schön, aber mich stört die vordere Querstange beim Betten beziehen. Er liebt sie allerdings, da er sie gern zum Klettern hernimmt. (Stellt sich auf die untere Querstrebe und hält sich an der oberen Querstrebe fest oder hält sich oben fest und schwingt sich raus)

Top Diskussionen anzeigen