Dauertherapie: Flutide Mite - Dosis?

Hey,
Mein Sohn (3 J) und meine Tochter (1 Jahr und 3 Monate) müssen den Winter über Flutide Mite über den AeroChamer inhalieren.
2x Hubstösse (also direkt hintereinander) und davon müssen die Kinder 5-7x einatmen, oder?

1

Meine Söhne sind beide Asthmatiker und wir inhalieren dauerhaft seit Jahren. Als sie so klein waren hatten wir auch den Aerochamber und unser Arzt sagte immer 10× inhalieren pro Hub.

2

Sind die Kinder Asthmatiker?

Wir hatten das Mittel
Kurzzeitig 2-4 Wochen, zum auskurieren einer Lungenentzündung und Bronchitis. Mein Sohn war da knapp 12 Monate alt. Lange Anwendung sollte meines Wissens genau unter Ärztlicher Aufsicht stehen. Ich fand den Beipackzettel sehr krass muss ich gestehen. Aber bei Asthmatiker definitiv angebracht.
Bei uns war das auch etwa 5-7 mal einatmen. Wir hatten das im Wechsel mit salbutmol. Erst das salbutamol, dann flutide. Einmal morgens, einmal abends. Nach einer Woche nur noch morgens... und dann nach ca. 3-4 Wochen konnten wir es absetzen.

3

Was sagt der Arzt?

Top Diskussionen anzeigen