Weihnachtsgeschenkidee Tagesmutter

Hi zusammen,

aktuell liege ich - meine Knochen hochgelegt - auf meiner Couch und überlege, wie ich mich bei unserer Tagesmutter bedanken kann.
Im Oktober hatte ich einen Unfall und kann mich aktuell nicht selbst um unsere Kleine kümmern.

Mein Mann arbeitet derzeit mit reduzierten Stunden und bringt die Kleine zur Tagesmutter und holt sie wieder ab. Damit wir uns aktuell besser helfen können, hat die Tagesmutter uns angeboten, dass wir vorübergehend die Kleine länger bei ihr lassen können. Damit ich Arzttermine etc. wahrnehmen kann.

Sprich - die Tagesmutter opfert gerade ihre Freizeit, damit wir es alles etwas einfacher haben.
Ich finde es total genial von ihr und bin ihr super Dankbar!!!

Tja, und das möchte ich ihr auch zeigen. Ich kann ihr nicht alle Zeit "zurückgeben und entlohnen" - das klappt nicht. Aber ich möchte ihr doch zeigen "Danke, dass du uns so toll unter die Arme gegriffen hast"

Eine schöne Flasche Wein ist schon fest eingeplant. Aber die ist nicht persönlich.

Jetzt überlege ich, was kann ich (ggfls. gemeinsam mit meiner Kleinen, fast 1,5) machen basteln bauen um Danke zu sagen?

Bin leider seeehr unkreativ.... und eigentlich auch keine "Geschenkefee die immer und überall was verschenkt"
Aber jetzt ist es mir ein riesen Bedürfnis Danke zu sagen.

LG

Nakeki

1

Ich weiß nixht, wie hoch euer Budget ist, aber ich würde hier was schenken, wobei die tm sich erholen kann, im Sinne von Wellness, ein tolles Bad, was zur Entspannung, Massage, Sauna, sowas in die Richtung... Als Gutschein oder in einer geschenkebox, die könnt ihr noch bekleben, bemalen, dekorieren...

2

Das ist wirklich nett, da habt ihr aber Glück gehabt :-) ich würde ihr allerdings nichts basteln und das auch nicht als Freizeit sehen sondern ihr pro Stunde 15-20€ in einen Briefumschlag stecken und am Ende geben. Davon hat die Tagesmutter vermutlich mehr als von der 2000x Bastelei ihrer Tageskinder :-)

4

Welche Tagesmutter bekommt für 1 Kind 15- 20 Euro die Stunde....

Das ist ja völlig überzogen

6

Wow. Und wovon zahlt man so was dann? Das sind bei einer Stunde mehr am Tag ja schon locker 100 € pro Woche. Das kann sich sicher nicht jeder so spontan leisten, besonders wenn man gerade einen Unfall hatte und noch nicht wieder arbeiten kann...

An die TE: Ich würde auch einen Gutschein besorgen. Therme zb fände ich eine schöne Idee. Oder ein gutes Restaurant. Eine schöne Box dazu (die könntet ihr zu zusammen bekleben), eine Karte mit Foto und persönlichen Worten, vielleicht noch eine gute Schokolade und den Wein. Und das ganze dann als Korb überreichen.

Und ja es gibt tatsächlich Menschen, die sich über ein herzliches persönliches Dankeschön mehr freuen als über Bargeld in einem Umschlag.

Gute Besserung. Liebe Grüße

3

Ich würde einen Gutschein schenken anstelle des Weins (es sei denn ihr wisst, dass sie Wein gerne trinkt) und eine süße Karte basteln mit persönlichen Worten. Gutschein dann für eine Sache, die sie gerne mag. Das finde ich dann auch persönlich. Ansonsten hat zB der Laden Hussel immer ganz süße originelle Sachen aus Schokolade (Blume etc). Vielleicht wirst du da noch fündig.

Lg

5

Wir haben vor kurzem zb gurkengläser mit so durchsichtigem Papier ( mir fällt der Name grad nicht ein) und kleister beklebt als windlicht.

Zb ganz in rot und danach aus goldenem glanzpapier sterne drauf. Könnte man dann zb schön mit pralinen füllen...

7

Du meinst die Seviettentechnik. 😉

Top Diskussionen anzeigen