Die ersten Schuhe im Herbst/Winter

Huhu,:-)

unsere Tochter ist nun 13 Monate alt und lernt langsam laufen.

Wir brauchen nun die ersten festen Schuhe/Stiefelchen, da die Kleine nicht mehr nur im Buggy sitzen will, sondern auch unterwegs gerne mal stehen möchte.

Könnt ihr mir da spezielle Schuhe empfehlen?
Die Schuhe/Stiefel sollten warm sein und auch nassem Boden stand halten können.
(Durch einen Schneesturm muss sie damit aber nicht...;-))

Ich kenne mich leider noch gar nicht aus und würde mich über eure Empfehlungen freuen.:-)

Danke!

Wie hatten letztes Jahr gefütterte Pepinos.
Ich persönlich finde Schuhe zum Schnüren immer super, da man die einfach individuell schnüren kann.

Auf Stiefel (Winterboot und ähnliches nehme ich an?!) würde ich persönlich auch verzichten, sie fängt ja gerade erst anzulaufen und sowas wirkt auf mich einfach zu klobig und steif.

Pepino bzw Ricosta kann ich auch empfehlen.
Aber ich würde ins Fachgeschäft gehen und die Füße ausmessen lassen. Danach kannst du ja immer noch die Folgegrößen anderswo kaufen oder auch mal andere Marken testen

Wir hatten die gefütterten Pepinos und waren sehr zufrieden.
Am besten wirklich Schuhe vermessen und anprobieren lassen!

Top Diskussionen anzeigen