MittelohrentzĂŒndung 😓

Guten Abend liebe Mamis,

Wir waren heute beim Notdienst unsere Maus hat eine mittelohrentzĂŒndung mit allem drum und dran.. wir haben ein Antibiotikum bekommen „Amoxil“ die Dame in der Apotheke meinte alle 8 std geben.. so als wir zuhause waren war es 18 Uhr die nĂ€chste mĂŒsste ich ihr dann um 2 Uhr nachts geben.. eigentlich möchte ich sie nicht wecken aber wie soll ich es sonst machen.. sie muss es 3 mal am Tag bekommen ich weiß echt nicht genau was ich machen soll wecke ich sie um 2 Uhr nachts wird es wird es wohl std dauern bis sie wieder einschlĂ€ft.. warte ich aber bis sie morgens aufwacht meistens zwischen 8-9 Uhr ist viel zu viel Zeit dazwischen und dann wĂŒrde sie es ja auch nicht 3 mal am Tag bekommen .. oh man .. ist doch doof.. naja ich werde mir dann wohl ein Wecker stellen mĂŒssen.. Wie wĂŒrdet ihr das mache ?
Liebe GrĂŒĂŸe Janine und Mila 😊

1

Gute Besserung fĂŒr deine Maus.
Du hast gefragt wie wir es machen wĂŒrden? Ich wĂŒrde sie schlafen lassen. Ich habe noch nie gehört das man Kinder mitten in der Nacht weckt, gerade wenn sie krank sind. Ruf doch mal beim Ärztetelefon, deiner Krankenkasse an und frag konkret nach ob du sie wirklich wecken sollst, oder ob es ausreicht, die Medikamente zu geben wenn sie aufwacht. LG

2

Ja das empfand ich auch als etwas komisch mitten in der Nacht wecken.. aber die in der Apotheke meinte ich mĂŒsste.. sonst wĂŒrde da zu viel Zeit zwischen sein.. ĂŒberlege die ganze Zeit was ich machen soll.. weil eigentlich wĂŒrde ich meine Tochter auch nicht wecken wollen gerade weil es ihr auch nicht gut geht.. letzte Nacht war schon der Horror.. ich denke ich rufe morgen nochmal bei meiner KinderĂ€rztin an und frage am besten nach.. Danke fĂŒr deine Antwort

3

Achso, mir war nicht klar, das du konkret gesagt bekommen hast du sollst sie wecken. Ach wie blöd. Dann halte am besten gleich was zu essen bereit (Banane?) die kann man im Halbschlaf futtern, sie hat was im Magen, nimmt das Medikament und schlĂ€ft hoffentlich mĂŒde weiter. Euch eine ruhige Nacht.
LG

weiteren Kommentar laden
5

Hallo meine Tochter hatte auch vor ca. 3 Monaten eine MittelohrentzĂŒndung und musste auch 10 Tage lang Amoxicillin nehmen. Ich musste es ihr auch 3 mal am Tag geben aber im Abstand von 6 Stunden das hat ganz gut geklappt von den Zeiten her. Ruf doch morgen mal beim Kinderarzt an und frage ob es bei euch auch reicht wenn es 6 Stunden dazwischen sind.

LG bambiimaus

6

Ja 6 Stunden wĂ€re echt super.. ich denke ich werde sie auch nicht wecken ich schaue wie die Nacht wird wenn Sie Alwine wach wird dann natĂŒrlich aber so denke ich eher nicht.. morgen frĂŒh rufe ich gleich mal beim KIA an. Danke fĂŒr deine Antwort â˜ș

7

Naja ich habe die Antibiotika so gegeben dass ich ihn nicht unbedingt wecken musste. WĂŒrde sie gegen 4 wecken. Man muss nicht auf die Minute genau sein. Man kann das schon etwas schieben.

8

Hallo wir hatten auch mal den Fall mit Antibiotika alle 8 std.
Mein Kinderarzt meinte darauf hin ein krankes Kind wecken ist natĂŒrlich blöd und bei uns wusste ich auch da ssie es mitten in der Nacht sowieso nicht nehmen wĂŒrde ...
Er sagte am besten so spÀt wie möglich abends geben u dann Max nach 10 std.
Also man muss da genau schauen wenn man anfÀngt .
Bei uns waren es fĂŒnf Tage u dann war das mit Antibiotika wieder fertig.
Wir bekamen es wegen strepptokoken um kein Scharlach zu bekommen.
Hatte echt Angst aber wir mussten dann zum test und sie waren weg.
Hoff das half dir jetzt ein wenig

9

Hallo,
wir nehmen es auch seit Sonntag wegen MittelohrentĂŒndung und es hieß nur 3x tĂ€glich, morgens, mittags und abends.
Ich kenne dieses AB gut, hatte es schon oft bei meiner großen Tochter und ich habe noch nie die Anweisung alle 8h bekommen.
Es hat auch jedes mal sehr gut gewirkt, deshalb denke ich, dass die Einnahme bisher auch richtig war.
LG und gute Besserung
Ninis

10

Das Antibiotikum sollte schon regelmĂ€ĂŸig alle 8 Stunden gegeben werden. Bei einer grĂ¶ĂŸeren Pause nachts können sonst noch nicht ganz abgetötete Bakterien prima Resistenzen entwickeln.
Wir hatten es schon 3x. Ich gebe immer um 15 Uhr, 23 Uhr, 7uh,.
Um 23 Uhr schlafen sie auch gut weiter, weil sie die Nacht noch vor sich haben.
Gar nicht richtig wach machen, sondern mit einer Spritze in den Mund trÀufeln.
Am ersten Tag kann man es auch hÀufiger geben als 8 Stunden und dann langsam so verschieben wie es zeitlich passt.
Aber bitte nicht nachts weglassen. Das waere nur mit einer höheren Dosis vorher möglich.

13

Hey danke fĂŒr deine Antwort ich war heute nochmal da sollte 2 mal tĂ€glich 5 ml geben statt 3 x 4 ml. So klappt es sehr gut jetzt 🙈sie hat nur etwas dĂŒnneren Stuhl bekommen und muss auf jeden Fall öfter aber das wohl normal oh man hoffe es geht schnell vorbei 😓

14

Ach das ist ja praktisch mit dem 2x tÀglich. Du wirst sehen, es wird ganz schnell besser, und dann geht es der Kleinen Maus wieder gut.
Alles Gute #winke

11

Guten Tag, wir hatten letzte Woche MittelohrentzĂŒndung und haben das erste Amoxi... nicht vertragen was auch aller 8 Std 5 ml bedeutete! Mein kleiner Mann hat sich so massiv davor geekelt das es postwendend wieder kam!
Tja bin nochmal hin und habe Infecto moxx bekommen! War höher dosiert gleicher Wirkstoff und musste nur 2 mal tÀglich gegeben werden und weniger also 2,5 ml 2 mal am Tag! Und komischerweise hat es ihm besser geschmeckt! Das mit dem nachts wecken find ich auch doof, aber wenn man sowas nimmt muss das sein weil der Wirkstoff Spiegel im Blut immer gleichbleibend sein sollte!
Wir kamen mit dem 2 Antibiotikum besser klar! Weil es halt 2 mal tÀglich gereicht hat aber dementsprechend auch höher dosiert war!

Liebe GrĂŒĂŸe und gute Besserung

12

Ich war heute nochmal da weil sie auch noch eine BindehautentzĂŒndung bekommen hat 😓ich sollte auf 2 x tĂ€glich 5ml wechseln. Ja sie schĂŒttelt sich zwar auch aber nimmt es trotzdem 🙈ich glaube sie hat aber davon weicheren Stuhl bekommen und auf jeden Fall öfter am Tag. Hoffe ihr geht es bald besser ist schlimm die kleinen so leiden zu sehen

15

Also mein kleiner hat das Antibiotikum wieder super weggepackt ohne Nebenwirkungen bis jetzt! Unsere Therapie ist seit Mittwoch durch! Aber ich muss selbst gerade Antibiotikum nehmen und ich habe auch sehr Probleme! Ich beiße mich durch bis Sonntag aber ich kann es nachvollziehen wie das ist mit dem „leiden“😒
Ich sage immer das Zeug ist wie ne Mini Chemotherapie 😔
Es tötet die bösen Bakterien im Körper aber leider auch die guten und das merkt manđŸ˜©

Top Diskussionen anzeigen