Gemüse versteckten

Hallihallo.
Mein Sohn isst eigentlich alles.
Nun haben wir aber aktuell eine Phase, da wird das Gemüse schön aussortiert.
Ich weiss, es wird wieder vorbei gehen, aber ich möchte trotzdem, dass er Gemüse isst.
"Unsichtbares gemüse" wird ganz gut gegessen, nur finde ich fast keine Rezepte.
Was aktuell gut geht ist: gemüse zu einer sauce kochen für nudeln.
Oder alle arten von suppen?

Wer hat sonst noch rezeptideen wo das gemüse versteckt ist?

Bitte keine moralpredigt, dass man das eben durchziehen muss usw.
Ich suche nur nach Ideen.
Danke 😊

1

Unsere Tochter möchte auch kein Gemüse, außer Mais und manchmal Brokkoli.
Wir machen es wie du 👍 Gemüse wird püriert und als Sauce verwendet und Gemüsesuppen gibt es sehr oft, die mag sie :)

2

Hey:)
Genau das kenne ich von damals! Meine Mutter hat in jedem Essen mit Geschick die Vitamine versteckt!
Die ultimativen Rezepte habe ich jetzt nicht aber vielleicht helfen dir meine Anregungen:)
Das typische Kinder Lieblingsessen Spagetti Bolognese hat meine Mutter damals immer mit einer Bolognese gemacht in der Möhren und Zucchini reingeraspelt wurden. Der Kartoffelbrei wurde nicht nur aus gestampften Kartoffeln gemacht, sondern auch Blumenkohl wurden "untergerührt".

Liebe Grüße und berichte ob es geklappt hat:)

14

Heute Mittag wurde beim Risotto einfach kleingeschnittene Tomaten und Aubergine mitgekocht. Hat auch gut geklappt 😅

3

Ich backe viel in Pfannkuchen ein. Das funktioniert mit allen Gemüsesorten, die nicht zu viel Wasser enthalten. Also Karotten, Brokkoli z.B. . In Muffins einbacken geht auch.
Blumenkohl kann man gut klein hacken und unter Reis mischen.

4

Gemüse Frikadellen, Gemüse Muffins, Gemüse Suppe, Gemüse Nuggets

5

Ich mache die Bolognese mit Karotten, Auberginen, Zucchini, Paprika und Tomaten. Keiner merkt es 😂 essen aber hier alle gern 😬 dazu gibt es Vollkorn Nudeln, mag hier, bis auf mir, auch keiner, aber wenn ich die Nudeln schon in die Sauce mische, merkt auch das keiner 😂 mein Mann ist beim Thema Essen mein 3. Kind 😬

Kartoffeln mische ich mit Blumenkohl als Püree.

Dann gehen Gemüsebuletten ganz gut. Mache die wie Falafel nur eben dass ich neben den Kichererbsen auch anderes Gemüse püriere und statt kleinen Bällen eben Buletten forme und brate.

Suppen gehen hier auch immer, wichtig ist dabei nur, dass Kartoffeln mit drin sind und für mein Sohn kleine Würstchen.

7

Ach und Waffeln mit Gemüse geht auch immer.

Oder Brokkoli Nuggets, da ist aber Käse mit drin.

6

Karotten in Bolognese/Lasagne
Klein gehexeltes Gemüse in Schinkenfleckerl
Rote Rüben in Gnocci
Gemüsepuffer

8

Ich hab einen totalen Gemüsemuffel hier, ausser der Gemüsesuppe im Glas von H... ist es ganz schwierig. Bolognese ist ok und sie liebt diese Gemüsepflanzerln.
4 Vollkornbrötchen in kleine Stücke hergerissen oder geschnitten. 2 bis 3 Esslöffel Quark und 2 Eier vermischen über die Brötchen geben 10 min gehen lassen. 100g Gemüse geraspelt oder kleingeschnitten. Nehm oft Karotten und Zucchini und etwas Lauch . 1 Zwiebel kleinschneiden, Knoblauch wer mag. Alles verkneten, falls die Masse zu fest ist Milch dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, evtl Kräuter. So Frikadellen formen und goldgelb in öl braten. Dazu schmeckt super Frischkäse oder Tomatenquark oder Kräuterquark. Misch ab und zu noch etwas Käse unter. Da ist meine so einiges weg.

9

Meine Freundin hat mir den Tipp gegeben Zucchini überall rein zu reiben :) Macht sie sogar in Maultaschen mit Ei (und Käse) :)

10

Huhu,

mein Sohn ist leider auch gerade etwas wählerisch. Was aber immer geht, sind Gemüsewaffeln, Gemüsepuffer und Gemüsesticks. Die Rezepte hab ich mir im Internet zusammengeklaut. Kannst du ja einfach mal googeln...

Gestern erst ganz neu getestet: ich habe ihn im Supermarkt schon aussuchen lassen, was er essen möchte, also Auswahl einer Sättigungsbeilage und einer Gemüsesorte. Er entschied sich für Schupfnudeln und Blumenkohl. Okay, interessante Kombi! ;) Beim Zubereiten durfte er auch noch helfen. Die Blumenkohlröschen hab ich ihm dann noch als kleine Bäumchen verkauft. Er hat lange nicht mehr so gut gegessen. :) Wird sich noch zeigen, ob das nur eine Eintagsfliege war oder grundsätzlich eine gute Strategie...

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen