Krank und Kindergarten. Brauche mal einen Rat

Ganz klar zuhause lassen.
Einerseits weil du ihr damit keinen Gefallen tust. Die Eingewöhnung ist sowieso schon anstrengend genug und wenn sie krank ist wird es noch mehr.
Andererseits gibt es klare Regeln und Kinder die fiebern dürfen sowieso nicht in den kiga.

Auf jeden Fall zu Hause ausruhen lassen!
Ist für alle Beteiligten das Beste.
Gute Besserung an die Kleine.

Vielen Dank für eure schnellen Antworten, Meinungen und euren Rat. Nun bin ich mir sicher das ich sie morgen zuhause lassen werde und übermorgen werden wir dann schauen wie es ihr geht.

Selbstverständlich zuhause lassen,wie kann man da überhaupt darüber nachdenken!
Willst du krank zur Arbeit?
Unglaublich das du auch in Kauf nimmst alle anzustecken.....

Sie schrieb doch ganz klar, dass sie eben keine Ansteckungen möchte?
"Außerdem könnte sie auch die anderen kleineren Kinder in der Gruppe anstecken oder gar eine Erzieherin. Ich bin da irgendwie Zwiespalten und weiß nicht weiter."

Sorry,da ist man nicht Zwiegestalten sondern schlicht vernünftig.
Gute Besserung

Ein Kind das nicht mindestens 24 Stunden Fieber frei oder frei von erhöhter Temperatur ist, gehört meiner Meinung nach noch nicht in den Kindergarten, sodern ganz klar zu Hause gelassen.

Inzwischen sind es sogar 48 Stunden. Die in der Regel verlangt werden, da das Fieber kommen und gehen kann...

Alleine schon weil sie fiebrig war würde ich sie zu Hause lassen. Bei uns müssen die Kinder 48 Stunden fieberfrei sein. Klar ist es blöd mit der Eingewöhnungszeit, aber in Hinblick auf das Wochenende würde ich sie den Rest der Woche komplett raus nehmen. Sie muss das vernünftig auskurieren und dürfte dann Samstag daa schlimmste hinter sich haben.

Top Diskussionen anzeigen