Wie fallen die Größen von ne*t aus?

Ihr lieben ShoppingQueens und auch ShoppingKings!

Ich kaufe oft die Kleidung für unsere Tochter bei H*M. Jetzt möchte ich mal die von ne*t ausprobieren. Von der ersten Marke sind wir bei den Jeans bei der Größe 98, bei Oberteilen eher bei Größe 104. Wie fallen die Sachen bei next aus? Ähnlich/identisch zu H&M? Oder sollte ich eher größer/kleiner kaufen?
Hoffe auf die ein oder andere Erfahrung von euch. Also haut raus, bin gespannt

LG Tati mit MiniMe #klee #herzlich mittlerweile 2J8M alt

Größenverhältnis H&M zu next

Anmelden und Abstimmen
1

Next fällt bei uns passend der Altersangaben aus, während H&M bei uns so gut wie immer kleiner ausfällt.

LG

5

Darf ich nach "euren Maßen" fragen?
Unsere Tochter ist 2J8M alt, müsste rund 96cm klein sein, Gewicht round about 15kg

LG Tati mit MiniMe 🍀❤

8

4 Jahre, 1 Meter, 16 Kilo 😂

2

Bei uns passt H&M immer genau. Next fällt mMn etwas kleiner aus. Bei den Hosen weiß ich es nicht, aber Shirts musste ich nun schon in der 110 nehmen, obwohl sie sonst überall maximal die 104 trägt...
(Werbung?!)

4

Liebe Pessimistin....

Werbung würde ICH dann doch eher einem "Frischling" zuschreiben als nem "alten Hasen"!
Zudem hätte ich dann eher in die Richtung gefragt, ob anderen "auch Qualitätsunterschiede aufgefallen sind"....!?

Oh je....ich habe tatsächlich auch schonmal gefragt "ob TonieBox oder Tiger(?)Box"!

Vll sollte ich tatsächlich vom medizinisch/pflegerischen Bereich in die Werbung wechseln?!?

Aber nein: ich bekenne mich hier jetzt öffentlich zur Gattung der OnlineShopper; möchte aber auch nicht alles in jeweils 2 oder 3 Größen bestellen, um dann die Hälfte wieder zurück zu schicken.
Hab ehrlich gesagt aaabsolut keinen Plan, wie die Größenverhältnisse so sind. Daher frage ich hier einfach mal nach.
Bei einem ähnlichen Warenhaus (ebenfalls aus 2 Buchstaben bestehend + einem & in der Mitte) weiß ich z.B., dass ich dort min. 2 Nummern größer bestellen muss....

Nun wollte ich einfach nur wissen, wie sich das bei ne*t verhält. Denn H&* kenne ich ja bereits....
Das wäre (in meinen Augen) mal ein guter Grund, eine Tabelle dahingehend zu erstellen, wie die Größen bei den jeweiligen Herstellern so ausfallen...

LG Tati mit MiniMe 🍀❤

6

Ich glaube das ist ein Missverständnis. Ich wollte nicht dir Werbung unterstellen, sondern mich absichern, weil ich die Marken genannt habe, was ich sonst eher vermeide... Dachte dazu wäre man neuerdings verpflichtet in den sozialen Medien. Ich lasse mich gern eines besseren belehren bzw. lasse es gern weg, wenn übertrieben.
Deine Frage ist durchaus berechtigt, weshalb ich auch ehrlich nach meiner Erfahrung geantwortet habe 😉

weiteren Kommentar laden
3

Next schneidet eher kleiner.

7

Ich kauf für meinen Sohn schon immer Next und H&M...hauptsächlich aber Next und bei ihm passt es recht ähnlich.
Bei meiner Tochter ist es ähnlich mal ist ein H&M Teil größer mal das von Next.
Gerade Kleider passen ihr wirklich ewig!

9

Von Next hab ich bis auf 1 Oberteil alles zurück geschickt. Sehr eng geschnitten und Bauch/Rücken sehr kurz. Ärmel sind deutlich länger als das Ende vom Bauch. Schnitt finde ich echt nicht gut. Fällt jetzt grad ab Größe 98 auf

10

Ich finde next fällt kleiner aus und H&M kommt drauf an was wir kaufen. Oberteile können da auch schon mal zu groß sein.
Sie ist 3 Jahre alt, 14,3 kg auf 95 cm

12

Bei uns fällt next kleiner aus...bin aber von den Schnitten nicht überzeugt. Gerade die Oberteile wirken bei uns oft irgendwie unförmig. Aber das muss man testen. Mein Sonnenschein ist 3 Jahre, 1m groß und 15kg schwer...

Top Diskussionen anzeigen