OT Eure Wlan-Nutzung am Handy

Hallo :)

Wie handhabt ihr das?
Ich habe mir angewöhnt, mein Wlan am auszuschalten, wenn ich es nicht nutze. Nun ist es aber so, dass ich es manchmal (nicht immer!) 3 mal in 30 Minuten ein- oder ausschalte (vorausschauend denken wäre gut :D )

Wie ist es bei euch?
Immer an? Nur wenn ihr es nutzt?

:)

1

Warum sollte es nicht immer an sein? 🤔
Ich verstehe die Frage nicht 🙈

Also meines ist immer an

2

lele-Katz: weil man nicht den ganzen Tag von wlan Strahlen zugeballert werden will :-D

Ich schalte es auch meist aus und wenn ich nur mal schnell was gucken will, reicht auch das mobile Netz. Manchmal schreibe Ichlaut auch auf, was ich im Netz nachschauen wollte (sonst vergesse ich erwidert) und mach es dann gebündelt. Ist ja meist nicht soooo wichtig, dass man jetzt sofort nachschauen muss. 😄

3

"weil man nicht den ganzen Tag von wlan Strahlen zugeballert werden will "

Ein Alu-Hut könnte da helfen... 🙄

4

Soviel zu dem Thema, dass immer alle so tolerant auf Urbia sind.

Ich schade mit meiner Einstellung niemanden, verurteile niemand der es anders handhabt, wo ist also das Problem? 🤔

Nur mal so als Gedankenanstoß: https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/wissenschaft/umwelt/article160308200/Wie-schaedlich-ist-WLAN-Strahlung-fuer-den-Menschen.html

weitere Kommentare laden
6

Ich hab es fast immer an. Das Handy selbst strahlt ja auch, sterben tu ich so oder so, also was soll's 🤷‍♀️

Und ob ich es am Handy an habe oder nicht, der Router ist trotzdem an. Und den mache ich nicht aus, weil dann so gut wie nichts mehr in meinem Haushalt funktioniert 😅

8

Das ist totaler Blödsinn 🤣🤣🤣🤣🤣auf fb haben wir Gruppen wo wir uns über sowas lustig machen. Informiere dich bitte mal auf seriösen Seiten. Demnach dürftest du keine Mikrowelle benutzen, nicht.... Ach was soll ich sagen, schwubler soll man nicht belehren.

9

Blödsinn ist es nicht! Aber in unserer heutigen Gesellschaft aussichtslos, da wir nahezu überall permanenter Strahlung ausgesetzt sind. Sei es Funkmasten, Mobilgeräte, Mikrowellen...

12

Du bist extra in Gruppen um über Menschen zu lästern, die eine andere Einstellung zu bestimmen Lebensbereichen haben? Das lass ich jetzt mal so stehen.

Selbst vom Bundesamt für Strahlenschutz wird geraten, die Individuelle Exposition niedrig zu halten. Ist das seriös genug?

———————————
Zitate von der Seite:
„Durch das eigene Verhalten kann man seine eigene Exposition mit elektromagnetischen Feldern gering halten.

Nach dem jetzigen Stand von Wissenschaft und Technik geht vom Mobilfunk keine gesundheitliche Gefahr aus. Für eine abschließende Beurteilung von Langzeitwirkungen ist die Technologie allerdings noch zu jung. Auch bei Wirkungen auf Kinder sind noch nicht alle Fragen abschließend beantwortet. Daher unterstützt das Bundesamt für Strahlenschutz weitere Forschung auf diesen Gebieten und rät Nutzern, die Vorsorge nicht außer Acht zu lassen.

Ganz besonders wichtig ist die Minimierung der Exposition für Kinder. Sie befinden sich noch in der Entwicklung und könnten deshalb gesundheitlich empfindlicher reagieren.

————————————————


So war es doch z. B. such mit Plastik. Hätte jemand vor 20 Jahren gesagt, dass er so weit es geht auf Plastik aus gesundheitlichen Gründen verzichtet, wäre darüber gelacht worden. Heute weiß man es besser. Die Weltmeere sind voll, es kommt immer mehr raus, wie schädlich es für den Menschen ist (Mikroplastik im Körper, BPA steht im Verdacht Kreidezähne auszulösen, etc). Und bei der Verwendung von hochfrequenten elektromagnetischen Feldern gibt es eben auch noch keine Langzeitstudien, wie die Wirkung auf den Menschen sein wird, wenn man diesen permanent ausgesetzt ist. Die Zukunft wird es zeigen.

Schade, dass man sich über solche Gedanken nicht freundlich und fair austauschen kann.

14

Ich schließe mich josy24 an.
Unser Router ist immer an, sonst ginge die halbe Wohnung nicht mehr 🙈😅

Automatische Lampen, Internet, TV, Telefon, Drucker.... selbst unser neuer Kühlschrank könnte theoretisch irgendwas mit WLAN, nur was weiß ich noch nicht 😅

15

Hallo bei uns ist das wlan immer an.
Sollte es mal nicht funktionieren hört man spätestens nach 30min ein aufschrei von einem von 3 Leuten *lach*
Mal im internet was nachzuschauen oder so ist hier auch nur der bruchteil aber netflix und co läuft eben auch alles übers wlan.
Radio läuft z.b über alexa uvm.

Top Diskussionen anzeigen