3j. Tochter Koffein/Guarana Smoothie

Hallo, meine 3 jährige Tocher (~12kg) hat heute einen Smoothie getrunken der wie ich hinterher erst festgestellt habe mit Guarana zugesetzt war (30 mg Koffein). Nun frage ich mich ob ich mir ernstere Sorgen machen sollte oder für den Rest des Tages einfach für viel Bewegung sorge, den Mittagsschlaf hat sie im Vorfeld schon ausgelassen. Hoffe die Kleine wird zum Abend wenn es wieder zur Mutter geht nicht den ganzen Abend / Nacht aufgedreht sein :( Passiert mir nicht nochmal! Was denkt ihr ?

Bin sonst kein Klugscheißer, aber nur damit du dir keine unnötigen Sorgen machst, 30g Koffein entsprechen nicht 3 Gläsern Cola, sondern 300 ml (=ein Glas).

Das hat mein Dreijähriger übrigens letztens bei den Schwiegereltern getrunken, außer dass ich mich furchtbar darüber aufgeregt hab, dass sie ihm sowas geben, ist nichts passiert.

Passiert. Solange es nicht häufiger passiert und kein Herzrasen auftritt, wars halt ne einmalige Sache gewesen. Meine Tochter hat auch mal meinen Kaffee in nem Unachtsamen moment ausgetrunken. Schwarz. Fand sie total lecker. 🤔.

Bis auf die Tatsache, das sie nachts noch bis knapp 12 wach war, weil sie nicht schlafen wollte/konnte, war nichts.

Danke für die Einschätzungen. Ich hatte keine große Veränderung festgestellt, auf der Fahrt in den Indoor Spielplatz ist sie wie ohne koffeineinnahme erwartungsgemäß eingenickt. Sicherheitshalber hat sie sich dort dann gut verausgaben können, so dass einer hoffentlich geruhsamen Nacht nichts im Wege stehen sollte :)

Top Diskussionen anzeigen