Mundwinkel eingerissen ?

Hallo !
Heute ist mir aufgefallen, daß Emilias Mundwinkel eingerissen sind, es scheint ihr zwar nicht weh zu tun, aber nun mache ich mir ein wenig Sorgen wegen Mangelerscheinungen #gruebel
Soweit ich mich erinnere, kann das entweder ein Vitamin C-Mangel sein (schließe ich aber aus, da sie täglich sehr viel Obst isst) oder ein Eisenmangel (könnte schon eher sein, da ich in den letzten Wochen irgendwie keine Lust auf Fleisch hatte und sie somit auch keines bekommen hat).
Hatten/haben das Eure auch ?
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (19 Monate) und Nevio inside (ET -19)

1

Hallo!

Ich tippe auch auf Eisenmangel, hatte in beiden SS auch eingerissene Mundwinkel.

Sweety

2

Hi!
schau mal das hab ich ergoogelt


Eingerissene Mundwinkel - woher kommt das und was kann man dagegen tun?

Donnerstag, 12. Oktober 2000
FRAGE:
Meine Tochter (10 Jahre) hat häufig eingerissene, entzündete Mundwinkel, obwohl sie sich vitaminreich ernährt. Woher kommt das, was kann man dagegen tun?

ANTWORT:
Eingerissene, entzündete Mundwinkel bei Kindern sind meist - anders als bei Erwachsenen - auch mit bakteriellen Hautkeimen besiedelt und nicht nur – wie bei Fehlernährung oder älteren Leuten - mit Hefepilz. Normalerweise liegt eine gewisse Veranlagung zu empfindlicher Haut vor (muss aber nicht sein), und wenn die empfindliche Schleimhaut in den Mundwinkeln dann einmal eingerissen ist, leckt das Kind dann auch automatisch häufig an den schmerzenden Stellen und eine Mischflora von Pilz und Bakterien siedelt sich dort an. Häufig sind diese Infektionen sehr hartnäckig: Sie müssen letztendlich eine fetthaltige Salbe zur Pflege mehrmals täglich verwenden, die sowohl gegen Hefepilz als auch gegen die üblichen Hautkeime wirkt und zusätzlich zur Entzündungshemmung ein leichtes Cortison enthält. In Frage kommen z.B. Locacorten- Vioform Creme, Decoderm Tri oder ein ähnliches Präparat, das Sie Ihrer Tochter vom Kinderarzt verschreiben lassen sollten. Klingen die hartnäckigen "Faulecken" dann nach 5-8 Tagen etwas ab, können Sie langsam auf eine reine fetthaltige Pflege übergehen.

Mit freundlichen Grüßen




Beobachte doch mal..und zur Not läßt sich ja auch schnell mal der Eisenwert bestimmen...

Top Diskussionen anzeigen